Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jose Antonio Cast dankte Javier Miley für seine Unterstützung: „Es lebe die Freiheit in Chile und Argentinien“

Jose Antonio Cast und Javier Milli

Nationaler Vizekanzler, gewählt von der Stadt Buenos Aires, Javier Milli, Er schickte seine Glückwünsche an den Kandidaten für die Präsidentschaft von Chile Jose Antonio Cast Nach dem Wahlergebnis am vergangenen Sonntag.

Herzlichen Glückwunsch, dass Sie einen erfolgreichen Vorschlag für Chile in Stimmen umgesetzt haben und gleichzeitig den Sozialismus in die Armut stürzen. Freiheit zu leben Carjo„Der argentinische Ökonom schrieb auf seinem Twitter-Account, nachdem er bestätigt hatte, dass Cast die erste Runde gewonnen hatte.

Nach Argentiniens Nachrichten antwortete Chile: „Vielen Dank, lieber Xavier Miley. Es lebe die Freiheit in Chile und Argentinien!“.

Rechtsanwalt Chile hat die Präsidentschaftswahl gewonnen und wird Gabriel Borick In der zweiten Runde am 19.12. „Das ist ein Sieg für Chile“Das versprach Cost in seinen ersten Aussagen nach den Ergebnissen.

Tweets von Jose Antonio Cast und Javier Miley
Tweets von Jose Antonio Cast und Javier Miley

Der Geschäftsmann sagte, die Zukunft werde nach der Abstimmung viel besser sein. „Wir werden uns zwischen Freiheit und Kommunismus entscheiden müssen “, warnte er. Und er fügte hinzu: Wir wollen nicht den Weg von Kuba und Venezuela gehen.

„Heute haben wir als die Mehrheit gehandelt, die ein friedliches und sicheres Land in uns allen will. Ab morgen haben wir eine neue Herausforderung und müssen unsere Energie erhöhen. Viele weitere müssen gerufen werden. Wir müssen zu all denen gehen, die es nicht wagen, für uns zu stimmen und es nicht wagen, diese Aktion zu unternehmen„, Er sagte.

Auf seinen Befehl und inmitten der Feierlichkeiten rief der Kandidat der Front der Christlichen Gemeinschaft zur Wiederherstellung des Landes auf.Für jeden“.

Siehe auch  Der deutsche Gesundheitsminister warnte vor Infektionszahlen: "Bis zum Ende des Winters werden fast alle geimpft, geheilt oder sterben."

Ich möchte jedem Chilenen danken, der uns heute vertraut, wir werden sie nicht enttäuschen, wir werden weitergehen, wir werden Frieden, Ordnung und Fortschritt wiederherstellen.Er versprach.

Jose Antonio Cost feiert mit seiner Frau Maria Pia Atriasola während seiner Rede nach dem Gewinn der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Santiago, Chile (REUTERS / Ivan Alvarado)
Jose Antonio Cost feiert mit seiner Frau Maria Pia Atriasola während seiner Rede nach dem Gewinn der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Santiago, Chile (REUTERS / Ivan Alvarado)

„Ich denke, es ist angemessen, Gott für die bisherigen Fortschritte zu danken. Es ist ein unglaubliches Geschenk zu wissen, dass alles friedlich war. Wir hoffen, dass es weiterhin friedlich bleibt. Wir vertreten die Millionen Chilenen, die zuschauen.“

55-jähriger katholischer Rechtsanwalt, verheiratet und Vater von neun Kindern, Er bemerkte den Mapuche-Konflikt, der den Süden des Landes erschüttert, und sagte, seine endgültige Regierung werde den Drogenhandel und die Kriminalität bekämpfen.. In seiner ausführlichen Rede begrüßte er auch den regierenden Mitte-Rechts-Kandidaten Sebastian Chicheli im Handumdrehen für die gemäßigtsten Wähler.

„Lassen Sie sich hier nicht irren: Unsere Kandidatur ist die einzige Kandidatur, um den Frieden wiederherzustellen, Drogenhändler und Kriminelle zu konfrontieren und dem Terrorismus ein Ende zu setzen.“Der der Kommunistischen Partei nahestehende Borick versprach, „Saboteure“ und „Terroristen“ zu schützen.

Cast, der 28,2% der Stimmen erhielt, trifft in den Wahlen vom 19. Dezember auf den linken Kandidaten Gabriel Borke, den er mit knapp 25,6% der Stimmen zum ersten Mal seit seiner Rückkehr zur Demokratie gewann. 1990 zogen sich die traditionellen Mitte-Links- und Mitte-Rechts-Parteien zurück.

Weiterlesen: