Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das FBI hat bestätigt, dass menschliche Überreste, die in einem Naturschutzgebiet in Florida gefunden wurden, dem Freund von KP Pettito gehören.

Gabriel Pettito und Brian Laundry (Foto: Reuters)

Das FBI-Büro in Denver hat es bestätigt Zu den Überresten, die in einem Naturschutzgebiet in Florida gefunden wurden, gehören Brian Laundry, der Freund der ermordeten Frau, KP Pettito, und die einzige „interessierte Person“ an den Ermittlungen..Sie konnten es anhand von Zahnunterlagen identifizieren.

Vor Stunden NachrichtenNation Und andere lokale Medien haben es enthüllt Die Gestern in einer Florida-Reservierung gefunden Sie sind menschliche Knochen, wenn sie nach Brians Wäsche suchen. Viele Strafverfolgungsbehörden sagten: Sie sagten, es seien Skelette, daher könne es einige Tage dauern, bis sie richtig identifiziert seien.

„Am 21. Oktober 2021 bestätigte ein Vergleich der Zahnunterlagen, dass die menschlichen Überreste, die im D. Mabry Carlton, Jr. Memorial Reserve und im Miyakhatsey Creek Ecological Park gefunden wurden, die von Brian Laundry waren.“, sagt ein Tweet des FBI Denver.

Außerdem sagten zwei Top-Polizeiquellen NBC-Nachrichten Dass Sie bedecken einen Teil des menschlichen Schädels.

Polizei und Angehörige Brian WäscheSeine Freundin wurde nach dem Tod des Einflusses mehrere Wochen vermisst KP Pettito, Einige Habseligkeiten des jungen Mannes wurden in der Nähe seines Hauses in Florida gefunden.

Laundry und Pettito haben New York im Juli verlassen Eine viermonatige Pickup-Truck-Tour durch den Westen der USA. Aber am 1. September kehrte der Junge allein nach Hause in sein nördliches Hafenhaus zurück, wo das Paar mit der Wäschereifamilie lebte.

Pettitos Verschwinden zog an Große mediale Aufmerksamkeit Im Land, am 19. September, ausgelöst durch die Entdeckung seiner Leiche in Wyoming, und Beachten Sie, dass sie erwürgt wurde.

Kurz nach seiner Rückkehr nach Florida wurde der 23-jährige Laundry vermisst, nachdem er sich geweigert hatte, polizeiliche Fragen zu beantworten.
Kurz nachdem er nach Florida zurückgekehrt war, wurde der 23-jährige Laundry vermisst, nachdem er sich geweigert hatte, polizeiliche Fragen zu beantworten, und nannte Pettito eine „interessierte Person“ an den Ermittlungen.

Kurz nach seiner Rückkehr nach Florida, Laundry, 23, Er wurde vermisst, nachdem er sich geweigert hatte, Fragen der Polizei zu beantworten, die ihn als „interessierten Person“ bezeichneten. Vor Gericht auf Pettito.

Siehe auch  Er trat in einem Supermarkt auf einen rostigen Nagel, ging vor Gericht und gewann einen Prozess für eine Milliarde Pesos | Chroniken

Die Eltern von Wäscherei und die Polizei trafen sich am Mittwochmorgen Versuche den jungen Mann zu finden In einem Sumpf, aus dem er entkommen sein soll, erklärte der Anwalt der Familie, Steven Bertolino, in einer Erklärung.

Nach einer „Kurze Suche„Beamte und Familienmitglieder fanden Brian Laundry in der Nähe eines häufigen Gehwegs“Einige Besitztümer„Es gehört Ihnen“, sagte der Anwalt.

Peditos Verschwinden erregte große Aufmerksamkeit der Medien im Land mit der Ankündigung, dass seine Leiche am 19. September in Wyoming gefunden und erwürgt wurde (Foto: REUTERS / Gina Moon)
Peditos Verschwinden erregte große Aufmerksamkeit der Medien im Land mit der Ankündigung, dass seine Leiche am 19. September in Wyoming gefunden und erwürgt wurde (Foto: REUTERS / Gina Moon)

Sein Fall begann im Internet für Aufsehen zu sorgen, als seine Familie berichtete, dass Betito am 11. September vermisst wurde. Versichert, dass sie sie seit Ende August nicht mehr gesehen haben. Ein von der Polizei in Moab, einer Kleinstadt in Utah, veröffentlichtes Video erregte Verdacht in Bezug auf Wäsche.

In Filmen, Petito, 22, Er weint im Auto, nachdem die Polizei am 12. August wegen eines Familienstreits interveniert hatte.

Die Geschichte dieser jungen amerikanischen Blondine ist in einem Land sehr verbreitet Hunderttausende Menschen werden jedes Jahr vermisst.

Aber die Konzentration der Medien auf den Fall hat Kontroversen darüber ausgelöst, dass sie sich nicht auf die Vermissten konzentrieren. Weiße Frauen Im Vergleich zu ethnischen Minderheiten.

(Mit Informationen von AFP)

Weiterlesen: