Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Kim Kardashian kauft Atallahs Kreuzkette, die Prinzessin Diana trug, für 200.000 Dollar bei einer Auktion

Kim Kardashian kaufte die Halskette mit dem Attallah-Kreuz, die Prinzessin Diana 1987 bei einer Wohltätigkeitsgala in London trug.

stellvertretend für Der 42-jährige Reality-Star Laut einer Pressemitteilung von FOX Business kaufte er das große Amethyst- und Diamantschmuckstück bei Sotheby’s für 197.453 US-Dollar.

Laut der Pressemitteilung wurde das mit Edelsteinen besetzte Kreuz in den letzten fünf Minuten der jährlichen Royal & Noble-Auktion von Sotheby’s verkauft, nachdem Kardashians Vertreter drei andere Konkurrenten für das Stück „mit mehr als dem Doppelten seiner Schätzung vor der Auktion“ überboten hatte.

Kim Kardashian kaufte die Halskette mit dem Attallah-Kreuz, die Prinzessin Diana 1987 bei einer Wohltätigkeitsgala in London trug. (Getty/Getty Images)

„Wir freuen uns, dass dieses Stück in den Händen eines anderen weltberühmten Namens neues Leben gefunden hat“, sagte Christian Spofforth, Schmuckchef von Sotheby’s, in einer Erklärung.

Kim Kardashian gründet eine Private-Equity-Firma, um jungen Unternehmern zu helfen

der Prinzessin von Wales Sie trug das Statement-Piece an einer langen Perlenkette bei einer Wohltätigkeitsgala zugunsten von Birthright, einer gemeinnützigen Organisation, die Frauen mit ungewollten Schwangerschaften unterstützt und unterstützt.

Diana kombinierte die Halskette mit einem schwarz-violetten Samtkleid von Catherine Walker, einem Liebling der verstorbenen Royal.

Die Halskette wurde in den 1920er Jahren vom königlichen Juwelier Garrard hergestellt und in den 1980er Jahren von Dianas Freund Naim Atallah CBE gekauft. Atallah verlieh der Prinzessin mehrmals das Kreuz.

Kim Kardashian schenkt seiner Tochter zu Weihnachten einen Pullover von Michael Jackson im Wert von 65.000 US-Dollar

Es versteht sich, dass das Kreuz nur von ihm getragen wurde die PrinzessinNach ihrem Tod wurde er bis jetzt nicht wieder öffentlich gesehen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In der Veröffentlichung heißt es auch: „Der Kreuzanhänger – vermutlich eine einmalige Sonderanfertigung von Garrard für einen ihrer Stammkunden – ist ein mutiges, farbenfrohes Stück, das mit Amethysten im Quadratschliff besetzt und mit Diamanten im Rundschliff akzentuiert ist.

„Das Diamant-Gesamtgewicht des Kreuzes beträgt etwa 5,25 Karat und misst etwa 136 x 95 mm.“

Prinzessin Diana trägt bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung eine Kruzifixkette

Diana kombinierte die Halskette mit einem schwarz-violetten Samtkleid von Catherine Walker, einem Liebling der verstorbenen Royal. (Fotoarchiv von Tim Graham über Getty Images/Getty Images)

Diana wählte 1981 ihren berühmten Saphir- und Diamant-Verlobungsring von Garrard. Ihr Sohn, Prinz William, schenkte den Ring seiner Frau Kate Middleton, als sie sich 2010 verlobten.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Kardashian ein historisches Stück ergattert, das einst von einer Berühmtheit getragen wurde. 2019 Kardashian 25.000 Dollar beim Verkauf bezahlen Julien’s Auctions war Gastgeberin ihres Siegerensembles, das Janet Jackson 1993 in ihrem Musikvideo zu „What If“ trug.

Klicken Sie hier, um mehr über FOX BUSINESS zu erfahren

Im selben Jahr teilte der SKIMS-Mogul auch mit, dass sie und ihr damaliger Ehemann Kanye West ihrer Tochter North eine maßgeschneiderte Samtjacke gekauft hatten, die Michael Jackson 1997 zu Elizabeth Taylors 65. Geburtstagsfeier und erneut bei der Show trug. Sein Film „Geister“.

Kardashian machte den Zuschlag von 65.625 US-Dollar, obwohl das Stück nur zwischen 10.000 und 20.000 US-Dollar erzielen sollte. sagte Julien vor der Auktion.

Im Mai 2022 sorgte die TV-Persönlichkeit für Aufsehen, als sie bei der Met Gala das „Happy Birthday, Mr. President“-Kleid von Marilyn Monroe trug.

Die verstorbene Schauspielerin trug ein Kleid von Jean Louis, um Präsident John F. Kennedy an seinem Geburtstag im Jahr 1962 ein Ständchen zu bringen.

Kardashian wurde später vorgeworfen, das Kleid beschädigt zu haben, das sie einige Minuten auf dem roten Teppich trug, bevor sie sich in eine Nachbildung verwandelte.

Holen Sie sich FOX-Action für unterwegs, indem Sie hier klicken

Ripley’s Believe It or Not, dem das Kleid gehört und es an Kardashian ausgeliehen hat, bestritt jedoch die Anschuldigungen.

„Tatsache bleibt, dass sie das Kleid in der kurzen Zeit, in der sie es bei der Met Gala trug, in keiner Weise beschädigt hat“, schrieb die Organisation auf ihrer Website.