September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Cowboys 27 Gewinner und Verlierer Seahawks 26

Cowboys 27 Gewinner und Verlierer Seahawks 26

Die Vorbereitungszeit ist vorbei, und Seattle Seahawks Hat das Spiel nicht gewonnen. Was an diesem Abend gewonnen wurde, war die Startaufstellung für Quarterback Jeno Smith, aber ich denke, die meisten Leute vermuteten, dass es eine Formalität war, zwischen den Zeilen zu lesen. Wir haben eine Menge Spieler gesehen, die hart gearbeitet haben, um in der NFL zu bleiben, und sie haben selbst nach Maßstäben der Vorsaison für ein verrücktes Spiel gesorgt.

Lassen Sie uns zum letzten Mal in diesem Monat in die Gewinner und Verlierer eintauchen.

Gewinner

Jeno Smith

Sie mögen es vielleicht nicht, aber zumindest für den Moment ist es der Anfang. Smith ist die „langweilige“ Option und er ist nicht sehr gut, aber warum sollte man sich aufregen, wenn wahrscheinlich weder er noch Drew Luke 2023 der Start-QB sein werden? Auf jeden Fall, Ich dachte, das wäre ein wirklich einfaches Stück Für Tyler Lockett war ein Fan.

DJ Dallas

Er war in jeder seiner drei Staffeln ein bisschen wie ein Vorsaison-Star, aber er sah in diesem speziellen Lauf der Show am besten aus. Dallas stürmte 75 Yards auf 13 Stands und Touchdowns, wobei der Großteil seines Drive-Erfolgs darin bestand, den Ball 10 Mal von 11 Pässen zu berühren. Sowohl er als auch Travis Homer haben sich so gut geschlagen, dass noch einmal betont werden sollte, dass die Seahawks im hinteren Achterschiff wirklich gut sind.

Jason Myers

Hey, ich kann 4/4 bei Field Goals und 2/2 bei PATs nicht treffen. Myers war in seinem Spiel und rasierte sich auch bei keinem dieser Tritte sehr gut.

Meilen Adams

Adams erlitt einen Verlust, einen halben Sack und viele QB-Stress. Ich habe ihn letzte Saison geliebt, und der große Typ im Inneren hat sich wirklich gut geschlagen, weil er auf der 53-Mann-Liste steht.

Michael Jackson

Siehe auch  Rory McIlroy sagt, dass bei einem Gerichtsurteil gegen Spieler der von Saudi-Arabien unterstützten LIV Golf Series „gesunder Menschenverstand gesiegt“ habe

Jackson hat das ganze Spiel gespielt, was bedeutet, dass es viele exzellente Michael-Jackson-Wortspiele von Michael Robinson und Michael Bennett gibt. Der äußere Cornerback war die ganze Nacht über solide bei seinen Aufgaben und spielte den Ball gegen Ende des vierten Viertels entscheidend, um den Seahawks eine weitere Siegchance zu geben (die sie sofort verschwendeten). Ich denke, Jackson wird es auf die Liste schaffen … aber wird er in der ersten Woche anfangen? Man weiß nie. Jackson und Josh Jones waren vor Beginn der Saison herausragende Spieler.

Charles Cross und Abby Lucas

Dies können Ihre wichtigsten Schritte in der ersten Woche sein. Ich montiere keine Gino-Smith-Tasche darauf, da Smith ihr in einer Armen-Mann-Version von Russell Wilsons schlimmster Tasche begegnet ist. Es sieht so aus, als wäre es Teil einer linken Einmischung in die NFL, und ich kann es kaum erwarten, es gegen den Wettbewerb der ersten Mannschaft zu sehen. Gleiches gilt für Lucas, der versucht, der König der Pfannkuchen zu sein. Ich selbst bin eher ein Waffelmann.

Verlierer

Drew Lock

Heute Abend wurde Lukes Leistung oft verteidigt, was mich verblüfft. Ich gebe ihm die volle Punktzahl für den Touchdown-Pass, weil er in Bestform ist und das ist es, was Pete Carroll definitiv von diesem Passangriff will, aber darüber hinaus? Ja, es war keine gute Aufführungserfahrung. Ich denke, der erste Einwand, auch wenn Dee Eskridge eine gewisse Schuld zuzuschreiben war, wurde schrecklich telegrafiert, und die Tatsache, dass der defensive Linebacker bis zur Perfektion gesprungen ist, muss bedeuten, dass es ein riskanter Wurf war, selbst wenn Eskridge seinen Job gemacht hat. Seine zweite Wahl war in der High School schrecklich und seine dritte, zugegebenermaßen, Aaron Fuller sollte aufholen, aber er warf mehrere andere ausgewählte Pässe fast gegen eine Gruppe von Spielern, die am Dienstag wahrscheinlich nicht auf Dallas‘ Liste stehen würden.

