Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Dow Jones fällt, während Tech-Aktien kämpfen; Twitter gewinnt mit der Übernahme von Elon Musk; Klempner von Donald Trump

Dow Jones fällt, während Tech-Aktien kämpfen;  Twitter gewinnt mit der Übernahme von Elon Musk;  Klempner von Donald Trump

Der Dow Jones Industrial Average kämpfte sich bis Montag zurück, als die Technologieaktien stiegen. Twitter (TWTR) stieg als Tesla (TSLA) CEO Elon Musk hat einen Deal zur Übernahme von TWTR für 54,20 Aktien abgeschlossen. Auf der anderen Seite ist Donald Trump Klempner Eine digitale Welt gewinnen (DWAC) graben.




X



Halliburton (Heiligenschein) gehörte zu den schlimmsten Rentnern, als die Befürchtungen von China Covid die Ölaktien trafen. Microsoft (MSFT) war eines der besten Unternehmen, das sich darauf vorbereitet, Gewinne zu erzielen.

Das Volumen sowohl an der New Yorker Börse als auch an der Nasdaq stieg im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt am Freitag.

Unterdessen fiel die Rendite der als Benchmark dienenden 10-jährigen Staatsanleihen um fast acht Basispunkte auf 2,82 %. Öl fiel aufgrund der Befürchtung weiterer Abschaltungen in China Covid, wobei Rohöl von West Texas Intermediate um fast 3 % auf rund 99 $ pro Barrel fiel.

Nasdaq kämpft mit der Brillanz von Technologieaktien

Der Nasdaq war der beste Performer unter den großen Indizes und stieg um 0,6 %. Moderne (mRNA) Gewinnen Sie mehr als 5 %.

Der S&P 500 war mit einem Minus von 0,1 % spät dran. Charles River Labs (CRL) gehörte mit einem Rückgang von etwa 8 % zu den größten Nachzüglern.

Überblick über den US-Aktienmarkt heute

Index Code Preis Sieg/Verlust % Veränderung
Dow Jones (0DJIA) 33855.34 +43.94 +0,13
Standard & Poor’s 500 (0S & P5) 4267.07 -4,71 -0,11
Nasdaq (0NDQC ) 12909.88 +70.59 +0,55
Kontakt 2000 (IWM) 192.57 -0,11 -0,06
Defekt 50 (fünfzig) 33.79 -0,44 -1.29
Letzte Aktualisierung: 15:04 Uhr ET 25.4.2022

Syrisches Pfund Die Sektoren waren meist rot. Technologie- und Kommunikationsdienste schnitten am besten ab, während Energie und Versorgungsunternehmen am stärksten zurückgingen.

Siehe auch  Hat der Benzinpreisschock bisher die Nachfrage zerstört? Wohin werden die Benzinpreise von hier aus gehen?

Kleine Unternehmen waren ebenfalls im Minus, wobei der Russell 2000 Index um 0,1 % nachgab.

Wachstumsaktien litten am meisten. Der Innovator IBD 50 ETF (fünfzig), ein führender Wachstumstitel, mit 1,3 %.

Dow Jones steigt, während Microsoft-Aktien glänzen

Der Dow Jones Industrial Average schaffte es ins Grüne zu klettern. Es ist um 0,1 % gestiegen

Microsoft, das sich darauf vorbereitet, am Dienstag Gewinne zu veröffentlichen, war einer der Top-Performer. Leaderboard-Pfeil Er stieg um mehr als 1 %.

Verizon-Kommunikation (VZ) schnitt mit einem Minus von etwa 4 % am schlechtesten ab. Seit der Veröffentlichung der Gewinne ist die Aktie gefallen.

Kommt, nachdem er Investoren durch Überschreiten von 55,80 verführt hat Tasse mit Henkel Kaufpunkt Donnerstag vor den Ergebnissen.

Twitter-Schrauben

Die Aktien von Twitter stiegen, nachdem Elon Musk eine Vereinbarung zur Übernahme des Unternehmens für 54,20 Aktien getroffen hatte.

