Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Football, Evasion und Washington Ein Plan, von Argentinien nach Mexiko zu ziehen. Tests zu AFA, Racing und Independent

Die Flughafensicherheitspolizei (PSA) musste die Tür aufbrechen. Niemand antwortete 9 Im Fußball, Das Unternehmen des ehemaligen uruguayischen Spielers und Vertreters Uriel Perez Jurina. Kurz darauf erschien sein Anwalt Eduardo Alberto Martின்nez im 9. Stock der Avenida del Libertador 650, Vicente Lopez. Die gleichzeitige Zusammenarbeit mit der AFA und Racing, The Independent, Gymnasium und Eskrima La Plata und fünf anderen in der Gewerkschaft ergab ein chaotisches Ergebnis. Neben den beschlagnahmten Dokumenten u.a Pistole 9 mm Zwei Raketen auf dem Tisch und ohne eine Reihe von Papieren. Am Tag nach der Razzia reiste der Inhaber des Büros mit seiner Familie in die USA. Bundesanwalt von San Isitro Rodolfo Fernando Domanguez warf ihm Steuerhinterziehung und Geldwäsche vor. Gerichtliche Ermittlungen zu mutmaßlichen Verbrechen laufen in vier Ländern: Argentinien, Mexiko, Uruguay und Brasilien. „Wir verstreuen alle Teile zusammen und es hängt davon ab, was wir auf den Computern sehen“, sagte er. Seite 12 Ein Beweis, der dieser Angelegenheit eng folgt. Führungskräfte und Fußballer sind in eine Klage mit dem Titel „Verstoß gegen NNs / Gesetz 24769 und Artikel 303“ verwickelt. Der Prozess kann hin und her gehen und die Undurchsichtigkeit des Marktes aufdecken, die einige Leute auf Kosten anderer verdienen. Wenn sie gewinnen, werden sie in kürzester Zeit reich.

Perez Zurina ist ein 45-jähriger ehemaliger Stürmer. Als Reisender spielte er für Vereine in Uruguay, Chile, Mexiko, Spanien, Bolivien und Argentinien (u.a. Köln und Belgiano). Als er seinen Beruf aufgab, widmete er sich der Vertretung von Fußballern und einigen isolierten Trainern. Die Mehrheit sind Argentinier und sehr beliebt Enzo Fernandez de River, Federico Mansquello de Veles, Domingo Blanco und Andres Rowa, Independente und Gabriel Valos Argentino Juniors.

Siehe auch  Wie Benjamin Button, aber im wirklichen Leben: 16-jähriges Mädchen wird 50 wegen genetischer Störung

Die Mechanismen Mexikos und unseres Landes sind kommerziell relevant Christian Brokarnick. Aber die einzigen Daten, die immer wieder auftauchen, sind, dass die beiden zusammengearbeitet hätten, um das professionelle Personal zu verwalten Faro Else, der Besitzer des dortigen spanischen Clubs, investierte das Geld. ZU Perez Jurina Stolz, das Sportbekleidungsunternehmen zu kontrollieren Spiel Lyon Du hast das Team gesehen Verteidigung und Justiz und Waffenkammer Im ersten Abschnitt. Aber nach Angaben des Verwaltungsrats des Textilunternehmens, der bis 2019 aktualisiert wird, werden die von IGJ erhaltenen Medien Norberto Jose Arcolino als Vorsitzenden und Vector Antonio Contres als Ersatzdirektor haben. Keine Spuren des ehemaligen Spielers.

Amir Ibrahim, mexikanischer Journalist, Elquintana Rs. Das Kartell des Ziels Und veröffentlicht am 11. Januar dieses Jahres, Uruguay verbindet Vertreter mit einer Figur mit dunklem Hintergrund in Mexiko: dem Amerikaner Greg Taylor. Ein weiterer Unternehmer, der Fußballspieler und einflussreiche Trainer auf diesem Markt verwaltet. „Wenn wir reden Ein „Kartell“ In diesem Bericht tun wir das zum Beispiel, dass sie eines der allgemein bekannten Medikamente nicht erwähnen, aber Ein gut strukturiertes System, in dem sich Führungskräfte und Betreiber zum gleichen Zweck treffenMachen Sie potenzielle und vage Gewinne, obwohl dies schmutzig, unmoralisch und in vielen Fällen illegal ist; Außer hart gegen seine Rivalität zu kämpfen “.

