Juli 1, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Vereinigte Staaten: Supreme Court und ein Urteil auf der Anti-Impfstoff-Seite | In Betrieben mit mehr als hundert Beschäftigten besteht keine Impfpflicht

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten verhängte das Verbot Diesen Donnerstag Befehl Präsident Joe Biden, Sollte geimpft sein oder wöchentlich negative Ergebnisse der Govt-19-Tests liefern Für Mitarbeiter aller Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern. Die Umsetzung der Anordnung des Präsidenten sollte im Februar beginnen.

Allerdings der Oberste Gerichtshof Er gab auch grünes Licht für einen weiteren Biden-Befehl, mehr als 50.000 Beschäftigte im Gesundheitswesen zu impfen. Sie erhalten staatliche Subventionen von der Krankenversicherung oder medizinischen Hilfsprogrammen und beschäftigen etwa 17 Millionen Menschen.

Die Gegenreaktion gegen Biden wurde von sechs Richtern in der konservativen Mehrheit des Obersten Gerichtshofs des Landes unterstützt, während alle drei Progressiven eine abweichende Meinung äußerten. Das Gericht bearbeitet in der Regel nur eine Handvoll Fälle im Jahr.

Das Argument, das das Gericht verwendet, um diese Klage aufzuheben Die Zentralregierung verfügt nicht über ausreichende Befugnisse, um eine solche Anordnung zu erlassen, Angegeben von Unternehmensgruppen und Kläger Staaten.

„(Bestellung) ist ein erheblicher Eingriff in das Leben und die Gesundheit einer großen Zahl von Mitarbeitern“, wiesen sie vom Gericht aus.

Scott Keller von der National Federation of Free Trade, einer der Anwälte der Kläger, erschien letzten Freitag vor Gericht. Biden warnte davor, dass die Anordnung „massive wirtschaftliche Veränderungen“ in den Vereinigten Staaten bewirken würde und dass viele „Arbeiter gehen würden“, damit sie nicht geimpft werden müssten..

Im Fall des Mandats, das das Gesundheitspersonal betrifft, schlossen sich zwei Konservative (John Roberts und Brett Kavanagh) den Progressiven für die Biden-Operation an. Die anderen vier Konservativen widersetzten sich ihr.

Die Vereinigten Staaten haben die meisten Epidemien und Todesfälle: Mehr als 63 Millionen Govt-19-Fälle und mehr als 800.000 Todesfälle, Nach Angaben der Johns Hopkins University.

Siehe auch  Russland strukturiert seine militärische Führung in der Ukraine um: ernennt Generalkommandanten der Truppen in Syrien