Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

William Shatner, Captain Kirk, reist mit einem Blue Origin-Flug von Star Trek ins All

Eine Rakete Blauer Look An diesem Mittwoch fliegt das Raumschiff mit dem Symbol der Weltraumeroberung für ein paar Minuten ins All: William ShatnerWer spielte für den berühmten Captain Kirk aus der Serie? Star Trek.

Im Alter von 90, Wurde die älteste Person, die den Weltraum erreicht hat. Dies Zweiter Flug mit Passagieren Was wird das Millionärsunternehmen tun? Jeff Bezos, Wer im vergangenen Juli die erste Reise gemacht hat.

„Ich werde erstaunt sein, den Weltraum zu sehen. Ich möchte die Welt sehen und ihre Schönheit und Robustheit schätzen“, sagte William Shatner in einem am Dienstag von Blue Origin veröffentlichten Video voraus. Die Abfahrt von West-Texas ist für 9:00 Uhr (14:00 Uhr GMT) Ortszeit geplant.

Neue Hirtenrakete, Vollautomatisch und wiederverwendbar, Vertikal abfliegen, mit einer Trägerrakete und einer hochmodernen Kapsel.

Team der NS-18-Mission. AB Foto

So getrieben geht es über den Anruf hinaus Karman-Linie, In einer Höhe von 100 km, was die Platzbeschränkung gemäß der internationalen Konvention angibt. Passagiere können sich von ihren Sitzen lösen und für einige Momente in der Schwerelosigkeit schweben.

Die Kapsel fällt auf die Erde zurück, Gebremst durch drei Fallschirme und ein Heckstrahlruder. Der Launcher landet automatisch in kurzer Entfernung von seinem Startpunkt.

Elf Minuten

In Summe, Das Erlebnis dauert nur elf Minuten. Neben dem kanadischen Schauspieler werden am Mittwoch drei weitere Passagiere an Bord sein.

Chris Boschusen ist ein ehemaliger Ingenieur NASA Und Mitbegründer von Planet Labs, das die Erde täglich mit US-amerikanischen Satelliten in hoher Auflösung fotografiert.

Glenn de Vries ist Mitbegründer von Meditata Solutions, einem Spezialisten für Überwachungssoftware für klinische Studien in der Pharmaindustrie.

Schließlich ist Audrey Powers die Managerin von Blue Origin, insbesondere verantwortlich für den Flugbetrieb und die Raketenwartung.

Innerhalb von drei Monaten nach der Ankunft von Jeff Bezos im Weltraum zeigt dieser neue Aufbruch deutlich seine Entschlossenheit, sich in der begehrten Weltraumtourismusbranche des Unternehmens zu etablieren.

Das Unternehmen von Bezos steht in einem harten Wettbewerb mit Virgin Galactic, das in wenigen Minuten ein ähnliches Erlebnis bietet. Im Juli hat der britische Millionär Richard Branson Und flog ins All Auf dem Schiff der von ihm gegründeten Firma.

Vier Passagiere, bereit zum Abflug.  AFP-Foto

Vier Passagiere, bereit zum Abflug. AFP-Foto

Im Rahmen dessen hielt SpaceX im September vier Astronauten Drei Tage im Orbit um die Erde, eine sehr ehrgeizige (und teure) Mission.

„Wir stehen erst am Anfang, aber was für ein wunderbarer Start und wie großartig es ist, ein Teil davon zu sein“, gab William Shatner im Blue Origin-Video zu.

Star Trek, ein Klassiker

Star Trek, das seit 1966 nur drei Staffeln lang ausgestrahlt wurde, beschrieb die Abenteuer der USS Enterprise, die auf einer Galaxieexpedition begann.

Science-Fiction-Enthusiasten, darunter Bezos, haben daraus eine Kultserie gemacht. Gründer Amazonas Sie hat in mehreren Spin-off-Filmen der Serie mitgewirkt und ist unter Alien-Make-up nicht wiederzuerkennen.

Der neue Shepherd von Blue Origin ist eines der Unternehmen, die auf Weltraumtourismus setzen.

Der neue Shepherd von Blue Origin ist einer der Wettanbieter auf den Weltraumtourismus.

Captain Kirk, gespielt von Shatner, ist für einige Generationen mehr als die „letzte Grenze“ Vereinigte Staaten Und die Welt“, sagte der amerikanische Drehbuchautor Mark Cushman gegenüber AFP.

Der Schauspieler und seine fiktive Figur „waren Symbole der Nation und der Welt – ein wachsendes Interesse an der Weltraumforschung“, fuhr er fort.

Siehe auch  Klimagipfel verschiebt Abschluss in Glasgow: Probleme, die das globale Abkommen verzögern

Lange Zeit von Regierungsbehörden geführt, ist dieser Erfolg Standort wird jetzt unterstützt Die Zahl der privaten Unternehmen nimmt zu. William Shatner ist Teil dieser Anzeige.

Mit Informationen von Unternehmen.

S. L.