Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Ich weiß nicht, was Amerika dachte“

"Ich weiß nicht, was Amerika dachte"

Die vier untersten Kandidaten Eric Hu, Alyssa Witrado, Devix und Kiki erwarten ihr Schicksal in den Top-13-Ergebnissen der 22. Staffel von The Voice. (Bild: NBC)

Dienstag gebracht der Klang Gezeigt werden die Top-13-Ergebnisse, die die Top-10-Finisher der Saison ermittelten. Zu Beginn des Abends erklärte Moderator Carson Daly, dass über neun Kandidaten abgestimmt werden würde Die Top-13-Performer vom Montagdanach werden die vier verbleibenden Sänger per sofortigem Mitsingen und Echtzeit-Publikumsaudio um den letzten Platz kämpfen.

Am Montag hatte ich vorhergesagt, dass es unter den vier Finalisten Eric von Camillas Team sein würde, der seine übliche Bühnenpräsenz stark gelockert hatte und infolgedessen im Gedränge unterging; Gwens Alyssa Witrado, die es eigentlich gar nicht erst unter die ersten 13 schaffen musste; und das aufstrebende Team Gwen-Mitglied Kiqué, der diese Woche mit einem niedlichen Karaoke-Cover von Stevie Wonder enttäuschend auf Nummer sicher ging. Und ich hatte Recht mit allen dreien.

Sie ging jedoch auch davon aus, dass auch die Popsängerin von Team Blake, Rowan Grace, in Gefahr sein würde, von der sie glaubte, dass sie an ihrem ABBA-Cover herumgefummelt hatte. Aber ich hätte Blake Sheltons ungezügelte Popularität unter Loyalisten einkalkulieren sollen StimmeZuschauer. Rowan überlebte – was Blake zum einzigen Trainer der Saison machte, der es mit allen vier Halbfinalisten der direkten Qualifikation in die Top 10 schaffte. Wenn Sie nachrechnen, bedeutet das, dass Blakes Besetzung jetzt 40 % von Staffel 22 ausmacht. Der Typ ist einfach nicht aufzuhalten – das heißt, bis er sich selbst stoppt und ihn in den Ruhestand versetzt der Klang Nächstes Jahr. Ich bin gespannt, wie sich die Abstimmungsmuster der Show ändern, sobald Blake in Staffel 24 unverändert bleibt.

Aber … zurück zu das ist Jahreszeit. Kandidat 22 der ersten Staffel hat genau das getan Nicht Besorgt darüber, diese Woche in Gefahr zu sein, war Camillas Alternative-Rocker Devix, der am Montag einen Song der Arctic Monkeys tötete – a Stimme Erste! – und hat sich dabei offenbar als neuer Spitzenreiter etabliert. John Legend sagte Devix, dass „RU Mine?“ Es war „das richtige Lied für dich als Künstler und Sänger“; Die stolze Trainerin Camila Cabello rief aus: „Ich bin weg Superstar auf diesem!“; und sogar ehemaliger und aktueller DJ KROQ Stimme Moderator Carson Daly stimmte zu und sagte zu Davis: „Danke, dass Sie den Rock ’n‘ Roll zurückgebracht haben der Klang – ein Sound und ein Gefühl, das wir schon lange vermisst haben! „

Siehe auch  Natasha Liu Bordizzo wird Sabine Wren von Star Wars in Ahsoka spielen

Aber es scheint Stimme Die Zuschauer haben die Rockband in dieser Sendung nicht vermisst – oder zumindest Britrock nicht vermisst. Oh, in Ordnung. Und hier hatte ich gehofft, dass Devix nächste Woche Franz Ferdinand, The Cribs, Muse oder Kasabian Banger covern würde.

Aber es gab immer noch Hoffnung, dass Devex nächste Woche da sein könnte, und als es für ihn an der Zeit war, für Save zu singen, blieb er bei dem Genre, das er am besten beherrschte, mit einer mitreißenden Interpretation von Anglophilic Killers‘ „When I Was Young“. Diese Aufführung war weniger düster, bedrohlich und ein Trampeln auf der Nummer vom Vorabend – sie war hymnisch, optimistisch, Gospel und entschieden stadionwürdig – und es schien, als wäre noch nicht alles verloren.

