Juni 17, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Was steht in den nächsten 3 Monaten auf dem Spiel | Thread, der IMF mit Lithium aus Juju verbindet

Was steht in den nächsten 3 Monaten auf dem Spiel |  Thread, der IMF mit Lithium aus Juju verbindet

Technische Experten Internationaler Währungsfonds Sie akzeptieren die Argumente Argentiniens mit überraschender Eleganz, weisen seine Behauptungen jedoch mit wenig überraschender Härte zurück. So laufen Verhandlungen mit dem IWF ab: Sie übernehmen die Kontrolle, wenn es einen Konsens zu geben scheint. Sie müssen ein besserer Verhandlungsführer sein als ein besserer Techniker. Obwohl diese Vereinbarung nicht geschlossen wurde, hat die Provinz Jujuy Verbluten im Konflikt um die Verwaltung Gerardo Morales, der Gouverneur, die Provinzverfassung im Schatten der Geierfonds zu reformieren, die Lithium-Bergbauunternehmen kontrollieren. Beide Prozesse entwickeln sich in einer Situation, die durch unmittelbare Wahlen bedingt ist.

Ein großartiger Techniker braucht einen erfahrenen Verhandlungsführer. Es handelt sich um einen Abzug, der sich aus einer schwierigen Situation ergibt Maurizio Macri Er hat Argentinien im Finanzwesen eingesperrt. Sergio Massa Es wird keinen besseren Techniker geben Martin Guzman, aber seine Zukunft als Präsidentschaftskandidat hängt zu einem großen Teil von diesen Verhandlungen ab. Sie können nicht mit nur einer Karte in der Hand zur Washingtoner Unterstand gehen, vorausgesetzt, sie spielen im selben Team.

Fordert finanzielle Anpassung. Mit der Füllung zurückkommen und die Masa wird frittiert. Masa spricht China, der anbietet, die Gebühr mit Yuan zu begleichen und den Deal beschleunigt. Es gibt Treffen mit Ägypten, der andere große Schuldner. ist bereits bekannt Ukraine, im Krieg, wird nicht zahlen. Wenn Argentinien und Ägypten diesen Weg gehen, wird Fini im falschen Team landen. Massa lehnt Anpassungen und Angebote zur Erhöhung der Sammlungen und Rücklagen ab. Und erwarten Sie im Voraus eine Antwort 8,5 Milliarden Dollar und das Aufschieben von Beschränkungen, bis die aus den Wahlen hervorgehende Regierung die Verhandlungen wieder aufnimmt.

Siehe auch  Sigue el enigma del „Syndrome de La Habana“: ahora ein neues informatives Gerät, das dorse und als Elektromagnetik podderse

Argentinien erklärt, dass der Verlust 20 Milliarden betrug Trockenheit Und der Fonds ist in der Lage, Macris uneinbringliche Schulden zu begleichen. Führungskräfte nicken, umarmen sich und machen Fotos, während sie ein Dokument verteilen, in dem Abhilfemaßnahmen gefordert werden, um jede Vereinbarung zu sprengen. Zwischen Lächeln führten die Manager den Schritt auf die technische Bürokratie des Unternehmens zurück. Und sie stellten klar, dass sich der Text auf eine allgemeine Situation beziehe. Aber sie zögerten nicht, die Vereinbarung zu unterzeichnen, um an anderen Fronten Druck auszuüben.

Sie kennen die Situation von Massa. Sie stellen Massa an die Wand und drängen auf weitere Anpassungen, um auf der anderen Seite Zugeständnisse zu machen. Seien Sie vorsichtig, da es Zutaten wie gibt Lebensmittel, Gas und Lithium der früher aus der Gegend kam Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Während sie früher wichtig waren, sind diese Elemente heute für zentrale Volkswirtschaften unverzichtbar Europa Und Amerika. Ein typisches Beispiel ist der Lithium-Liefervertrag der EU mit Chile und Argentinien in dieser Woche.

Dramatische Folgen des von den USA angezettelten Krieges NATO Da Russland den Niedergang seiner Hegemonie aufhalten muss, wird es in Verbindung mit der harten Konkurrenz mit China zu einem starken Druck kommen, sich diese Reichtümer ohne Hindernisse anzueignen. Dieses hochkomplexe Bild steht bei Massas Verhandlungen mit dem Fonds auf dem Spiel und wird bei den diesjährigen Präsidentschaftswahlen geklärt.

