Mai 26, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sie werden mit drei neuen Maßnahmen voranschreiten, um die Erhöhungen von mehr als 20 % in zwei Wochen rückgängig zu machen

Der Schritt wurde von Produktionsentwicklungsminister Matthias Gulfas angekündigt, der versprach, ihn abzulehnen. Schwellung Im Vergleich zu den offiziellen Prognosen für 2022 (38-48%) Mit diesen internationalen Preisen. „Das zentrale Ziel dieses Maßnahmenpakets besteht darin, Unsicherheiten entgegenzuwirken, die Rezession zu kontrollieren und steigende Kosten auszugleichen, eine kurzfristig beschleunigte Inflation sicherzustellen und Lösen Sie die internationale Situation auf und starten Sie den Abwärtspfad neu.“.

Bestätigte Messungen

Die Referenzpreise für Brot, Nudeln und Mehl werden auf den Februarwert festgelegt, teilte Gulfas auf einer Pressekonferenz des Ministeriums für Produktionsentwicklung mit. Im Moment werden sie von Roberto Felletti, dem zuständigen Innenminister, definiert und an die Bäckerei und Industrie geliefert. Der Deal mit dem Bäcker, der Mitte Februar für 180 bis 220 Dollar pro Kilo verkauft wird, wurde dieser Tage von den Händlern bei AMBA auf Eis gelegt. Sie handeln es für zwischen 240 und 320 DollarWie im Feld kommentiert wurde.

Industrie und Gewerbe Der Staat subventioniert Mehl nach Referenzpreisen. Eine Tonne, die im Februar für 24.000 Dollar verkauft wurde, wird dieses Mal bei 35.000 Dollar gehandelt. 400 $. „Wenn wir nichts unternehmen, wird teurerer Weizen sofort teureres Brot, Mehl und Nudeln bedeuten, ein enormer Preistransfer auf den Tisch in Argentinien“, sagte Gulfas.

Die Subvention, die von der Mahlindustrie unter Führung von Diego Cifarelli erhoben wird, wird durch eine Erhöhung von 2 Haltepunkten für Sojaderivate (Öl und Mehl) finanziert. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums gelten sie als Exporteure Wird 350 Millionen US-Dollar beisteuern, Um etwa 3,5 Millionen Tonnen Weizen zu subventionieren. Das von Julian Dominguez geleitete Portfolio forderte Subventionen mit zusätzlichen Beiträgen aufgrund des internationalen Anstiegs von Weizen, Mais und Sojabohnen, aber das Wirtschaftsministerium sagte, sie bräuchten diesen Überschuss für Energieimporte.

Siehe auch  Der kolumbianische Geschäftsmann Alex Saab, der führende Mann von Nicolas Maduro, der an die Vereinigten Staaten ausgeliefert wurde

Felletti kündigte jedoch zunächst an, dass die Golfpreise nicht das ganze Jahr über eingefroren würden. „Die Preise werden bis Februar zurückkehren und dann der logischen Reihenfolge mit Interventionsinflation folgen, aber es wird keinen Anstieg geben.“

Die andere bestätigte Aktion startet in Folge ab dieser Woche 8.000 Millionen US-Dollar an subventionierten Krediten an die MühlenindustrieMühlen können den Kauf von Weizen beschleunigen, um Mehl herzustellen.

Was kommt

Felletti wird die nächste Ankündigung machen: Ein Super-Serga-ähnliches Programm, das von der ehemaligen Handelsministerin Paula Espanol entworfen wurde, mit einem Lebensmittelkorb in der gleichen Verpackung, wird nahe gelegene Unternehmen erreichen. Es erreicht keine Wartungskosten. Sie werden da sein 60 Produkte Und den Namen vom letzten Jahr ändern. Der Memorial Day ist Donnerstag, der 24. März, und da sie diese Art von Ankündigung nicht machen wollen, werden sie versuchen, sie an diesem Mittwoch bekannt zu geben.

Andererseits werden die Gespräche zwischen der Regierung und der Geschäftswelt an diesem Dienstag fortgesetzt, obwohl sie sich diesmal mit jedem Unternehmen zusammenschließen werden. Treffen zwischen Kulfas, Feletti, Copal-Herstellern und ASU-Supermarktbesitzern am Montag „Zeitform“Gulffas wurde beschrieben, weil jeder als „ein weiterer Marker“ markiert war.

Das Ministerium strebt eine Rückerstattung der Preise bis zum 8. März mit 5 % und seitdem an Mehr als 20% Innerhalb von zwei Wochen, insbesondere bei Weizen und Mais. „Das wird jedes Mal analysiert“, sagte Gulfas, obwohl er die Einführung von Höchstpreisen vorerst ausschließt. „Wenn nötig, werden wir das wiederholen“, sagte er, nachdem er die „positive Bilanz“ bestimmter Lebensmittel erwähnt hatte.

Wie diese Zeitung erfuhr, gab es eine enorme Zunahme bei Backwaren, Teigwaren und Cerealien, aber es gab auch Produkte mit starken Zunahmen ohne Zunahme der Zutaten. Alkohol, Milch, Zucker, Erfrischungsgetränke und sogar Süßigkeiten. In der von der Lebensmittelhandelskammer veröffentlichten Preisliste hat Arcore heute eine neue Auflistung verschickt, die von Mehl über Eiscreme bis hin zu Schokolade um 18 % gestiegen ist.

Siehe auch  Uruguay öffnet am Montag seine Grenzen: Welche Voraussetzungen gibt es für die Einreise

Gulfas hingegen wies darauf hin, dass „dies nicht abgelehnt wird“. Nationales Lebensmittelinstitut. Es wird ein Unternehmen sein, das bereits den zentralen Markt besitzt und danach suchen wird Finanzierung von 600 Millionen US-Dollar, Sollte als Stabilisierungsfonds fungieren. „Wir sind sehr besorgt über die neuen Preise“, sagte der Minister und verwies auf den schnellen Anstieg von Gemüse.