„Hören Sie, ich weiß nicht, was Amerika gedacht hat, als sie gestern nicht für Sie gestimmt haben“, grummelte Camilla. „Amerika, du kannst dich jetzt erlösen. befreie dich! … Amerika, Sie werden einen großen Fehler machen, wenn Sie Devix gehen lassen. Möchte seine Stimme bei einem Song hören. Sie möchten seine Stimme in einem wirklich emotionalen Song hören. du machst Nicht Willst du diesen Sound loslassen! „

Aber Devix sah sich einer harten Konkurrenz von Kiqué gegenüber, einem weiteren Außenseiter im Indie-Rock in dieser Saison. „Ich würde Nicht Sie möchten diesen Anruf tätigen“, gab Carson zu.

Zumindest schien klar, dass Amerika nicht zwischen Eric und Alyssa telefonieren musste. Zuerst sang Eric … „The Climb“ von Miley Cyrus. Pfui. Eher wie Eric Warummeine Prinzessin? Eric ist ein versierter Schausteller und KünstlerUnd als er absolut umwerfend war mit pastellfarbenen Haaren, der Solostar von „The Eric Who Show“, war er eine Augenweide. Ich bin mir nicht sicher, warum er sich gezwungen fühlte, die Marke diese Woche mit seinen glücklichen Story-Entscheidungen und der Modeindustrie aufzugeben, aber er hat sich wirklich selbst sabotiert. Und ich hatte das Gefühl, dass er nicht zu seinen eigenen Bedingungen unterwegs war. Als Shivering Miley „The Climb“ vorsang, „my believe is shaky“, klang es wirklich, und als er sein Lied mit „I love y’all“ beendete, wusste er eindeutig, dass „The Eric Who Show“ vorbei war eine Schande.

Was den jugendlichen Popstar Alyssa betrifft, so war Billie Eilishs altersgerechter Hit „Ocean Eyes“ tatsächlich einer ihrer stärksten Auftritte – sicherlich besser als das flockige, halb blasphemische Selena-Cover vom Montag – verletzlicher, nachvollziehbarer und mehr. Das passt zu ihrer sanften Stimme. Aber es war immer noch eine ungekochte und inkonsistente Leistung, eine, die darauf hindeutete, dass sie besser auf das Vorsprechen warten sollte der Klang in ein oder zwei Saisons.

Zurück zum Thema Erlösung: Keke hoffte auf eine Entschädigung Für ihnselbst, denn nach einigen der erfindungsreichsten Performances der Saison (eine radikale Neuauflage von OutKasts Hey Ya! und Harry Styles As It Was) fummelte und stolperte Monday mit einer generischen und altmodischen Performance. Also erlaubte Kiké es Jammern am Wochenende fünfzig Schattierungen von Grau „Ich habe es mir verdient“-Thema – und er hat es sich verdient, okay. Das waren 50 Grad der Wahnsinn – hohes Selbstbewusstsein und sexy Stimme.

„Keke geht eindeutig durch Amerika. das richtige? bat Gwen Stefani: „Ich möchte alle daran erinnern, dass dies ein 19-jähriger Junge ist; er hat Mannmenschliche Stimme. … Ich denke, das ist falsch, Amerika. Wir müssen Cake vorantreiben.“

Siehe auch  Abgesagte Shows von HBO Max 2022: Liste der Warner Bros.-Projekte. Entdeckung tot

Und so hat Amerika nach der Werbepause und dem fünfminütigen Abstimmungsfenster die Bitten von Camila und Gwen berücksichtigt und gerettet … Kiqué. Ich konnte diese Entscheidung nicht bestreiten, und ich bin froh, dass Kiqué eine Gnadenfrist bekommen hat. Aber Devix Anfang Ich war von Anfang an in den unteren vier – nicht, als er gerade anfing, aus seiner Schale auszubrechen und die Form zu durchbrechen.

„Deviks, egal was heute Nacht passiert, ich denke, ihr seid ein riesiges Talent“, versicherte Camila der 28-jährigen Rock Queen, bevor sein Schicksal bekannt wurde. „Ich möchte deine Songs in meinem Auto hören. Ich denke einfach, dass du ein talentierter Musiker bist. Du solltest das tun. Danke, dass du so verletzlich und offen mit mir bist.“

Wir hoffen, dass dies nicht das letzte Mal ist, dass wir von Devix hören. In der Zwischenzeit werden die Top 10 nächsten Montag gegeneinander antreten, und hoffentlich wird Kiqué aus der knappen Entscheidung dieser Woche lernen und wieder Risiken eingehen und das Drehbuch umdrehen – oder Kiqué-fying – einige Out-of-the-Box-Songauswahl. Bis später.

Lesen Sie mehr von Yahoo Entertainment:

Folgen Sie Lyndsey weiter FacebookUnd die TwitterUnd die InstagramUnd die Amazonas