August 18, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Eine Frau fand sich mitten in einem Flugzeug mit COVID-19 wieder und isolierte sich fünf Stunden lang auf der Toilette des Flugzeugs.

Marisa Fotio, eine Frau aus den USA, reist nach Island. Fing an, sich im Flugzeug schlecht zu fühlen Und beschlossen, einen zu benutzen Automatische Prüfung brachte das Ende der Regierung-19 Positiv.

Vor diesem Hintergrund hat der Autor Er war mehr als 5 Stunden isoliert auf der Toilette des Flugzeugs, Bis es in Reykjavk landet.

Weiterlesen: TikTok-Virus: Ein Mädchen stieg mit einem Baby in ein Flugzeug, aber die Passagiere entdeckten, dass es sich um eine Stoffkatze handelte

Am 20. Dezember begann er, das Foto zu realisieren, auf dem er von Chicago in den USA in die Hauptstadt Islands reiste. Halsschmerzen Während des Fluges und beschlossen, einen zu benutzen Govit-19-Schnelltests Er nahm sie mit in die Toilette des Flugzeugs.

Sofort, Der Test war positiv Und der Lehrer hat sich im Badezimmer isoliert, um sich nicht zu entblößen Mehr als 150 Personen Diejenigen, die mit ihr in ein europäisches Land gereist sind.

Während dieser fünf Stunden hatte Marisa Zeit, ein Video aufzunehmen, das die Situation beschreibt, das sie später veröffentlichte und auf Dictoc erhielt. Mehr als drei Millionen Aufrufe.

Der Autor hat ein Diktat über das Geschehene hochgeladen und über 3 Millionen Aufrufe erhalten (Foto: @marisaefotieo).

Später in einem Interview mit dem NBC-Kanal „“Eine wahnsinnige Erfahrung“ Etwas, mit dem er leben musste. „Ich habe den Test im Badezimmer gemacht und er erschien in zwei Sekunden Ich habe zwei Zeilen gesehen (positiver Test)„, Er erklärte.

Außerdem fügte er hinzu Mit Hilfe eines „Engels“ konnte er im Badezimmer bleiben, Zofe Rocknhilder „Rocky“ Eiríksdóttir: „Sie hat dafür gesorgt, dass ich die nächsten fünf Stunden alles hatte, was ich brauchte. Essen EIN Getränk, Und er war ständig an meinem Zustand interessiert und versicherte mir, dass es mir gut gehen würde.

Siehe auch  Coronavirus: WHO warnt davor, dass in Europa 500.000 Menschen sterben könnten, wenn keine Notfallmaßnahmen ergriffen werden
Marisa Fotio wurde positiv auf das Coronavirus getestet und musste sich fünf Stunden im Badezimmer eines Flugzeugs isolieren (Foto: @marisaefotieo).
Marisa Fotio wurde positiv auf das Coronavirus getestet und musste sich fünf Stunden im Badezimmer eines Flugzeugs isolieren (Foto: @marisaefotieo).

Als er in der isländischen Hauptstadt ankam, wurde der Lehrer isoliert Hotel des Roten Kreuzes. Dort musste er Weihnachten verbringen.

Die Flugbegleiterin war nach dem Flug über Social Media mit ihr in Kontakt Er hat ihr Blumen und einen kleinen Weihnachtsbaum geschickt So wird er das Urlaubsgefühl nicht verlieren.