Juli 1, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Tragödie in Brasilien: Lake Furnace, ein Naturparadies mit Touristen auf Booten

Bilder a Die tragische Tragödie, die sich an diesem Samstag ereignet hat Brasilien Sie tourten durch die ganze Welt. Ein großer Felsen fiel von einer Klippe und fiel auf einige der Boote, die die Touristen trugen, Wenigstens links Sieben Menschen starben Neun weitere wurden schwer verletzt, drei wurden vermisst.

Der tragische Vorfall ereignete sich, als ein dort angekommener Tourist ihn mit seinem Handy aufzeichnete Lake Furnace, ein Touristenparadies, befindet sich in Minas Gerais, in der Gemeinde Capitolio, Brasilien..

Ein Stein fiel auf ein Boot, das Touristen nach Brasilien brachte

Wie auf den unglaublichen Bildern zu sehen ist, Der Felsenturm stürzte plötzlich von der Talwand und auf mehrere Ausflugsschiffe, Was eine riesige Welle im See erzeugte.

Der Furnace Lake ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt Capitolio, Gelegen Bundesstaat Minas Gerais, Brasilien, Im Südosten des Landes, etwa 630 Kilometer von Rio de Janeiro und weitere 430 Kilometer von Sao Paulo entfernt.

Sept. 02.02.2021 Ein Kreuzfahrtschiff fährt durch das Tal des Lake Furnace in der Nähe der brasilianischen Hauptstadt. (AP-Foto / Andre Penner)

Es gibt einige in der Gemeinde 8700 Menschen, Nach der letzten Messung Brasilianisches Institut für Geographie und Statistik, Und einer der wichtigsten Wirtschaftsmotoren ist der Tourismus. Erstaunliche Wasserfälle und Flüsse mit kristallklarem Wasser, die jedes Jahr Besucher aus der ganzen Welt anziehen.

Zweifellos besitzt die Stadt die Zwangsparkplätze Meso-Gebiet von Sul e Sudoeste de Minas, Und das Mikrogebiet des Passos, Ist Furnace Canyon, umgeben vom grünen Wasser eines ähnlichen Sees mit seinen riesigen Steinwänden, Erstellt durch den Damm des Wasserkraftwerks Furnace, das für die Regulierung seines Flusses vom brasilianischen Stausee in Rio Grande verantwortlich ist und etwa 30 Städte im Gebiet von Minas Gerais mit Energie versorgt.

(Dateien) Dieses Dateifoto, aufgenommen am 19. Juli 2021, zeigt eine Luftaufnahme des Furnace Dam in S ஜோo Jos da Barra, im Bundesstaat Minas Gerais, Brasilien.  (Foto von Douglas Magno / AFP)
(Dateien) Dieses Dateifoto, aufgenommen am 19. Juli 2021, zeigt eine Luftaufnahme des Furnace Dam in S ஜோo Jos da Barra, im Bundesstaat Minas Gerais, Brasilien. (Foto von Douglas Magno / AFP)Douglas Magno – AFP

Obwohl es aufgrund seiner majestätischen Naturschönheit und seiner beeindruckenden Ausdehnung weit von der Atlantikküste entfernt ist, Die Einheimischen nennen den Lake Furnace das „Minas-Meer“. Und wer es wagt, in seinem Wasser zu baden, sagt, die Temperatur sei optimal. Regelmäßige Ausflüge werden mit dem Boot oder Jet-Himmel 90 bis 100 Reis (ca. 1.800 argentinische Pesos) an Wochenenden und 120 Reis (2.200 Pesos) an Wochenenden. Die Reise zwischen verträumten Landschaften und Fischen aller Farben und Größen kann einen ganzen Vormittag dauern.

Für all dies, Ein Besuch am Furnace Lake ist ein großartiges Picknick für diejenigen, die Naturwunder lieben. In etwa drei Stunden sind sie zu sehen Vier Traumfälle, Geeignet für eine Fotosession. Wenn das nicht genug wäre, Zwei von ihnen dürfen das Boot zum Baden verlassen Im warmen Wasser des Sees.

Außerdem beinhaltet dieser Ausflug verschiedene Touren Schwimmende Balken Genießen Sie einen Drink inmitten der Natur zwischen Wasserfällen.

Siehe auch  Gegenvorwürfe, Vorschläge und Spannungen: Eine Woche nach der Abstimmung in Chile spielen Cast und Borick in der letzten Debatte die Hauptrolle