September 27, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ford droht Schaden in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar aufgrund des tödlichen Überschlags des Pickups F-250

Ford droht Schaden in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar aufgrund des tödlichen Überschlags des Pickups F-250

Ford-Motor Firma

F -1,67 %

Sie sieht sich mit einem möglichen Strafschadensersatz in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar konfrontiert, nachdem eine Jury in Georgia am Freitag in einem Fall über den Umsturz eines Ford F-250-Pickups von 2014, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, ein Urteil gefällt hatte.

Eine Jury aus Gwinnett County entschied, dass Ford Schadensersatz für den Verkauf von 5,2 Millionen Super Duty Trucks zugesprochen werden sollte, was die Anwälte der Kläger sagten Ernsthaft schwache Decken Laut James Butler, dem Anwalt, der die Kläger in dem Fall vertritt, könnten Passagiere bei einem Überschlagunfall zerquetscht werden.

Der Fall wurde von der Familie des georgischen Paares Melvin und Foncel Hill vorgebracht, die einen 2002 Ford F-250 Super Duty Truck von ihrer Farm fuhren, als der rechte Vorderreifen platzte und der Truck umkippte, sagte Mr. Butler. Er fügte hinzu, dass die Hügel im Inneren des Lastwagens zusammenbrachen.

Ford-CEO Jim Farley sagte letzten Monat, dass das Unternehmen immer noch mit Rückrufaktionen und Maßnahmen zur Kundenzufriedenheit zu kämpfen habe.


Bild:

Nick Antaya/EPA/Shutterstock

„Obwohl wir mit der Familie Hill sympathisieren, glauben wir nicht, dass das Urteil durch Beweise gestützt wird, und wir planen, Berufung einzulegen“, sagte ein Ford-Sprecher am Samstag.

Das Urteil in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar gilt als eines der größten in der Geschichte Georgiens und ungewöhnlich hoch für eine unfallbedingte Klage, an der ein Autohersteller beteiligt ist. Der Schaden in solchen Fällen beläuft sich normalerweise auf Millionen von Dollar, und viele werden außergerichtlich beigelegt. Häufig werden Urteile in Höhe von hohen Dollars nachträglich von Richtern oder Berufungsgerichten gekürzt.

„Die Familie Hill ist froh, dass dieser Teil des Falls endlich vorbei ist“, sagte Butler. „Sie beabsichtigen, durchzuhalten und Ford zur Kasse zu bitten.“

Am Donnerstag sprach die Jury von Georgia den Staatsanwälten Kim und Adam Hale, den Söhnen des bei dem Unfall ums Leben gekommenen Paares, Schadensersatz in Höhe von 24 Millionen Dollar zu, sagte Butler. Butler sagte, die Geschworenen hätten 70 % des Fehlers in dem Fall Ford zugeschrieben.

Ford-Führungskräfte haben jahrelang daran gearbeitet, kostspielige Qualitäts- und Garantieprobleme bei ihren Fahrzeugen anzugehen, einschließlich der Tatsache, dass diese Bemühungen unter dem derzeitigen CEO Jim Farley Priorität haben. Laut Daten der National Highway Traffic Safety Administration gab das Unternehmen in diesem Jahr 49 Rückrufe heraus, die meisten von allen Autoherstellern.

„Wir stehen weiterhin vor Hürden aufgrund von Rückerstattungen und Maßnahmen zur Kundenzufriedenheit“, sagte Mr. Farley. Ergebnisaufruf für Juli. „Dies wirkt sich auf die Kosten aus, aber was noch wichtiger ist, es bleibt hinter unserer Kernverpflichtung gegenüber unseren Kunden zurück.“

Es kann nicht festgestellt werden, ob die Qualitätsprobleme, die das Unternehmen anzugehen versucht, mit dem Vorfall in Georgia zusammenhängen.

Im vergangenen Jahr hat Ford mehr als 4 Milliarden US-Dollar für Garantiekosten bereitgestellt, 76 % mehr als fünf Jahre zuvor. Die gesamten Garantieausgaben des Autounternehmens stiegen von 2016 bis 2021 um etwa 17 %.

Anfang dieses Jahres ernannte Mr. Farley einen neuen Executive Director of Quality, Josh Halliburton. Bevor er zu Ford kam, verbrachte Herr Halliburton 17 Jahre bei JD Power, einem unabhängigen Forschungsunternehmen, das sich auf die Bewertung und Untersuchung der Fahrzeugqualität spezialisiert hat.

„Wir investieren mehr Zeit und konzentrieren uns darauf sicherzustellen, dass alles im Voraus erledigt wird, um zu verhindern, dass später im Entwicklungsprozess Qualitätsprobleme auftreten“, sagte Herr Halliburton.

Er fügte hinzu, dass er erwartet, dass sich die Garantieprobleme von Ford im nächsten Jahr verbessern, aber es kann zwei bis drei Jahre dauern, bis Ergebnisse mit der größten Auswirkung zu sehen sind.

schreiben an Nora Eckert unter [email protected]

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Siehe auch  US-amerikanische und chinesische Aufsichtsbehörden in Gesprächen über Audit-Deal-Quellen