September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Verkehrsminister Buttigieg tadelt Airline-CEOs wegen Flugunterbrechungen: „inakzeptabel“

Verkehrsminister Buttigieg tadelt Airline-CEOs wegen Flugunterbrechungen: „inakzeptabel“

Verkehrsminister Buttigiegs Haus Er bezeichnete die landesweite leichte Zunahme von Flugausfällen und Verspätungen als „inakzeptabel“ und warnte die Fluggesellschaften davor, dass seine Regierung Maßnahmen ergreifen könnte, wenn die Fluggesellschaften nicht mehr Transparenz darüber bieten, warum die Störungen aufgetreten sind.

Buttigieg schrieb diese Woche Briefe an mehrere CEOs von US-Fluggesellschaften und beschrieb das Ausmaß der Störungen, die die Amerikaner in diesem Sommer erlebt haben, als „inakzeptabel“.

Buttigieg hat die Vorstandsvorsitzenden der Fluggesellschaften gebeten, mindestens eine Unterkunft für Passagiere bereitzustellen, die über Nacht an einem Flughafen gestrandet sind, und Essensgutscheine für Verspätungen von drei Stunden oder mehr zu geben, wenn die Störung durch etwas verursacht wird, das unter der Kontrolle der Fluggesellschaft steht.

Das Verkehrsabteilung Er sagt, die Briefe seien an die Vorstandsvorsitzenden von 10 US-Fluggesellschaften geschickt worden, darunter große Fluggesellschaften, ihre regionalen Tochtergesellschaften und Billigfluggesellschaften.

Republic House führt Gesetzentwurf ein, um das Alter von Repiloten anzuheben

Verkehrsminister Pete Buttigieg, Mitte, spricht während eines Briefings im Weißen Haus in Washington (AP Photo/Susan Walsh, Akte/AP Newsroom)

Die Agentur Buttigieg hat kürzlich Regeln für Rückerstattungen für Passagiere vorgeschlagen, deren Flüge Storniert oder verschoben. Er sagte den Vorstandsvorsitzenden, dass die Verwaltung zusätzliche Regeln erwäge, die „die Rechte von Fluggästen, die von Störungen betroffen sind, weiter ausweiten würden“.

Buttigieg stritt sich seit dem späten Frühjahr mit den Fluggesellschaften über die große Anzahl von Annullierungen und Verspätungen, sagte jedoch in seinem Brief, dass er es zu schätzen weiß, dass die Fluggesellschaften das Personal aufgestockt und die Flugpläne gekürzt haben, um der Anzahl der Flüge, die sie bewältigen können, besser gerecht zu werden.

Siehe auch  Musk sagt, er werde Starlink inmitten der Proteste im Iran aktivieren

Die Passagiere von Charlotte Air sind unglücklich, nachdem sie gezwungen waren, 6 Stunden auf Wartungsarbeiten und Wetterverzögerungen zu warten

Passagiere, die mit Flugausfällen am Flughafen Newark zu tun haben

NEWARK, NJ – 01. JULI: Passagiere kommen am 1. Juli 2022 in Newark, New Jersey, mit einem Luftzug am Newark Liberty International Airport (EWR) an. ((Foto von Gina Moon/Getty Images)/Getty Images)

Eine Sprecherin von American Airlines, einer Handelsgruppe, zu der American, United, Delta und Southwest gehören, sagte, die Fluggesellschaften „streben danach, den bestmöglichen Kundenservice zu bieten“. Sie sagte, die Fluggesellschaften seien bestrebt, Herausforderungen zu meistern, darunter einen angespannten Arbeitsmarkt.

Personalmangel verursachte eine große Menge Flugausfälle und Verspätungen Den ganzen Sommer, der laut Analysten schlimmer hätte sein können, wenn die Fluggesellschaften ihre Flugpläne nicht gekürzt hätten.

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Anfang dieses Sommers sagte Nicholas Calio, Präsident der Business Group Airlines for America, dass ihre Mitgliedsfluggesellschaften 15 % der Flüge, die sie ursprünglich bis August geplant hatten, gekürzt und gleichzeitig Personal und Schulungen aufgestockt haben, um Probleme anzugehen, um für die Passagiere zuverlässiger zu werden.

zweite.  Pete Buttigieg bei einer Veranstaltung in Philadelphia, Pennsylvania

Verkehrsminister Pete Buttigieg hört sich am 14. Januar 2022 eine Veranstaltung in Philadelphia an. (AP Photo/Matt Rourke, Akte/AP Newsroom)

Die Probleme blieben bestehen, und die Nachfrage stieg auf Niveau vor der Pandemiewas einige Fluggesellschaften dazu zwingt, ihren Herbstplan zu reduzieren.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen