Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ehemalige katarische Prinzessin stirbt auf mysteriöse Weise in ihrem Haus in Marbella: Sie wurde ohne Anzeichen von Gewalt gefunden

Madrid.- Die frühere katarische Prinzessin Kasia Gallenio ist in ihrem Haus in Marbella gestorbenIn Spanien, sagten lokale Beamte. Die ersten Daten zeigen, dass die Frau an einer Überdosis des Medikaments starbObwohl die Details der Autopsie noch nicht bekannt sind.

Berichten zufolge Callanio, 45 und Ex-Frau von Aptologis bin Khalifa al-ThaniDer Onkel des Emirs von Katar starb am Sonntag nach der Bekanntgabe Eine seiner minderjährigen Töchter lebte in Frankreich Vier Tage lang konnte er keinen Kontakt zu seiner Mutter aufnehmenDas berichtete die französische Zeitung Pariser.

Polizeiquellen bestätigten, dass er von der Tür des Apartmentkomplexes Plais del Duke kam. Porto-BonusAm Sonntag um 8 Uhr machte er nach der Warnung seiner Tochter mehreren Agenten den Weg nach Hause frei.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie die Frau Gestorben im Bett ohne Anzeichen von Gewalt. In Ermangelung einer Autopsie ist eine der Hypothesen, die die Forscher in Betracht ziehen, dass der Tod eingetreten sein könnte Konsum bestimmter Toxine, Wie die oben erwähnte französische Zeitung vorrückte.

Die Trennung von Calanio (dual, polnisch und amerikanisch) von Sheikh al-Thani sorgte für Aufruhr. Rechtsstreit um das Sorgerecht für seine drei minderjährigen Töchter Im Jahr 2012 wurde ein Fall ohne Lösung in die Länge gezogen. Am 19. Mai lehnte ein Pariser Gericht den Antrag der Frau ab, dem im November stattgegeben worden war Für mehrere Monate ins Krankenhaus eingeliefert, gibt es laut der französischen Zeitung Möglichkeiten, Neuropathie und Toxizität zu heilen. So ist die Verhandlung des Falles a Psychologische Beurteilung Frauen müssen die familiäre Situation besser verstehen.

Siehe auch  Russland erlebt die schwierigste Zeit der Epidemie: Mit 968 Toten verzeichnet es erneut eine Rekordzahl an täglichen Todesfällen durch Kovit-19.

Entsprechend Le Parisian, Eine der Töchter des Paares denunzierte Mitte April Sie wurde von ihrem Vater im Alter von 9 bis 15 Jahren sexuell missbraucht. Einige Vorwürfe widerlegen den Kontext des Katar-Scheichs, doch die Pariser Staatsanwaltschaft führte zur Eröffnung einer Untersuchung des grausamen sexuellen Missbrauchs durch die Polizeibrigade zum Schutz Minderjähriger.

„Mein Mandant war von dieser Entscheidung am Boden zerstört. Schließlich glaube ich, dass er vor Kummer gestorben ist.Das verspricht seine Anwältin Sabrina Bosch, die mit den beiden ältesten Töchtern Calanios in Spanien ist, in einer Pariser Zeitung. Sie müssen seine Mutter an diesem Montag identifizieren.

Der 73-jährige Vater ist nicht der einzige, der mit ihnen spricht Entschädigt für „bescheidene Hotels oder kurzfristige Unterkünfte“, während die jüngere der Schwestern, 15, in einem 5.000 Quadratmeter großen Palast in der Avenue Montaine in Paris lebt.„Von der Welt isoliert und in einer Schulabbruchsituation“, so die Zeitung.

ANSA Gesellschaft und Zeitung El País, SL