Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der harte Brief von DAIA gegen Botschafter Daniel Capitanic, weil er die Anwesenheit von Iranern, die mit einem AMIA-Flug geflogen sind, nicht leugnete

Ein weiterer Schritt durch Nicaragua Mohsen Resai, Als iranisches offizielles Syndikat Wer war der Drahtzieher des AMIA-Angriffs, Argentinien Vertreter der israelischen Verbände (DAIA) gaben es bekannt „Absolute Ablehnung“ Zur Haltung des argentinischen Botschafters in Managua, Daniel Capitanich, Leute wie Resoy nahmen an der Zeremonie teil Daniel Ortega Er wurde zum fünften Mal Präsident des Landes.

In einem Verurteilungsschreiben an die Kanzlerin Santiago Cafiro, Er hatte Zugang Nation, Die Führung des politischen Establishments der jüdischen Gemeinde äußerte ihre Ablehnung. „Unsere volle Verurteilung des Verhaltens unseres Botschafters in Nicaragua, Daniel Capitanic, erfolgt nicht nur im Vorgriff auf die Anwesenheit eines der Hauptschuldigen, der vom argentinischen Richter Mohsen Rezai wegen seiner Beteiligung an dem Angriff angeklagt wurde. Er hat den Ort auch nicht verlassenR „.

Mohsen Resai, auf der Most Wanted-Seite von Interpol

„Es ist völlig inakzeptabel, dass der argentinische Botschafter mit seiner Hilfe und Untätigkeit ein Verbrechen wie die Anklage durch einen argentinischen Richter unterstützt und einen Interpol-Haftbefehl wegen seiner Beteiligung an dem Terroranschlag in Buenos Aires anhängig macht.“ Der Leiter der Organisation schrieb: George Noblovitz, Und seine Sekretärin Alejandro Zuchowicki, Im Brief.

Er fügte hinzu: „Das argentinische Außenministerium hat keine Beschwerde eingereicht oder die nicaraguanische Regierung aufgefordert, den Interpol-Mechanismus zur Verhaftung von Reza umzusetzen, aber der argentinische Botschafter teilte die Aktion und äußerte sich nicht. Zur selben Zeit, Capitonis Vorwurf der Unkenntnis der Wirtschaftskriminalität des iranischen Vizepräsidenten, der als Hauptschuldiger an der Tötung von 85 Menschen auf argentinischem Boden vermutet wird, ist inakzeptabel.

„Für diejenigen, die offenbart wurden, DAIA macht Botschafter Capitanic für diesen schweren Vorfall verantwortlich Wir bedauern auch die Nachlässigkeit und Verantwortungslosigkeit der Opfer der Terroranschläge von 1994.

Siehe auch  Nobelpreis für Medizin: Der schwedische Forscher Svante Pabo erhält Preis für Entdeckungen in der Paläogenomik