Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Amerikas größter Militärführer gab ein dunkles Omen über das Ende des Krieges

Russland hat vor Vergeltungsmaßnahmen gegen in Russland tätige französische Medien gewarnt, nachdem die Bankkonten von RT France, der französischen Tochtergesellschaft der suspendierten russischen Kette RT, in der Europäischen Union (EU) eingefroren wurden.

„Die Sperrung der Konten von RT France wird Vergeltungsmaßnahmen gegen französische Medien in Russland bedeuten. Die französischen Behörden werden abberufen, wenn sie nicht aufhören, russische Journalisten zu bedrohen“, warnte eine russische diplomatische Quelle unter Berufung auf die russischen Presseagenturen RIA Novosti und TASS.

Am Freitag verurteilten die Gewerkschaften von RT France das Einfrieren der Konten der Kette. Die Gewerkschaften FO und SNJ von RT France verurteilten in einer Erklärung, dass mit dieser Sanktion „fast 100 Arbeitnehmer und fast fünfzig Journalisten arbeitslos werden könnten“, deren Konten „durch die Entscheidung der Regierung“ gesperrt wurden.

Die Außenminister Estlands, Lettlands und Litauens forderten Deutschland auf, „weitere“ schwere Panther-Panzer an die Ukraine zu liefern, um den Vormarsch russischer Truppen zu stoppen. „Wir, die lettischen, estnischen und litauischen Außenminister, fordern Deutschland auf, ab sofort Panther-Panzer an die Ukraine zu liefern“, sagte der lettische Außenminister Edgars Ringevics auf Twitter.

„Es ist unerlässlich, die russische Aggression zu stoppen, der Ukraine zu helfen und den Frieden in Europa schnell wiederherzustellen“, fügte er hinzu. „Deutschland hat als europäische Führungsmacht eine gewisse Verantwortung“, betonte er.

Bei einem Treffen am Freitag auf dem US-Stützpunkt Ramstein in Deutschland kündigten die Verbündeten der Ukraine eine verstärkte Militärhilfe für die Ukraine an. Sie einigten sich jedoch nicht auf die Lieferung deutscher Panzer Panther 2, die Kiew darauf besteht, den Vormarsch Moskaus zu stoppen, das Ende Februar letzten Jahres in das Land einmarschierte.

Siehe auch  Boric geht raus, um für das Zentrum zu stimmen, um Cost zu schlagen | Er lieferte Definitionen von Sicherheit und Migration und wusste von seinem rechtsextremen Rivalen zu profitieren.

Das sagte Polens Verteidigungsminister Über die Lieferung von Cheetah-2-Panzern an die Ukraine wurde noch keine Entscheidung getroffen Bei einem Treffen der Verbündeten von Kiew ist er zuversichtlich, dass die Bemühungen, sie zu befreien, erfolgreich sein werden.

„Die Zuversicht ergibt sich aus der Tatsache, dass sich Verteidigungsminister aus 15 Ländern am Rande der heutigen Konferenz getroffen haben, um dieses Thema zu diskutieren.“sagte Mariusz Blaszczak in einem Gespräch mit Journalisten auf einem amerikanischen Stützpunkt in Deutschland.

„Ich bin zuversichtlich, dass die Allianz erfolgreich enden wird“Er sagte mir, ich solle fertig werden, er wusste es Al Jazeera.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj schüttelt dem polnischen Verteidigungsminister und Vizeminister Mariusz Blaszczak die Hand.

Der Leiter der Internationalen Atomenergiebehörde hat sich mit dem Präsidenten der Ukraine getroffen und ausgetauscht Ein Update zur Arbeit des Nuclear Monitoring Teams in verschiedenen Kernkraftwerken Im ganzen kriegszerrütteten Land.

Rafael Mariano Croci sagte gegenüber Zelensky, er wolle eine Sicherheitspufferzone um das Kernkraftwerk Saporischschja einrichten. letzteres, Denn die Russen haben in den vergangenen Monaten immer wieder auf die Anlage geschossen.

„Dieses riesige Kernkraftwerk ist täglich Gefahren ausgesetzt. Unser Team hört weiterhin Explosionen in der Nähe des Standorts, darunter zwei Explosionen am Donnerstag.“Das sagte der IAEO-Chef, berichteten nordamerikanische Medien CNBC.

Raffaele Grossi, Generaldirektor der IAEA
Raffaele Grossi, Generaldirektor der IAEA

Holland Bereitstellung von Luftverteidigungssystemen für die UkraineDas berichtete die Nachrichtenagentur aus einem Schreiben der niederländischen Verteidigungsministerin Gajsa Ollongren an das niederländische Repräsentantenhaus. zu uns Und die ukrainischen Medien reagierten Kiew unabhängig.

DATEI – Eine in den USA hergestellte Patriot-Rakete wird am 20. Juli 2006 während einer jährlichen Übung im Landkreis Ilan, 80 Kilometer westlich von Taipei, Taiwan, abgefeuert.  (AP Foto/Datei)
DATEI – Eine in den USA hergestellte Patriot-Rakete wird am 20. Juli 2006 während einer jährlichen Übung im Landkreis Ilan, 80 Kilometer westlich von Taipei, Taiwan, abgefeuert. (AP Foto/Datei)

Wagner Paramilitärische Gruppe Russlands Er weigerte sich, Serben für den Kampf in der Ukraine zu rekrutieren, einen Tag nachdem Aktivisten Strafanzeigen gegen die Organisation in Belgrad eingereicht hatten. Unter den in den Beschwerden Genannten waren Alexander Botson-Garchenko, Russlands Botschafter in Serbien, und Alexander Vulin, Leiter der serbischen Staatssicherheits- und Informationsagentur.

