Juli 20, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Dutzende Menschen in den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes in China eingeschlossen | Es wurden keine Opfer gemeldet. Die für den Bau Verantwortlichen wurden festgenommen

Dutzende Menschen in den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes in China eingeschlossen |  Es wurden keine Opfer gemeldet.  Die für den Bau Verantwortlichen wurden festgenommen

Dutzende von Menschen Sie blieben an diesem Sonntag Vermisst oder in den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes eingeschlossen Freitag in der Stadt ChangschaIn CIch komme aus ChinaFünf Menschen seien gerettet worden, und die Suche nach den übrigen sei im Gange, teilte das Staatsfernsehen mit.

Bisher gibt es 9 Personen festgenommenEinschließlich des Eigentümers des Gebäudes und der für seine Planung und Konstruktion Verantwortlichen.

Nagel 18 sind gefangen und 39 sind unbekannt Nach dem Einsturz des achtstöckigen Gebäudes am Freitagnachmittag berichtete der staatliche Fernsehsender CCTV.

Die Nachrichtenagentur AFP berichtete, es sei unklar, ob die Behörden glauben, dass sich nicht identifizierte Personen in den Trümmern befunden haben könnten.

„Beurteilung des Status vermisster Personen“Bürgermeister Zheng Jianxin sagte Reportern.

Das Gebäude beherbergte ein Kino, ein Hotel und Wohnungen, bisher wurden keine Todesfälle gemeldet. Nach Angaben der Stadtverwaltung wurden fünf Menschen aus dem eingestürzten Gebäude gerettet.

Von chinesischen Medien veröffentlichte Bilder zeigen, dass das Dach einstürzte, Möbel und Klimaanlagen einstürzten und Rettungskräfte, Sie benutzen runde Bäume, um sich ihren Weg durch die Ruinen zu bahnen und versuchen, Kontakt mit den Eingeschlossenen aufzunehmen.

Einige der Verletzten wurden auf Tragen getragen, Spürhunde suchten nach Lebenszeichen, Fernsehbildern.

„Mieter haben bauliche Veränderungen in unterschiedlichem Umfang vorgenommen“CCTV-Fernsehen hinzugefügt Die Ursache des Einsturzes wird untersucht.

Der chinesische Präsident Xi Jinping hat eine umfassende Untersuchung des Vorfalls angeordnet. Staatliche Medien berichteten, weitere Opfer seien „um jeden Preis“ zur Suche gerufen worden.

Laut einer offiziellen Erklärung wurde Wang Yong, ein hochrangiger Beamter der Kommunistischen Partei, zum Tatort geschickt, um ein Team zu leiten, das „Rettungsaktionen leitet“, was auf die Schwere der Katastrophe hinweist.

Siehe auch  Er kam am Flughafen von Miami an und beschwerte sich über einen amerikanischen Brauch: „Wenn du erkennst, dass du in Amerika bist …“

An diesem Sonntag bestätigte die Shanghaier Polizei die Präsenz in den sozialen Medien Neun Personen wurden im Zusammenhang mit der Explosion festgenommen: தி Der Eigentümer des Gebäudes und das für Design und Bau verantwortliche TrioVerdacht auf „Verantwortung für den Unfall“, und fünf weitere, die daran beteiligt sein werden Privates Institut für BauforschungIhm wurde vorgeworfen, „einen falschen Sicherheitsbericht herausgegeben zu haben, nachdem er eine Gebäudesicherheitsprüfung im Hotel durchgeführt hatte“.

Nach einem solchen Unfall verursachte im vergangenen Januar eine angeblich durch ein Gasleck verursachte Explosion ein Gebäude in Chongqing, 1.700 Kilometer westlich von Shanghai.

Darüber hinaus wurden im Juni 2021 25 Menschen getötet, als eine Gaspipeline in einem Wohngebiet in der Zentralprovinz Hubei explodierte. Im selben Monat starben 18 Menschen bei einem Brand in einer Kampfsportschule.