Am Wochenende seien Verhandlungen auf Basis von Musks Angebot im Gange gewesen, heißt es Das Wall Street Journal.

Die Twitter-Aktie stieg um 6,5 % auf 52,10 Zoll Börse heute.

Es ist massiv um das Gesicht, nachdem das Twitter-Board ursprünglich angedeutet hatte, dass es Musks Angebot ablehnen würde. so wie das Ich nahm die sogenannte Giftpille Um die Transaktion teurer zu machen.

Das war, bevor Musk es enthüllte Garantierte Finanzierung für den Deal.

Für die Zukunft glaubt der Analyst von Wedbush Securities, Daniel Ives, dass Musk in der Lage sein wird, den Deal außer Kraft zu setzen.

„Es kam nicht alles auf einen der Bieter oder die weißen Ritter an, die im Fusions- und Übernahmeprozess vertreten waren, und der Vorstand von Twitter stand gegen die Wand, als Musk letzte Woche seine 46 Milliarden Dollar an Finanzierung skizzierte, um ein Papier über diesen Deal zu bekommen “, sagte er in einer Zeitung. Hinweis. „Wir erwarten keine nennenswerten regulatorischen Hürden für den Deal, da diese Serie nun damit endet, dass Musk Eigentümer von Twitter ist.“

Siehe auch  Die Ukraine bat um Spenden in Kryptowährung, um Russland zu bekämpfen

Klempner von Donald Trump

Mit diesem Schritt gewann Donald Trumps digitaler Klempner die Welt vor Sympathie. Es wird als Medium für Trumps Medien- und Technologiepublikation verwendet.

Truth Social, eine Plattform, die als Alternative zu Twitter angepriesen wird, wurde am Presidents‘ Day gestartet, hatte aber mit einer Reihe technischer Probleme zu kämpfen.

Dies führte dazu, dass der Chief Technology Officer des Unternehmens, Josh Adams, und der Direktor für Produktentwicklung, Billy Bowser, zurücktraten.

Von seinem Allzeithoch von 175, das er am 22. Oktober erreichte, ist er noch weit entfernt. Heute wird es für einen Bruchteil davon gehandelt.

Die DWC-Aktie ist an diesem Tag um mehr als 13 % gefallen. Er fiel im März deutlich um etwa 30 % und ist in diesem Monat bisher um mehr als 40 % gefallen.

Kampf um Ölvorräte inmitten von Chinas Ängsten

Ölaktien erlitten einen großen Einbruch, als die Befürchtungen einer globalen Verlangsamung angesichts der Abschaltungen des Coronavirus in Shanghai zunahmen.

Halliburton war heute mit einem Minus von mehr als 6 % einer der schlechtesten Performer am Aktienmarkt.

Schlumberger (SLB) wurde ebenfalls getroffen und fiel um etwa 7 %. Es sprang letzte Woche auf Einkommen.

Devon-Energie (DVN) ging um mehr als 3 % zurück.

Spielen mit Erdgas Cheniere Energie (verflüssigtes Erdgas) Es war Trimmen Sie auf der Bestenliste Er fiel um mehr als 3 %.

Bitte folgen Sie Michael Larkin auf Twitter unter Tweet einbetten Erfahren Sie mehr über Wachstumsaktien und Analysen.

Sie können auch mögen …

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort

Dies sind die 5 besten Aktien, die Sie derzeit kaufen und beobachten können

Siehe auch  Die Bank of Japan wird "besorgt" sein, wenn der Yen gegenüber dem Dollar 130 übersteigt, sagt der ehemalige stellvertretende Minister

Dies ist die ultimative Aktie von Warren Buffett, aber sollten Sie sie kaufen?

Bestandswachstumssoftware zum Kaufen, Beobachten oder Verkaufen

Dies ist die letzte Aktie von Donald Trump: Ist DWAC ein Kauf?