Siehe auch  Punta del Este: Nach Befürchtungen, er werde nicht fertiggestellt, eröffnet der Trump Tower mit einer Investition von mehr als 100 Millionen US-Dollar

„Ich habe keine Serben rekrutiert“Wagner-Gründer Yevgeny Prigozhin sagte in einer Erklärung, er habe noch nie von Botson-Karchenko oder Vulin gehört. Anfang dieser Woche forderte der serbische Präsident Aleksandar Vucic die Söldnergruppe auf, alle Bemühungen einzustellen, Serben für den Krieg zu rekrutieren, hieß es. Al Jazeera.

DATEI – Zuschauer in Militärtarnung am Eingang "Wagner PMC Center"Der Geschäftsmann und Gründer der Wagner Private Military Group, Yevgeny Prigogine, ist dabei, als er am Tag der Nationalen Einheit, Freitag, den 4. November 2022, in St. Petersburg, Russland, ein Bürogebäude eröffnet.  (AP-Foto, Datei)
DATEI – Besucher in Militärtarnung am Eingang des „Wagner PMC Center“ interagieren mit dem Geschäftsmann und Gründer der Wagner Private Military Group Yevgeny Prigogine, als er das Bürogebäude am Tag der Nationalen Einheit in St. Petersburg eröffnet. Russland, Freitag, 4. November 2022. (AP Photo, File)

New Yorker Metropolitan Opera MEin Konzert zum Gedenken an die Opfer des Krieges wird das volle Jahr seit der groß angelegten russischen Invasion in der Ukraine markieren. Ukrainische Medien erwarteten diese Informationen Kiew unabhängig.

Der Präsident der Vereinigten Staaten hat gesagt „Die Ukraine wird alle Hilfe bekommen, die sie braucht“Als Antwort auf die Frage eines Reporters, ob Biden Polens Absicht unterstützt, Panther-Panzer in die Ukraine zu schicken, berichtete das Netzwerk. CNN.

Präsident Joe Biden bei einer Veranstaltung in Washington am 8. Dezember 2022.  (AP Foto/Susan Walsh)
Präsident Joe Biden bei einer Veranstaltung in Washington am 8. Dezember 2022. (AP Foto/Susan Walsh)

Zwei Geschäftsleute, ein Russe und ein Brite, Der sanktionierte russische Oligarch Viktor Vekselberg wird beschuldigt, geholfen zu haben, seine 90-Millionen-Dollar-Yacht zu vertuschen.Unterhielt die Justiz der Vereinigten Staaten und drückte die Mittel aus Kiew unabhängig.

„Besatzungen schwerer Artilleriesysteme trainieren bereits und Tanker werden bald eintreffen“Vadim Prystaiko, der ukrainische Botschafter im Vereinigten Königreich, während eines Interviews erwartet. Radiofreies Europa.

Botschafter der Ukraine Vadim Prystaiko spricht am 6. März 2022 vor der ukrainischen Botschaft in London zu Reportern.  (Yui Mok/AP über PA)
Botschafter der Ukraine Vadim Prystaiko spricht am 6. März 2022 vor der ukrainischen Botschaft in London zu Reportern. (Yui Mok/AP über PA)

General der United States Army und Chief of the Joint Chiefs of Staff, Markus Milleyunter der Voraussetzung Eine Pressekonferenz am vergangenen Freitag nach einem Treffen mit Beamten des Verteidigungsministeriums, in der sie über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine diskutierten. Nach dem Treffen, Der Soldat startete in eine starke Prognose für 2023 und bot an, über das Ende des Krieges zu sprechen.

Siehe auch  Digitale Geldbörsen: Der Richter ordnete die ersten von der AFIP beantragten Beschlagnahmungen an

Damit begann eindeutig – mit Nachdruck – der militärische Bezug „Aus militärischer Sicht ist es für die Ukraine sehr schwierig oder fast unmöglich, russische Streitkräfte aus jedem besetzten Zentimeter Russlands zu evakuieren.“. In diesem Zusammenhang bemerkte er: „Ich denke, dass die ukrainische Armee eine kontinuierliche Verteidigung an der Front skizziert, die Putin daran hindert, weiterhin Gebiete zu erobern.“

Der Vorsitzende der Joint Chiefs of Staff, General Mark Milley, spricht am Montag, den 6. Juni 2022, auf dem American Cemetery in Colleville-sur-Mer, Frankreich, mit The Associated Press. (AP Photo/Jeremias Gonzalez)
Der Vorsitzende der Joint Chiefs of Staff, General Mark Milley, spricht am Montag, den 6. Juni 2022, auf dem American Cemetery in Colleville-sur-Mer, Frankreich, mit The Associated Press. (AP Photo/Jeremias Gonzalez)

Von der Air Base Ramstein in Deutschland sagte ein General der US-Armee das Ende des Konflikts voraus: „Der Krieg wird wahrscheinlich nicht mehr auf dem Schlachtfeld enden. Für mich, wie viele Kriege in der Vergangenheit, Es wird an einer Art Verhandlungstisch enden. Russland und die Ukraine müssen auf etwas verzichten.“

Als ehemaliger US Navy SEAL verließ er 2019 das Militär. Gestorben im Kampf gegen ukrainische Streitkräfte in der Ostukraine, teilten Beamte verschiedenen US-Medien mit. Informationen kopiert Kiew unabhängig.

Nation

Kennen Sie das Treuhandsystem