Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein wichtiger Geschäftsmann gab zu, jemanden getötet zu haben

EIN Wichtiger Unternehmer Von einer renommierten internationalen Marke Er hat gestanden, jemanden getötet zu haben Viele Schüsse. Der Vorfall ereignete sich, als er 16 und das Opfer 18 Jahre alt war. Laut seiner Geschichte ist dies ein Bandenkrieg und es ist wahr, was er jeden Tag bekämpft.

Larry Miller, Vorsitzender von Nike, einer jordanischen Sportartikelmarke, stimmte in einem Interview zu Eine Person getötet Als ich jung war, gehörte ich einer Gang an. Der 72-Jährige gab 1965, als er 16 Jahre alt war, bekannt, dass er einen 18-Jährigen mit einer Waffe des Kalibers .38 erschossen hatte. Das Opfer starb noch am Tatort.

Titel

Siehe auch  Die Geschichte, die Formel zu finden, um im Lotto zu gewinnen und Millionär zu werden