Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Brasilianischer Senat nominiert Jair Bolsanaro wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ für den Umgang mit der Epidemie

Jair Bozen (Foto: Reuters)

Ein Senatsausschuss Brasilien Genehmigt Dienstag Bericht, in dem die Anklage gegen Jair Bozen wegen schwerer Verbrechen wie „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ empfohlen wird. Epidemiemanagement und Er forderte den Präsidenten auf, den Zugang zu seinen Social-Media-Konten auszusetzen, und verwies auf Fehlinformationen über Covit, der in Brasilien 605.000 Menschen getötet hatte.

Wie erwartet, Sieben der elf Senatoren, die die Regierung befragten, stimmten der Rede von Senator Renan Calheroes zu. Letzte Woche wurden mehrere weitere Minister und ehemalige Minister aufgefordert, gegen 77 Personen Anklage zu erheben, darunter die drei Kinder des Präsidenten und zwei Unternehmen.

Nach der Genehmigung des Berichts kommt die Kommission nun zu dem Schluss Sechs Monate Arbeit, Sie prüft nun Anträge an den Obersten Gerichtshof, die brasilianische Staatsanwaltschaft und den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

Auch derselbe Ausschuss des Oberhauses hat diesen Dienstag den Antrag gestellt Der Oberste Gerichtshof und die Generalstaatsanwaltschaft haben den Zugang zu Bolsanaros YouTube-, Twitter-, Facebook- und Instagram-Konten ausgesetzt. Bis zur neuen Bestellung.

Die Forderung kommt, nachdem der rechtsextreme Präsident sie letzte Woche in einem direkten Link erwähnt hatte Fehlinformationen im Zusammenhang mit dem AIDS-Impfstoff. Das Video wurde später von Facebook, Instagram und YouTube entfernt. Videoseite entschieden Auch der Bozener Kanal soll für eine Woche gesperrt werden.

Rede des stellvertretenden Vorsitzenden der parlamentarischen Untersuchungskommission (CBI) Senator Randolfe Rodrigues, fordert eine „vorsorgliche Aussetzung“ des Zugangs zu Bolsanaros Konten „Um die Vernichtung von Beweisen zu vermeiden.“

Es wurde genehmigt, kurz bevor die Mitglieder des IStGH über einen Bericht abstimmten, in dem empfohlen wurde, den Präsidenten wegen eines Dutzends Verbrechen anzuklagen, darunter „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ für die Bewältigung der Epidemie der Regierung.

Siehe auch  Der Schnappschuss der Europatour ist viral

Bolsanaro, der Fernoperationen und gerinnungshemmenden Antigenen skeptisch gegenübersteht, stellte am vergangenen Donnerstag fest, dass es falsche Informationen gab, die besagen, dass es offizielle Berichte der britischen Regierung gibt.Empfehlung„Menschen, die vollständig geimpft sind, entwickeln AIDS „Schneller als erwartet.“

Es gab Informationen von Hat abgelehnt Von der britischen Regierung im Verification Verification Service der Agentur AFP.

Der Präsident fragt „Rückzug in die nationale Kette und Leugnung des Zusammenhangs zwischen dem Coronavirus-Impfstoff und der Entwicklung von AIDS“, Unter einer Geldstrafe von 50.000 Reis (ca. 9.000 USD) für jeden Tag der Nichteinhaltung.

„Wir können ein solches Verhalten nicht länger tolerieren.“Rodriguez schrieb in einer Rede, in der er Bozen die Schuld gab „Fahren Sie mit ihrer Politik fort, Fehlinformationen und soziale Verwirrung zu schaffen.“

Dem Präsidenten wird oft vorgeworfen, falsche Nachrichten zu verbreiten. Im August entschied der Oberste Gerichtshof, ihn wegen „Verbrechen“ anzuklagen.Verleumdung„e“Abzug Verbrechen begehen“ Unter anderem im Zusammenhang mit seinen Fragen ohne Nachweis des elektronischen Wahlsystems in Brasilien.

(Mit Informationen von AFP und Europa Press)

Weiterlesen: