September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Warum Sie AA-Batterien nicht immer in den Müll werfen können

Warum Sie AA-Batterien nicht immer in den Müll werfen können

Es gibt keinen Mangel an widersprüchlichen Aussagen darüber, was mit leeren Alkalibatterien zu tun ist, darunter AA, AAA, C, D und 9 Volt. Regierungen und Batteriehersteller haben keine konsistenten, klaren Richtlinien, um die Alkalibatterien auslaufen zu lassen, die viele unserer kleinen elektrischen Geräte wie Fernbedienungen, Taschenlampen, Uhren und Spielzeug mit Strom versorgen. Es variiert sogar je nach Wohnort.

Typische Alkalibatterien wie AA-Batterien umfassen laut Energizer, das Alkalibatterien verkauft, Stahl, Zink, Mangan, Kalium und Graphit. Bei der Reaktion von Zink und Mangan entsteht Energie.

Mangan ist ein essentieller Nährstoff, aber in hohen Konzentrationen kann es nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Die Ex-Manganbergleute haben leiden Bleibende neurologische Schäden. Bei jeder Batterie besteht die Gefahr, dass Chemikalien in den Boden, Oberflächengewässer und Grundwasser gelangen. Verunreinigtes Wasser und Pflanzen können zu Krankheiten wie Krebs führen. Aber Alkalibatterien sind im Vergleich zu anderen Batterietypen nicht besonders giftig.
Die Environmental Protection Agency erkennt an, dass Batterien in den meisten Gemeinden sicher im Müll entsorgt werden können. aber das empfehlen Senden Sie Ihre Alkalibatterien wie AAs an eine Batterierecyclingmaschine. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie die Batterien in die normale Wertstofftonne werfen können.
Eine große Ausnahme davon ist Kalifornien, die Batterien als gefährlichen Abfall einstuft. der Staat sagen Sie sind gefährlich aufgrund der in Batterien enthaltenen Metalle und giftigen und ätzenden Substanzen. Anwohner sind verpflichtet, AA-Batterien und alle Batterien zu Sonderabfallentsorgungseinrichtungen zu bringen. Kein anderes Land stuft Batterien ebenfalls als Sondermüll ein. Einige lokale Regierungen befürworten jedoch das Recycling von AA-Batterien und haben entsprechende Programme.
Das sagt District of Columbia Die Bewohner müssen AA-Batterien zum Recycling an einer dafür vorgesehenen Stelle abgeben, jedoch nicht an ihrer eigenen. Recycling-Behälter. Einwohner von Seattle ermutigen Ihre AA-Batterien zu Sondermülldeponien zu bringen.

Die Stadt warnt davor, dass „eine Handvoll Batterien in den Müll zu werfen keine große Sache zu sein scheint, fügt sie hinzu: Etwa 180.000 Tonnen Batterien werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten entsorgt.“

Andere Orte wie Chicago lehnte ab Alkalibatterien in Recyclinganlagen zu geben.
Große städtische Gebiete, die innerhalb von zwei Stunden voneinander entfernt sind, können dramatisch unterschiedliche Richtlinien haben. AustinTexas warnt davor, Batterien in den Müll oder in Müllcontainer am Straßenrand zu werfen. HoustonD., Texas, sagt, dass es in Ordnung ist, Batterien in den Müll zu werfen. Einige Einzelhändler mögen Heimdepot Dort steht, dass Sie Alkalibatterien in den normalen Müll werfen können.
Viele Orte, die verlangen, dass AA-Batterien in den Müll geworfen werden, sagen, dass es vernünftig ist, weil sie kein Quecksilber mehr enthalten 1996 Gesetz. (Es war Merkur bisher in Batterien, um Korrosion zu verhindern.) Act 1996 ebenfalls Gefahren erschaffen Rufen Sie 2 Recycling aneine ursprünglich von Batterieherstellern gegründete gemeinnützige Organisation, die Verbrauchern Möglichkeiten zum Batterierecycling bietet.

Was mit Batterien zu tun ist, ist nicht unbedingt klarer, wenn Sie sich bei den Herstellern erkundigen. Duracell ermutigt Kunden, lokale und staatliche Vorschriften sowie Recyclingmöglichkeiten zu prüfen.

Siehe auch  EZB Lagarde spielt Rezessionsrisiken auf dem Sintra Forum herunter

Amazon verkauft AA-Batterien unter seiner Handelslinie, die ein Symbol für eine Schüssel mit einem großen X darüber enthalten, das aussieht, als könnte es sich um einen Müll- oder Recyclingbehälter handeln.

Das durchgestrichene Symbol weist laut Amazon-Sprecherin Betsy Harden darauf hin, dass das Produkt getrennt vom Hausmüll und den üblichen Wertstofftonnen entsorgt werden sollte.

Harden fügte hinzu, dass Amazon empfiehlt, die lokalen und EPA-Vorschriften zu befolgen.