Januar 19, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wahlen in Chile 2021: Besetzung warnt davor, dass Wahlen vor Gericht entschieden werden könnten, und fordert die Wähler auf, die Wahlbeteiligung zu erhöhen

Zweitrunden-Kandidaten in Chile: Jose Antonio Cast und Gabriel Boric (AFP)

Jose Antonio Cast und Gabriel Borick stehen sich in der am stärksten polarisierten Abstimmung in der chilenischen demokratischen Geschichte gegenüber. Beide Kandidaten äußerten sich gegenüber Reportern nach der morgendlichen Abstimmung.

Der konservative Kandidat sagte, die Präsidentschaftswahl werde „von Wahlgerichten entschieden“, wenn die Wahlergebnisse zu kurz seien und der Unterschied zwischen den beiden Kandidaten weniger als 50.000 Stimmen betrage. „Da ist es uns einfach aufgefallen. Eine Entscheidung wurde von der Umfrage (Wahldienst) getroffen, aber wenn diese Entscheidung zu kurz ist, ist klar, dass die Delegierten an den Urnen eine Rolle bei der Lösung der Wahlgerichte spielen “, betonte der republikanische Führer. Nach der Abstimmung im Süden von Santiago.

„Wenn es einen kleinen Unterschied gibt, ist es wichtig, (die Ergebnisse) zu bewerten und ein Signal der Einheit und Führung zu senden.

Der konservative Kandidat wies darauf hin, dass dies eine „faire“ Abstimmung sei. „Deshalb ist es für viele wichtig, zur Urne zu gehen, und wenn die Wahl zu kurz ist, weist das Gesetz klar darauf hin, dass das Forschungskolleg eine Rolle zu spielen hat, nämlich mit den Fingern zu vergleichen, was die Rekorde sind“, sagt er erklärt.

Jose Antonio Cast, My Pain (REUTERS / Ivan Alvarado)
Jose Antonio Cast, My Pain (REUTERS / Ivan Alvarado)

Vizekanzler und Alumni-Chef der Linken Gabriel Borick rief alle Chilenen zur Wahl auf Er bekräftigte auch seine Überzeugung, dass er, wenn er die Wahl gewinnt, der „Präsident des gesamten chilenischen Volkes“ sein wird.

„Die historische Verantwortung ist immens, ich weiß, dass die Geschichte nicht mit uns begann und wir auf den Schultern der Giganten stehen. Ich hoffe, dass jeder Präsident werden kann “, sagte der Kandidat, der die Koalition zwischen der Breiten Front und der Kommunistischen Partei anführt, nach der Abstimmung.

Siehe auch  Football, Evasion und Washington Ein Plan, von Argentinien nach Mexiko zu ziehen. Tests zu AFA, Racing und Independent

Borick, 35 – das Mindestalter für eine Kandidatur – fügte hinzu, dass die neue Generation „mit sauberen Händen, warmen Herzen und kühlen Köpfen in die Politik einsteigt“. „Wir sind fest davon überzeugt, dass Chile das humanste und würdevollste, das egalitärste Chile ist. Wir werden all unsere Bemühungen dort einsetzen, wo wir sein müssen“, fügte er hinzu.

Es war die am stärksten polarisierte und entschiedenste Wahl seit der Rückkehr zur Demokratie im Jahr 1990, als zwei Kandidaten härtere Pläne aufstellten als die Vorschläge der größeren Mitte-Rechts- und Mitte-Links-Koalitionen, die seit drei Jahrzehnten die Macht teilen.

Borick, der 2017 als neuer Linker auftrat, forderte die Durchführung der Wahlen und bestand darauf, dass er die Ergebnisse respektiere, „ohne Decken zu installieren“. „Wer gewinnt oder verliert, muss verstehen, dass Demokratie wichtiger ist als ich oder die Kaste. Wenn wir verlieren, werden wir es erkennen “, sagte er.

Gabriel Borick wählte in den Punta Arenas (REUTERS)
Gabriel Borick wählte in den Punta Arenas (REUTERS)

Experten bestätigen, dass die Aussichten sehr unsicher sind, wenn man bedenkt, dass es in der ersten Runde nur um zwei Prozentpunkte (Kosten 27,9 % Unterstützung und Boric 25, 8 %) unterschied, dass das Ergebnis als „Abstimmung durch Abstimmung“ definiert werden konnte.

Laut den jüngsten Umfragen (jeder Vierte nach Meinung des Meinungsforschers) und der Unsicherheit über die Teilnahme waren viele Wähler unentschlossen, weil bei der letzten Umfrage nur 47% der Wähler zur Urne gingen. Wahlumfrage.

Weiterlesen: