August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Versprechen von Gabriel Borick in seiner ersten Rede als designierter Präsident von Chile

Chiles jüngster Präsident seit zwei Jahrhunderten Gabriel Borick, Diesen Sonntag The Wahl im zweiten Wahlgang Gegen Jose Antonio Cast Mit fast 56 % der Stimmen wurde es mehr Der Kandidat mit den meisten Stimmen in der chilenischen Geschichte. In seiner offenen Rede sagte er: „Nur Absperrungen vom Regierungssitz, Borik versprach, Brücken zu der Kaste zu bauen, die er vor wenigen Minuten getroffen hatte, und hob die Kernpunkte seiner Regierung hervor, indem er den Menschenrechten und dem „Volk“ als ihren Säulen dient.

Aufklärungsdiktatur, die glaubt, dass eine Regierung ohne das Volk für das Volk tun kann, reicht: Die Leute betreten mit uns La Moneta! Hoffnung überwindet Angst“, versprach der Präsident.

Chiles gewählter Präsident Gabriel Borick von der „I Approve Dignity“-Koalition feiert seinen Sieg im zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl am Sonntag, 19. Dezember 2021, im chilenischen Santiago.Luis Hidalgo – AB

Die Äxte seiner Regierung, wie er in seiner ersten Rede versprach, Dazu gehören Gesundheit und öffentliche Bildung, das staatliche Rentensystem, mehr Sicherheit, die Achtung der Menschenrechte und indigener Völker, Frauen und die LGBTQ+-Gemeinschaft sowie der Klimawandel.

Wir stehen vor vielen Herausforderungen„Borick begann, seine Zukunftspläne auszuarbeiten.“ Die Gesundheit Nichtdiskriminierung zwischen Arm und Reich, Angleichung von Zugang, Qualität und Reaktionszeiten nach oben (…) Spielmangel Wohnen und Zugang Für die grundlegenden Dienstleistungen müssen wir Ausschau halten. Stärken Allgemeinbildung, Garantiert Arbeitsrechte Schaffen Sie ein System, um ein Land mit menschenwürdiger Arbeit und besserer Bezahlung aufzubauen Nationale Sicherheit Sie erkennt und schätzt die Frauen, die sie heute betreuen, fördert die Mitverantwortung und verlässt die patriarchalische Tradition unserer Gesellschaft.

Rede von Gabriel Borick, gewählter Präsident von Chile, nach dem Sieg gegen Cost
Rede von Gabriel Borick, gewählter Präsident von Chile, nach dem Sieg gegen CostMatias Delacroix – AP

Auf „Sicherheitsnotfall“ Über Chile versprach Boric, die Umwelt „sicher und drogenfrei“ zu einer seiner Hauptaufgaben zu machen. „Das Recht anerkennen, die Welt aus anderen sprachlichen und kulturellen Perspektiven zu sehen und eine neue Beziehung zu den indigenen Völkern aufzubauen.“

Die Umwelt ist eine weitere Säule der linken Regierung: „Liebe Genossinnen und Genossen, der Klimawandel ist keine Erfindung. Hier hat sie direkte Auswirkungen auf unser Leben und das Leben künftiger Generationen.

In seiner Rede bekräftigte er sein Engagement im Wahlkampf „Soziale Rechte ausbauen“, ohne der Wirtschaft des Landes zu schaden.

„Wir werden expandieren Soziale Rechte Wir werden es finanziell tun, uns um unsere Makroökonomie kümmern und es tun. Wir werden unser Bestes tun, um die Verbesserung der Renten und der Gesundheit zu ermöglichen, ohne in die Zukunft zurückkehren zu müssen“, erklärte er.

Andererseits hat er es erwähnt „Die Achtung der Menschenrechte ist immer und überall eine unerschütterliche Verpflichtung“, Er versprach auch, nicht müde zu werden, „Wahrheit, Gerechtigkeit und Wiedergutmachung zu suchen“ und „den Zugang zu medizinischer Behandlung“ auszubalancieren.

Siehe auch  Russland-Ukraine-Konflikt: Spannungen gehen weiter, nachdem Donezk und Luhansk als unabhängig anerkannt wurden | Situation von Minute zu Minute