Die von Amir Ibrahim aufgedeckte Verschwörung. (Bild: ElQuintanaRoo.mx)

Taylor wäre zweimal von Mexiko nach Argentinien geflogen, was nichts bewies, aber es brachte ihn an den Scheideweg von Anwalt Tomangius und Richterin Sandra Arroyo Salcado. Colos Blancos de Guerrero, ein Nordamerikaner, gehört seit letztem Jahr zu den Eigentümern des Erstligisten. Er besaß auch Atlanta.

Siehe auch  Debatte des Jahres: Sind Zebras weiß mit schwarzen Streifen oder schwarz mit weißen Streifen?

Ein anderer mexikanischer Journalist, Ignacio Suarez von der Record-Site, schrieb einen ausführlichen Artikel, der auf Recherchen über Ibrahim Taylor und die Menschen um ihn herum in seinem Geschäft basiert. Pornogeschäft Er wies am vergangenen Mittwoch, den 29. September, vor einem Gericht in Buenos Aires darauf hin, dass „in allen Fällen implizit oder indirekt ein Spielervertreter beteiligt war, sein Name: Uriel Perez Jurina“. Die meisten Beweise sollten in dem Bericht gefunden werden, der während des Tests veröffentlicht wurde, den die AFA vor einer Woche in ihrem Hauptsitz durchgeführt hat. Er musste Informationen über Fußballer bereitstellen, die in Mexiko gespielt haben oder spielen, wo jede Mannschaft heute neun Ausländer in ihre Startelf aufnehmen kann. Der Betrag wird in der Saison 2022-2023 schrittweise auf sieben reduziert. Gerardo Martino, der Trainer der lokalen Mannschaft, beklagte sich viel darüber, dass diese ausländische Invasion ein Treibstoff für die Geschäfte von Delegierten wie Peris Zarena sei.

Uriel Perez Jurina mit dem argentinischen Spieler Gabriel Avalos. (Instagram)

Die AFA sagt, sie hätten „Kopien der Transferverträge der Spieler geschmuggelt“. Maximiliano Mesa, Federico Mansquello, Emmanuel Gigliotti, Nicolas Sanchez, Jess Mundes, Fernando Periantos, Jonathan Maidana und Enrique Trevorio; Die Aufzeichnungen der Vertreter dieser Athleten; Hinterlegungsbescheinigungen, die gemäß Artikel 214 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AFA ausgestellt wurden; Aufzeichnung von Spielertransfers ins Ausland, angegeben durch den Wert jeder Aktivität in den Jahren 2014/19; Jedes Dokument, das beweist, dass Uriel Perez Zarona die wirtschaftlichen Rechte von Fußballern ausübt Alle anderen Dokumente sind an der Klärung verurteilter Manöver interessiert.

Auf Antrag des Falls werden die Spieler belastet „Steuerhinterziehung und Geldwäsche“; Mehr für die gleichen Verbrechen „Betrugsmanagement“ Führungskräfte von vier Clubs und AFA, die an Transfers teilnehmen; Perez Jurina, wie bereits angekündigt, und „andere Personen, die die Rolle des Repräsentanten der oben genannten Fußballspieler gespielt haben, und wenn jemand anders interveniert, Kooperation angeboten oder die Fakten vertuscht hat.“

Christian Brockarnick, der hinter den Kulissen Protagonist des argentinischen Fußballs der letzten Jahre.

Der Fall wurde durch eine anonyme Beschwerde bei Proselock eröffnet, die auch eigene Ermittlungen durchführte. Suarez hat in seiner Notiz gepostet – der erste Teil der Serie wird fortgesetzt – wie Der illegal erzielte Gewinn betrug „24 Millionen 750 Tausend Dollar, nur für den Zeitraum von 2014 bis 2019“.. Derselbe Journalist stimmt den konsultierten Quellen zu Seite 12 Argentinien sammelt weiterhin Beweise, um Perez Jurina zu einer Anhörung vor einem Richter über seinen Kompromissstatus vorzuladen. Namen von Unternehmen, die in Panama registriert sind Verbunden mit uruguayischen Vertretern wie Indo Holding LLP, UP Sport Group LLP, MM&A Professional Services International LLC und Playmaker Sports Management SA, einem paraguayisch-argentinischen Staatsbürger.

Siehe auch  Warum wird der Tag der Toten gefeiert und welche Geheimnisse verbirgt das Datum?

Die Verschwörung ist komplex, aber der Prozess schreitet voran. Es scheint aus dem erfassten Dokument zu stammen Spielertransfers wurden für weniger als den angekündigten Betrag getätigt. Der ehemalige Stürmer und Zigarrenraucher, der den Hurrikan Fuzio de Montevideo auslöste, sind laut Forschern nur ein Teil des Puzzles. Jetzt wollen sie das höchste Ziel erreichen.

[email protected]