März 26, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Zahl der Todesopfer nach starkem Erdbeben in Ecuador auf 13 gestiegen: Einer war in einem Auto, als eine Mauer auf ihn einstürzte

QUITO (AP).- Ein starkes Erdbeben erschütterte am Samstag die Küste EcuadorsNach ersten Meldungen der Behörden gab es mindestens 12 Tote und leichte Sachschäden.

„Bisher wurden 12 Todesfälle gemeldet (elf in der Provinz El Oro und einer in der Provinz Azue)“, sagte die ecuadorianische Präsidentschaft in einem Tweet. Unterdessen starb in der peruanischen Stadt Tumbus an der Grenze zu Ecuador ein vierjähriges Mädchen, nachdem es mit einem Ziegelstein auf den Kopf geschlagen worden war, heißt es in offiziellen Berichten, was die Zahl der Opfer auf 13 erhöht.

Der Das Risikomanagement-Sekretariat bestätigte einen Todesfall in der Stadt Cuenca, 310 Kilometer südlich der Hauptstadt.Als der zweite Stock eines Hauses im kolonialen Zentrum der Andenstadt auf ein Fahrzeug stürzte, das die Straße hinunterrollte.

Geologischer Dienst der Vereinigten Staaten Vor der Küste von Guayas wurde eine Tellurbewegung der Stärke 6,7 aufgezeichnet. Sein Epizentrum lag 80 Kilometer südlich von Guayaquil, der zweitgrößten Stadt Ecuadors. An Gebäuden und Häusern wurden zunächst Risse, Glasscherben und einige eingestürzte Wände gemeldetUnd geschlossene Einkaufszentren aus Angst vor Nachbeben.

Auch Beamte Drei Straßentunnel wurden für den Fahrzeugverkehr gesperrt Zwischen verschiedenen Abteilungen dieser Stadt.

Videos teilweise eingestürzte Mauern und Häuser in Guayaquil und Machala; Eine seiner Säulen stürzte aufgrund des Erdbebens ein.

Erdbeben Es geschah um 12:53 Uhr (17:53 GMT) in einem Gebiet in der Nähe der Insel Puna. Die niedrigste Bevölkerungsdichte und gefühlt im Norden Perus.

16. April 2016 Ein starkes Erdbeben traf die zentrale Küste des Landes und tötete 680 MenschenSchwere Zerstörungen in Städten wie Manta, Portoviejo und Pedernales und Schäden in Höhe von rund 1,5 Milliarden US-Dollar im ganzen Land, so Beamte.

Siehe auch  Wie Jean-Luc Mélenchon, inspiriert vom lateinamerikanischen Progressivismus, seine Siege in Frankreich errang | Er nahm seine Vorschläge aus Argentinien, Ecuador oder Uruguay

Nation

Kennen Sie das Treuhandsystem