August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Heutige Epimeris: fand am 28. Dezember statt | Veranstaltungen in Argentinien und weltweit

In 28. Dezember Jubiläum Diese Ereignisse, die an einem Tag wie heute in Argentinien und auf der ganzen Welt stattfanden, stechen heraus:

Ich 1895. Das Kino war geboren. Die Brüder Louise und Auguste Lumiere liefern im Februar die patentierte Kinematografie. Sie filmen, was als erster Film der Geschichte gilt: Arbeiter verlassen das Werk Lumière in Lyon Monplaisir, Dass Kommerziell angeboten in einem Keller in Paris, Zusammen mit zwei weiteren Kurzfilmen seines Schaffens: Eine Zugankunft am Bahnhof La Chioto Ja Bewässerung bewässert.

Ich 1937. Tod in Paris Maurice Ravel. Der französische Komponist war 62 Jahre alt und Expressionist. Digicon, Bhavana für ein totes Baby, Linkshänder-Klavierkonzert und Berühmtheit Bolero.

Ich 1984. In Inglewood, Kalifornien, starb Sam Beckinba. 59-jähriger Regisseur, der Gewalt in Hollywood-Filmen neu definiert hat. Wilde Gang, 1969 brachte ihn Berühmtheit. Themen wie Streunende Hunde, Flucht, Pat Garrett und Billy the Kid, Bringen Sie es mir Präsident von Alfredo Garcia Ja Eisernes Kreuz.

Ich 1990. Carlos Menem Entschuldigt sich für die Freilassung von Kommandanten Verurteilt in historischen Ermittlungen für Boards. So wurden Jorge Rafael Vidola und Emilio Eduardo Massera freigelassen. Der Schritt erreicht andere Repressoren wie Ramon Camps und Carlos Suarez Mason. Der Präsident favorisiert auch den ehemaligen Montonero-Chef Mario Firmenich. Wie bei der Amnestierunde von 1989 wirft ihm Menem vor, das Land befrieden zu wollen.

Ich 2004. Susan Zondak starb in New York, Einer der führenden amerikanischen Intellektuellen. Er ist 71 Jahre alt. Sie heben sich in ihren Artikeln ab Auf Fotografie Ja Über den Schmerz anderer. Er hat vier Romane veröffentlicht. In den Vereinigten Staaten.

Ich 2014. Im Alter von 87 Jahren starb einer der berühmtesten pontonischen Krieger: Leopoldo Federico. Er war Mitglied von Aster Piazollas revolutionärem Octeto Buenos Aires in den 1950er Jahren und war mit Julio Sosa zusammen.

Ich 2020 Armando Manzanero starb im Alter von 85 Jahren in Mexiko. Das Coronavirus hat einen der größten Komponisten populärer Musik getötet. Autor von Klassikern wie „Wir sind Liebespaare“, „Heute Nachmittag habe ich den Regen gesehen“, „Ich kenne dich nicht“, „Unter dem Schreibtisch“ und „Ich habe bei dir gelernt“, ist Pianist, Sänger und Komponist. Hersteller. Er wurde der „König der Romantik“ genannt und produzierte die Alben von Louis Miguel.

Außerdem ist heute Aprilscherz.

Siehe auch  Alarm in Kuba: Zwei Öltanks in Madanzas brennen weiter und es wird befürchtet, dass sich das Feuer weiter ausbreitet.