Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Patrick Mahomes sagte, er sei im AFC-Titelkampf „bereit“.

Kansas City, Missouri – Wenn es irgendwelche Zweifel an seiner Bereitschaft für das AFC-Meisterschaftsspiel am Sonntag gab, dann war es das Patrick Mahomes mach Schluss damit.

„AFC Championship Week, ready to go“, sagte der Quarterback der Kansas City Chiefs über das Spiel am Sonntag gegen die Cincinnati Bengals.

Mahomes erlitt im ersten Viertel des 27:20-Playoff-Sieges am Samstag gegen die Jacksonville Jaguars eine schwere Knöchelverstauchung. In der zweiten Halbzeit kehrte er ins Spiel zurück.

Trainer Andy Reid sagte, er erwarte, dass Mahomes am Mittwoch ein vollwertiger Trainer sein wird. Mahomes sagte, der Knöchel habe sich seit dem Spiel gegen die Jaguars weiterentwickelt.

Er sagte: „Es funktioniert gut. Ich hatte ein paar Tage Therapie, ein paar Tage Reha. Ich freue mich darauf, auf das Feld zu gehen, es auszuprobieren und zu sehen, wo ich stehe. Aber bisher fühlt es sich gut an.“

„Ich habe mich nach dem Spiel besser gefühlt, als ich dachte. Das Spiel durchzustehen, tat definitiv weh. Aber nach dem Spiel konnte ich es ruhen lassen und mich einfach beruhigen und verschiedene Dinge tun. Ich fühlte mich ein bisschen besser und offensichtlich fühlte ich mich am nächsten Morgen ein bisschen besser, und dann ging es mir die ganze Woche über immer besser, also werden wir sehen, wie ich mich heute im Training fühle.

Der Spielstil von Mahomes änderte sich, nachdem er zum Spiel gegen die Jaguars zurückgekehrt war. Er führte die Liga in der regulären Saison mit Pässen aus eigener Tasche an, machte diese Würfe jedoch in der zweiten Hälfte nicht.

Siehe auch  Shaquille O'Neal sagt, Stephen Curry von den Warriors sei mit Abstand der beste Spieler der Welt: Ich liebe dieses Kind

Lediglich seine zweite Saisonhälfte warf er nicht aus der Tasche. Mahomes sagte, er erwartet, dass er arbeiten muss, um Verletzungen gegen die Bengals zu vermeiden.

Er sagte: „Ich muss Wege finden, um zu pushen und die Würfe immer richtig zu schlagen. Ich werde es heute ein bisschen pushen und dann am nächsten Tag und dann am nächsten Tag wieder und sehen, was Danach kann ich tun, natürlich nicht, um die Verletzung zu verschlimmern, aber pushen und sehen, was ich am Sonntag mache.“