August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Lionel Messi will das Hotel, das er für 30 Millionen Euro gekauft hat, abreißen, da er in Spanien getäuscht wurde.

Luxushotel „MIM-Seiten“ Dass Lionel Messi Gekauft im Jahr 2017 Und es liegt im Süden von Barcelona Wird abgerissen Nach dem Gerichtsurteil. In Spanien tatsächlich Sie sagen, Rosario Crock wurde betrogen.

Wie die Internetzeitung berichtet Vertraulich, Messi wusste es nicht, als er die Immobilie kaufte Entspricht nicht dem Stadtplanungsgesetz, die seinen Abriss verlangen wird.

Weiterlesen: Unterwasserpool mit Musik, 52 Luxuszimmer und mehr: Das ist Lionel Messis Hotel auf Ibiza.

Der Vorbesitzer, laut derselben Zeitung, Ich bin auf diese Unregelmäßigkeit aufmerksam geworden Und das potenzielle Ziel des Hotels, in dem Messi damals bezahlt hat 30 Millionen Euro Als er Barcelona-Spieler war.

Lionel Messi kaufte das Hotel für 30 Millionen Euro (Foto: Reuters).Quelle: REUTERS

Der Fußballer von Paris Saint-Germain hat seinen siebten Ballon d’Or gewonnen. Ich möchte es nicht kommentieren, Versprechen Vertraulich.

Wie wird Lionel Messis Hotel abgerissen?

Dies ist das MiM Hotel, das sich in der zweiten Meereslinie befindet, ganz in der Nähe des Strandes und des Sidges Beach. Im Jahr 2017 von dem teilnehmenden Unternehmen des Fußballspielers getätigt Über 30 Millionen Euro wurden gezahlt.

Über Nacht kostet jedes Zimmer zwischen 250 und 300 Euro (offizielles MiM Sitges Foto).
Über Nacht kostet jedes Zimmer zwischen 250 und 300 Euro (offizielles MiM Sitges Foto).

Ist im Hotel 77 Zimmer und Spa, Nur 50 Meter vom Strand entfernt in der Touristenstadt Sidges, die von der Majestic Hotel Group verwaltet wird.

MiM wurde 2013 gebaut und befindet sich im Besitz eines lokalen Unternehmers. Darüber hinaus bietet es viele Annehmlichkeiten wie ein Spa mit Hydrotherapie-Zirkel, Räume für Paare und Sauerstoffbehandlungen sowie eine Pool- und Barterrasse mit weitem Blick.

Siehe auch  Un boicot al estilo de EE.UU.