Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Todd und Julie Chrisley werden wegen Betrugs zu Gefängnisstrafen verurteilt

Todd und Julie Chrisley werden wegen Betrugs zu Gefängnisstrafen verurteilt

In Dokumenten, die am Freitag eingereicht wurden, forderten Herr Friedberg und ein anderer Anwalt von Frau Chrisley, dass sie eine geringere Strafe mit „einer Kombination aus Bewährung, Entschädigung und Zivildienst“ erhält, damit sie sich um ihre Kinder und ihre kranke Mutter kümmern könne. Herr Friedberg bat den Richter auch, Strafen gegen die Paare zu erwägen, bis ihre jüngste Tochter die High School abschließt oder 18 Jahre alt wird.

In der Verurteilungsnotiz sagten die Staatsanwälte, dass Herr Chrisley mehr als 21 Jahre im Gefängnis verbüßen könnte und Frau Chrisley mehr als 12 Jahre, basierend auf den Verurteilungsrichtlinien.

„Die Chrisleys haben ein Imperium auf der Lüge aufgebaut, dass ihr Reichtum aus Hingabe und harter Arbeit stammt“, sagte die Staatsanwaltschaft. „Das einstimmige Urteil der Jury stellt die Wahrheit klar: Todd und Julie Chrisley sind Karrierebetrüger und haben ihren Lebensunterhalt damit verdient, von einem Betrugsschema zum anderen zu springen, Banken zu belügen und an jeder Ecke Steuern zu hinterziehen.“

Mit Hilfe eines ehemaligen Geschäftspartners benutzten die Chrisleys nach Angaben des Justizministeriums gefälschte Kontoauszüge, Prüfungsberichte und persönliche Finanzberichte, um Banken im Raum Atlanta um mehr als 36 Millionen Dollar an Privatkrediten zu betrügen. Das Paar verwendete dieses Geld, um Luxusautos, Immobilien und andere Luxusgüter zu kaufen. Nachdem sie das ganze Geld ausgegeben hatten, meldete Herr Chrisley Konkurs an, sagte das Justizministerium.

Dann, nachdem sie mit ihrer Reality-TV-Show Millionen von Dollar verdient hatten, plante das Paar, den Internal Revenue Service mit Hilfe ihres Buchhalters Peter Tarantino (60) zu betrügen, sagten die Staatsanwälte. Um die Zahlung von etwa 500.000 US-Dollar an Steuernachzahlungen, die Chrisley schuldete, zu vermeiden, eröffnete das Paar laut Justizministerium Firmenbankkonten auf Frau Chrisleys Namen. Das Justizministerium sagte, als der IRS Informationen über die Konten in Frau Chrisleys Namen anforderte, wechselte das Ehepaar den Besitz seines Firmenbankkontos auf ein anderes Familienmitglied, um sein Einkommen vor dem IRS zu verbergen.

Siehe auch  Anwälte von Astroworld-Opfern sagen jetzt, dass mehr als 4.900 Menschen verletzt wurden – The Hollywood Reporter

(Später, nachdem Frau Chrisley von der Grand Jury-Untersuchung erfahren hatte, reichte sie ein falsches Dokument bei einer Grand Jury-Vorladung ein, um den Anschein zu erwecken, als hätte das Ehepaar die Bank nicht belogen, als sie das Eigentum an dem Firmenkonto an einen Verwandten, die sagte das Justizministerium.)

Das Ehepaar hat in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016 keine Steuern eingereicht oder gezahlt, und im Rahmen des Programms reichte Herr Tarantino zwei Körperschaftsteuererklärungen für das kreditgebende Unternehmen ein, in denen fälschlicherweise behauptet wurde, das Unternehmen habe 2015 und 2015 kein Geld oder keine Ausschüttungen verdient 2016, so das DOJ.