Juli 3, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jussie Smollett soll wegen Hasskriminalität angeklagt werden

Jussie Smollett soll wegen Hasskriminalität angeklagt werden
Smollett, 39, war Sünder Im Dezember wurde er wegen ordnungswidrigen Verhaltens in fünf Fällen angeklagt, weil er der Polizei fälschlicherweise gemeldet hatte, er sei im Januar 2019 Opfer eines Hassverbrechens geworden.

Bei Smolletts Urteil am Donnerstagnachmittag werden die Anwälte voraussichtlich zunächst vor Richter James Lane über den Antrag des Schauspielers streiten, das Urteil aufzuheben oder ihm einen neuen Prozess zu geben.

Smolletts Anwalt Mark Lewis brachte im vergangenen Monat Dutzende von Argumenten für den Antrag des Schauspielers vor, darunter die Behauptung der Verteidigung, dass es ihm zu Unrecht untersagt worden sei, potenzielle Geschworene während des Auswahlverfahrens der Jury zu befragen. Damals beschloss Lin, nur Fragen zu stellen, nicht die Verteidigung oder die Staatsanwaltschaft.

Wenn Lane Smolletts Antrag ablehnt oder die Verurteilung verzögert, wird die Verurteilung fortgesetzt. Smolletts Verteidiger sagten auch, sie beabsichtigen, das Urteil vor dem Berufungsgericht anzufechten.

Smollett, der schwarz und schwul ist, sagte der Chicagoer Polizei, dass ihn in einer kalten Januarnacht zwei unbekannte Männer angegriffen, ihm rassistische und homosexuellenfeindliche Beleidigungen zugeschrien, ihn mit Bleichmittel übergossen und ihm eine Schlinge um den Hals gewickelt hatten.

Die Polizei von Chicago untersuchte den Fall als mögliches Hassverbrechen, stellte jedoch bald fest, dass der Schauspieler den Vorfall orchestriert hatte. Sie sagten, er habe zwei Brüder bezahlt, die er aus dem Fox-Drama „Empire“ kannte, um den Vorfall bekannt zu machen.

Zwei Brüder, Abimbola und Olabengo Osondaero, gehörten zu den sieben Zeugen der Anklage im Prozess. Sie Smollett bezeugte ihr Gesicht und bezahlte sie den Angriff zu starten, um eine wohlwollende Berichterstattung in den Medien zu erlangen.

Sie sagten, sie hätten Schläge vorgetäuscht, ihn mit Bleichmittel übergossen, ihm eine Schlinge um den Hals gelegt und rassistische und homophobe Beleidigungen benutzt – weil er sie darum gebeten hatte.

Smollett sagte zu seiner eigenen Verteidigung aus und sagte, er habe die Brüder nur für Trainings- und Ernährungsberatung bezahlt. hinterfragt ihre wahren Motive und Er sagte, er habe eine sexuelle Beziehung gehabt Mit einem der Brüder, was der Bruder bestritt.

Im Dezember sagte der Verteidiger Nene Uchi, er sei mit dem Urteil der Geschworenen nicht einverstanden und die Verteidigung werde Berufung einlegen und vor einem Berufungsgericht gewinnen.

Siehe auch  Darth Vader kehrt in seinem ersten Blick auf Seth Hayden Christensen in der Obi-Wan Kenobi-Serie zurück

„Er (Smollett) ist zu 100 % zuversichtlich, dass dies im Berufungsverfahren rückgängig gemacht wird“, sagte O’Shea. „Letztendlich glauben wir, dass die Gerechtigkeit siegen wird. Wir glauben nicht, dass dies (im Dezember) geschehen ist, aber wir sind absolut zuversichtlich, dass er freigesprochen und für unschuldig befunden wird.“

Die Anklage wegen ordnungswidrigen Verhaltens wegen falscher Anzeige eines Verbrechens ist in Illinois ein Verbrechen vierten Grades, das mit bis zu drei Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von 25.000 US-Dollar geahndet werden kann. Lane kann nach eigenem Ermessen für jeden der fünf Anklagepunkte eine gleichzeitige oder aufeinanderfolgende Strafe verhängen.

