Mai 20, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bowles würde gerne das Amt des Cheftrainers der Tampa Bay Buccaneers übernehmen, während Bruce Aryan das Front Office übernimmt

Bowles würde gerne das Amt des Cheftrainers der Tampa Bay Buccaneers übernehmen, während Bruce Aryan das Front Office übernimmt

Tampa, Florida – Das Team gab am Mittwochabend bekannt, dass Bruce Aryan nach drei Saisons als Cheftrainer der Tampa Bay Buccaneers zurücktreten und in eine Front-Office-Rolle bei der Organisation wechseln wird.

Defensivkoordinator Todd Bowles wird Aryan als Cheftrainer ersetzen. Eine Quelle aus der Liga teilte Adam Shifter von ESPN mit, dass die Bucs am Mittwoch zuvor einen neuen Fünfjahres-Trainervertrag mit den Bowles gekündigt hätten.

Arians sagte gegenüber ESPN, er sehe den Wechsel nicht als Rücktritt.

„Nein, gehen Sie ins Front Office“, sagte er in einer SMS. „Ich arbeite noch.“

Arianer spielten eine Schlüsselrolle bei der Bewertung der Aussichten für den Entwurf, und der Wechsel ins Front Office stellt sicher, dass dies fortgesetzt wird. Seine neue Berufsbezeichnung lautet Senior Football Consultant.

Trotz mehrerer gesundheitlicher Bedenken während seiner Karriere sagte der 69-jährige Aryan, der Umzug sei in keiner Weise durch seine Gesundheit motiviert gewesen. Die Arianer und Buccaneers haben in den letzten Wochen an einem Nachfolgeplan gearbeitet, und die Arianer haben Spieler und Mitglieder seines Trainerstabs vor der Bekanntgabe des Teams über die Neuigkeiten informiert.

Arians erzielte in drei Spielzeiten in Tampa Bay 31-18 (0,633), die höchste Gewinnquote aller Trainer in der Geschichte der Buccaneers, und führte das Team nach der Saison 2020 zum Sieg im Super Bowl LV. Er gewann fünf Playoff-Spiele mit Buck . Jeder andere Trainer in der Franchise-Geschichte hat zusammen sechs Trainer gewonnen.

„Ich habe die letzten 50 Jahre meines Lebens in der einen oder anderen Form als Fußballtrainer an der Seitenlinie verbracht. Heute habe ich die Entscheidung getroffen, von der Seitenlinie in eine andere Rolle an der Rezeption der Buccaneers zu wechseln und zu assistieren [general manager] „Ich liebe Fußball. Ich liebe Beziehungen, Strategie, Wettbewerb – alles. Es war eine lustige Reise, aber ich weiß, dass dies die Zeit für mich ist, diesen Übergang zu vollziehen“, sagte Arians in einer Erklärung.

Eine Quelle teilte ESPN mit, dass Bowles am Montag über die Entscheidung von Arians informiert wurde, zurückzutreten und befördert zu werden. Aryan gilt seit langem als sein Nachfolger, falls Bowles nicht woanders einen Job als Cheftrainer bekommt. Die Bulls haben in dieser Nebensaison wichtige Trainerposten bei den Minnesota Vikings und den Chicago Bears befragt.

Der 58-jährige Bowles war von 2015 bis 2018 der ehemalige Cheftrainer der New York Jets, als er zwischen 24 und 40 ging. Er diente auch als Interimstrainer für die Miami Dolphins für drei Spiele, um die Saison 2011 mit 2: 1 zu beenden.

Die Anwesenheit der Bowles sorgt für Kontinuität in einer Bucs-Mannschaft, die seit ihrem Super Bowl-Sieg weitgehend unverändert geblieben ist, mit Ausnahme der Abgänge der Assistenten Mike Caldwell, Cody Grimm und Antwaan Randle El.