Siehe auch  Nazim Qadri aus Colorado Avalanche wird am Daumen operiert

Sie können die Handlung nach Belieben spielen oder ihn beklagen, dass er bei der ersten Mannschaft keine Chance bekommt, aber – ich sage das als jemand, der wollte, dass Luke den Job gewinnt – er konnte jetzt Wettbewerbe in zwei verschiedenen Teams gegen Gino nicht gewinnen Smith, Joe Flacco und Teddy Bridgewater. Das ist kein Killer Row von einem Quarterback. Irgendwann muss man sich fragen, ob es ihm nur keine Chance für die schlechten Trainer gab oder (wahrscheinlicher Geschichte) Luke nicht so gut war. Oder besser gesagt, seine schrecklichen Momente sind so schrecklich, dass die Trainer sie nicht ausstehen können.

Seine Decke mag höher sein als die von Smith, aber sein Boden? Es sieht sehr nach diesem zweiten Abfangen und einer Menge anderer gefährlicher Pässe aus, die er geworfen hat. Wir sehen Lock möglicherweise später in der Saison, und wir sehen ihn möglicherweise auch am Dienstag nicht auf dieser Liste, je nachdem, wie sehr Carroll seine Leistung hasst.

Breite Empfängertiefe in Seattle

Von Tyler Lockett und DK Metcalf zu allen anderen auf der Tiefenkarte hinunterzugehen, ist einschüchternd und erklärt, warum einige von uns in den letzten Jahren über die Annäherung der Seahawks an die breite Empfangsstelle ausgeflippt sind. Dareke Young und Bo Melton werden wahrscheinlich im Trainerstab sein, haben aber zu viele Pässe fallen gelassen, um einen Platz auf der Liste zu rechtfertigen. Freddie Swain hatte eine weitgehend langweilige Vorsaison und keine Dienstplansperre. Nur Benny Hart und möglicherweise Kid Johnson (kein versteckter Tritt) haben vernünftige Ansprüche auf einen Platz auf der Liste geltend gemacht. Ich denke, D’Escridge, Hart und Marquis Goodwin werden diejenigen sein, die das 3-5-fache der WRs ausgeben werden.

Dakoda Shipley

Ehrlich gesagt sollte es ein Gewinn für mich sein, denn ich bin mir nicht sicher, ob ich zuvor so sehr über die Drehung der Seahawks gelacht habe. Er muss gedacht haben, er würde den Ball auf Taco Fall schießen, denn er war definitiv zu hoch für Jacob Eason, um ihn zu fangen. Ich habe die Dummheit genossen, aber die Trainer sind es weniger.

Siehe auch  Kyle Shanahan gibt die grundlegende Wahrheit zu, Kapitäne zu wählen

Forsyth-Stein

Wenn sie ihn nicht in die Guard versetzten, hätte er keinen Platz in der NFL. Es ist sehr langsam zu handhaben und das wird es nicht auf magische Weise beheben.

Schlussbemerkungen

  • Armer Jacob Eason. Er hat die Chance, das Match dreimal zu gewinnen, und die Endergebnisse waren in vielerlei Hinsicht schrecklich, von denen keines an ihm lag.
  • Marquis Blair sah besser aus als letzte Woche, einschließlich eines knappen Abfangens. Da Ryan Neal verletzt ist, ist er meiner Meinung nach im Kader geblieben, aber nur knapp.
  • Hoffentlich geht es Alton Robinson gut, nachdem er sich am Knie verletzt hat. Ich fand, dass er wirklich gut gespielt hat und als stürmischer Passant einen besonderen Platz einnehmen könnte.
  • Joel Dublanko war viel besser als seine Horrorshow letzte Woche, und ich denke, das gibt ihm die Chance, den Trainerstab zu bilden.
  • Ich vermute, die Verletzung von Kenneth Walker könnte ein guter Grund für Darwin Thompson sein, seine ersten 53 zu machen. Er war brillant und gerissen in der Vorsaison und ist angesichts seiner Zeit in Kansas City kaum ein Unbekannter.
  • Programmierung Hinweis! Der Field Gulls-Podcast war ein paar Wochen still, während wir nach neuen Hosts gesucht haben, aber ab nächster Woche sind wir wieder auf Sendung! Dan Vince Und die Dina O’Gorman Unsere Gastgeber werden in jeder Folge mit wechselnden Gästen sein, beginnend mit unserem ehemaligen Gastgeber Brandan Schulz. Suchen Sie ab dieser Woche nach neuen Folgen.