Was Jussie Smolletts Überzeugungen uns sagen

Lane kann Smollett auch zu Bewährung, Bewährung, Zivildienst, Entschädigung oder Kombination verurteilen. Eine bedingte Entlassung wird bedingt entlassen, jedoch ohne prospektive Aufsicht.

Smollett hat keine früheren strafrechtlichen Verurteilungen. Teilweise aus diesem Grund erscheint eine Gefängnisstrafe unwahrscheinlich, sagte ein ehemaliger Staatsanwalt von Cook County gegenüber CNN.

Ein weiterer Grund, sagte der ehemalige Staatsanwalt Darren O’Brien, war, dass Lane Smolletts Kaution nach seiner Verurteilung nicht annullierte.

„Wenn eine Person schließlich in Gewahrsam genommen wird, macht sie normalerweise die Kaution ungültig“, sagte O’Brien, der von der staatlichen Anwaltskammer herausgegebene Leitfäden zur Verurteilung in Illinois verfasst hat. „Dies ist ein weiterer Hinweis darauf, dass ich bezweifle, dass er inhaftiert wird.“

Sonderstaatsanwalt Daniel Webb empfahl vor der Anhörung keine Haftstrafe, bestätigte aber im Dezember nach Smolletts Verurteilung, dass der Schauspieler „überhaupt nicht reumütig“ gewesen sei, als er während des Prozesses aussagte.

Der Rechtsanalyst und Strafverteidiger von CNN, Joe Jackson, sagte CNN zuvor, dass ein Richter Smollett eine Bewährung verhängen könnte, aber Smollett „setzte sich einer Gefängnisstrafe aus“, als er vor Gericht aussagte.

Siehe auch  Black-Panther-Regisseur Ryan Coogler festgenommen, nachdem er fälschlicherweise glaubte, er sei ein Bankräuber | Ryan Coogler

„Wenn Sie in einem Fall aussagen, versteht der Richter jetzt, was Sie gesagt haben“, sagte Jackson. „Was Josie Smollett sagte, wurde von dieser Jury rundweg abgelehnt. Die Jury hat nicht gekauft, was er verkauft hat. Es ist dem Richter nicht entgangen. Ich bin in den Gerichtssaal gekommen und habe es erfunden.“

Die Originalgrafiken wurden entfernt

Smollett wurde im März 2019 zunächst in 16 Fällen von ordnungswidrigem Verhalten angeklagt. Aber die Staatsanwaltschaft von Cook County, Kim Fox, ließ Wochen später abrupt alle Anklagen fallen und sagte, er habe Zivildienst geleistet, würde seine 10.000-Dollar-Anleihe nicht zurückbekommen, sei keine Gefahr für die Gemeinde und habe keine vorherige Straftat begangen.

Doch die Entscheidung löste Kontroversen aus Ob Smollett eine Vorzugsbehandlung erhalten hatführt den Richter an Ernennung eines SonderstaatsanwaltsWebb, zur Prüfung im August 2019.
Dies führte im Februar 2020 zur Bildung einer zweiten Grand Jury Smollett angeklagt zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen.
Es war Smolletts Charakter Geschrieben aus „Empire“die 2020 endete, und obwohl sie seitdem beendet ist Filmregie und ProduktionEr ist noch nicht in einer Fernseh- oder Filmrolle aufgetreten.

City sagt, er wolle die Kosten der Untersuchung ausgleichen

Gerichtsdokumente zeigen, dass die Stadt Chicago Smollett im April 2019 verklagt hatte, nachdem der Schauspieler sich geweigert hatte, der Stadt 130.106,15 Dollar für eine polizeiliche Untersuchung zu zahlen. Smollett reichte im November 2020 eine Widerklage ein.

Das Chicago Department of Law stellte in der Klage der Stadt fest, dass mehr als zwei Dutzend Polizisten und Ermittler im Jahr 2019 wochenlang an dem Fall Smollett gearbeitet hatten, was zu 1.836 Überstunden führte.

Siehe auch  Valery Gergiev, ein Putin-Anhänger, wird in der Carnegie Hall nicht auftreten

Nach Smolletts Verurteilung im Dezember erklärte die Stadt, sie beabsichtige, die Klage fortzusetzen.

Eric Levinson von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.