Ein Ringkampf in Washington. In Jujuy, einer der Lithium-reichen Provinzen, beeilte sich Gouverneur Gerardo Morales, die Provinzverfassung zu reformieren. Sozialer Widerstand sollte bestraft werden Und von ihnen zu nehmen Ursprüngliche Städte Ihre Vorrangrechte gegenüber dem Land ihrer Vorfahren sind in der nationalen Verfassung verankert. Es klingt nach einer persönlichen Verpflichtung, die er eingehen wollte, bevor er im kommenden Dezember das Amt des Gouverneurs verlässt.

Siehe auch  Der März war der heißeste Monat, der je auf der Welt gemessen wurde

Diese Dringlichkeit kristallisierte sich in einem spontanen Prozess heraus, bei dem die Reformen in Zusammenarbeit mit einem Teil der örtlichen Justicialista-Partei in Rekordzeit und ohne Einhaltung der Formalität vorheriger Konsultationen mit den betroffenen Sektoren wie der ursprünglichen Bevölkerung genehmigt wurden.

In vielen an Lithium reichen Ländern gibt es Siedlungen indigener Gemeinschaften, von denen einige bereits über Folgen für die Umwelt berichtet haben. Bergbau. Es nimmt den Gemeinschaften auch alles weg und lässt nichts zurück. In bolivianisch Der Lithiumabbau wird verstaatlicht Chili geregelt. Argentinien ist das einzige Land, in dem diese Aktivität dereguliert wurde.

Jetzt werden in Jujui Routen von Stammesgemeinschaften aus abgelegenen Gebieten blockiert. Aufgrund der Schwierigkeiten, sich fortzubewegen, nehmen sie in der Regel nicht an politischen Mobilisierungen teil, sind aber auf der Straße etabliert und werden schwer zu bewegen sein, wenn sie die Verfassungsreform nicht aufheben. Jetzt fordern sie den Rücktritt von Morales.

Ein Gouverneur, der von einem PRO-Präsidentschaftskandidaten gewählt wurde Horacio Rodriguez Larreta Um sich ihm als Vizepräsident anzuschließen, lehnte er den Dialog ab und setzte auf Unterdrückung. Der Konflikt umfasst Lehrer, städtische Arbeiter und Bergleute.

In der Figur von Morales schlagen PRO und Extremismus vor Ein Land auf dem Jujuy-Weg, mit privatisierter, deregulierter und repressiver Konfliktlösung. mit einem Zusatz. Der Senator wies am Donnerstag gegenüber dieser Zeitung darauf hin Oscar Barley„Zwei der drei Unternehmen, die in unserem Land Lithium fördern, Alchem ​​​​und Livent, und einer der größten Betreiber der Welt, wurden zu einem Unternehmen zusammengelegt: Newco. Hauptaktionäre von Livent und Allkem sind Blackrock, Vanguard, JP Morgan und HSBC.

Siehe auch  Blauer Dollar und Dollar heute: Dieser Montag, 17. April, Minute für Minute | So funktioniert es beim Kauf und Verkauf

„Mit anderen Worten: Die beiden größten amerikanischen Investmentfonds der Welt, die größte amerikanische Bank und eine britische Bank, die mit der weltweiten Drogengeldwäsche in Verbindung steht, sind die Hauptnutznießer der ethischen und regulatorischen Bedingungen, die den Lithiumabbau in unserem Land regeln“, sagt Parrilli.

Es ist interessant in Treffen von CELAC (Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten) mit Europäische Union Es wurden einige deklarative Vereinbarungen getroffen, die zu einem anderen Zeitpunkt unmöglich gewesen wären. Die Vertreter der Region widerstanden dem starken Druck, eine Kriegserklärung an Russland-Ukraine abzugeben, die die Mehrheitsneutralität in der Region brechen würde.

Andererseits enthalten sie einen Punkt, der eine Verhandlung zwischen den Parteien erfordert Venezuela Und zwei wichtige Punkte dazu Falklandinseln: Ein Dialog zwischen Argentinien und Großbritannien wird aufgerufen UN, ein anderer erkannte Malwinen als umstrittenes Gebiet an. Diese beiden Punkte könnten entfallen, wenn Großbritannien nach dem Brexit noch in der EU ist.

Die europäische Delegation hat diese Zugeständnisse gemacht, aber gleichzeitig hat der Präsident der Europäischen Union, Ursula van der Leyen, hat mit Argentinien und Chile eine Vereinbarung über europäische Lithiumlieferungen getroffen. Mauricio Macri ließ Argentinien angesichts der Forderungen der Westmächte in einer relativ schwachen Situation zurück. Gleichzeitig verfügt das Land nicht über die Vorschriften, die andere Länder haben. Aber es kann seine Position gerade aus den dringenden Bedürfnissen der Westmächte stärken.