August 10, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die beliebtesten Passwort-Hacker lecken im Dark Web: Lookout-Bericht

Die beliebtesten Passwort-Hacker lecken im Dark Web: Lookout-Bericht

Das Erraten Ihres Passworts ist möglicherweise einfacher als Sie denken.

Das geht aus einem neuen Bericht eines Unternehmens für mobile Sicherheit hervor Vorsicht, Vorsicht, pass auf dich auf, die kürzlich eine Liste der 20 häufigsten Passwörter in Kontoinformationen veröffentlicht hat, die im Dark Web durchgesickert sind. Die Liste reicht von einfachen Zahlen- und Buchstabenfolgen wie „123456“ und „Qwerty“ bis hin zu einfach getippten Phrasen wie „Iloveyou“.

Die Wahl leicht zu merkender Passwörter ist verständlich: Die durchschnittliche Person hat mehr als 100 verschiedene Online-Konten, die Passwörter erfordern, entsprechend NordPass Online-Passwort-Manager. Aber einfache Passwörter können für Hacker zu leicht herauszufinden sein und ermöglichen ihnen einen stressfreien Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Konten.

Es ist eine Sorge zur rechten Zeit. Cyber-Sicherheitsexperten sagen, der aktuelle russisch-ukrainische Konflikt könnte zu einem Sturm führen Zunahme von Cyberangriffen um die Welt mit US-Banken äußern sich besorgt Diese Woche können sie anvisiert werden. Dies kommt zu einer Rekordzahl von Datenschutzverletzungen in den USA im vergangenen Jahr hinzu – 1.862, 68 % mehr als 2020 – laut Bericht Januar Aus dem Nonprofit-Ressourcenzentrum für Identitätsdiebstahl.

Auf Lookout, das Cloud-Sicherheits-Apps für mobile Geräte herstellt, wird in einer Datei verwiesen Dezember-Blogbeitrag Dass ihre E-Mails im Durchschnitt an 80 % der Verbraucher im Dark Web durchgesickert sind. Sie können leicht zu dieser Mehrheit gehören, ohne es überhaupt zu merken.

Laut Lookout führen durchgesickerte E-Mails Hacker oft direkt zu Ihren Passwörtern für andere Online-Konten und Identitätsdiebstahl. Hier ist die Liste des Unternehmens mit 20 Passwörtern, die aufgrund von Datenschutzverletzungen häufig im Dark Web verwendet werden:

  1. 123456
  2. 123456789
  3. Qwerty
  4. Passwort
  5. 12345
  6. 12345678
  7. 111111
  8. 1234567
  9. 123123
  10. QWERTZ 123
  11. 1q2w3e
  12. 1234567890
  13. hypothetisch
  14. ABC123
  15. 654321
  16. 123321
  17. Qwertyuiop
  18. Ich liebe dich
  19. 666666
Siehe auch  "Schade, es ist gut." Strategen sagen, dass dieser angeschlagene Aktienmarkt einen großen Vorteil auf seiner Seite hat.

Wenn Sie eines der oben genannten Passwörter für eines Ihrer Online-Konten verwenden, ist es ratsam, es durch ein sichereres zu ersetzen. Experten für Cybersicherheit empfehlen oft, etwas auszuwählen länger als das Minimum Empfohlene Zeichenanzahl und Verwendung unbekannter Zeichen – Wie Satzzeichen oder andere Symbole – anstelle von Buchstaben und Zahlen, um das Erraten Ihres Passworts zu erschweren.

Lookout stellte außerdem fest, dass die Mehrheit der Benutzer Passwörter für mehrere Konten wiederverwendet, eine Praxis, die nach Möglichkeit vermieden werden sollte. Wenn Hacker Zugriff auf eines Ihrer Konten erhalten, können Sie es ihnen zumindest erschweren, Zugriff auf die restlichen Konten zu erhalten.

Sie sollten auch wissen, welche Informationen über Sie und Ihre Familie öffentlich zugänglich sind, und die Verwendung von Passwörtern vermeiden, die diese Informationen enthalten – einschließlich Geburtstage, Jahrestage, die Namen geliebter Menschen und sogar Ihre Heimatstadt.

US-Handelsministerium Nationales Institut für Standards und Technologie Er empfiehlt außerdem, neben anderen Sicherheitstaktiken, Ihre Passwörter mit Online-Listen gehackter Passwörter zu vergleichen und die Multi-Faktor-Authentifizierung zu verwenden.

Jetzt Konto eröffnen: Informieren Sie sich mit unserem wöchentlichen Newsletter über Ihre Finanzen und Ihre Karriere

nicht verpassen:

Betrugsexperte und ehemaliger Künstler warnt: „Die 9 größten Passwortfehler bringen Sie in Schwierigkeiten“

Schützen Sie Ihr Geld, indem Sie Ihre Bankpasswörter ändern