„Ich schätze die Familie und Jason Licht dafür, dass sie mir vertrauen, diese Rolle zu übernehmen, und dass sie Arianes trainiert haben, ihn in den letzten vier Jahrzehnten zu unterstützen und zu führen“, sagte Bowles in einer Erklärung. „Tampa ist das Zuhause meiner Familie geworden, und wir freuen uns, auch in den kommenden Jahren ein Teil dieser Gemeinschaft zu bleiben. Als Organisation haben wir alle Voraussetzungen, um den Siegesstandard fortzusetzen, der hier in den letzten Jahren etabliert wurde. Ich bin es Ich freue mich darauf, mit unseren Spielern, Trainern und dem Front Office in die Vorbereitung auf die Saison 2022 zu starten.“

Neben Mike Tomlin aus Pittsburgh, Ron Rivera aus Washington, Robert Saleh von den Jets, Luffy Smith aus Houston und Mike McDaniel aus Miami sind die Bulls derzeit der sechste Major Minority Coach in der NFL. Neben Tony Dungey, Raheem Morris und Smith ist er auch der vierte schwarze Trainer in der Geschichte von Bock.

Siehe auch  Grayson Allen besiegt die Chicago Bulls mit Buhrufen, während die Milwaukee Bucks mit 3:1 vorrücken

Eine nach dem 1. März vakante Trainerstelle unterliegt nicht den Anforderungen des Rooney Act, da ein Großteil des Talentpools, den der Club nach potenziellen Kandidaten sucht, weitgehend nicht verfügbar ist. Außerdem besagt die Anti-Manipulationsrichtlinie, dass Klubs nach dem 1. März nicht verpflichtet sind, einem unter Vertrag stehenden Trainer die Erlaubnis zu erteilen, ein Interview zu führen.

Der Abgang von Arians ist nach dem Quarterback die zweite große Ankündigung der Bucs in dieser Nebensaison Tom BradySeine Ankündigung im Februar beendete seine Karriere. Der siebenmalige Super-Bowl-Champion Brady kehrte nach 40 Tagen zurück und sagte, er würde die 23. Saison spielen, und bemerkte, dass er „unerledigte Geschäfte“ habe.

Eine Quelle sagte gegenüber ESPN, dass Ariane Brady kurz nach der Ankündigung seines Comebacks über seine Entscheidung informiert habe, zurückzutreten.

brady, In einem Instagram-Post Am Mittwochabend sagten die Arianer, es sei ein großer Teil seiner Entscheidung gewesen, in Tampa Bay zu spielen, und er sei „für immer dankbar“.

„Du bist ein großartiger Typ und Trainer, und es war mir eine Ehre, für dich zu spielen“, schrieb Brady. „Sie sind eine wahre Legende in der NFL und ein Pionier in all Ihrer Arbeit, um die Liga vielfältiger und integrativer zu machen. Klug, hart und loyal sind nur einige Worte, um Ihren Stil zu beschreiben. Ich werde mich immer an die Gespräche erinnern, die wir geführt haben als Sie mich vor zwei Jahren rekrutiert haben und all die Dinge, die wir besprochen haben, sich bewahrheitet haben.“

Es gab einen Konflikt zwischen Arians und Brady, aber diese Woche bestritten Aryans dies in einem Interview mit dem NFL Network bei den NFL Owners Meetings und dementierten Spekulationen, dass Brady 2022 woanders spielen wollte. Arians verließ die Owners Meetings früh am Tag und sagte ab Verfügbarkeit seiner vorgeplanten Medien aus persönlichen Gründen.

„Ich habe keine Ahnung, woher es kam“, sagte Arianes. „Jemand sollte jeden Tag eine Geschichte über etwas schreiben. Tom und ich haben eine tolle Beziehung. Auch im Ruhestand: ‚Wo bist du?'“ „Ich bin in Italien.“ „Wie geht’s?“ „Ich habe die Kinder hier. Weißt du, ich sehe nur nach ihm. Ich kann ihn nicht zum Golfplatz zurückbringen, weil er viel reist, also kann ich nicht genug Geld mit ihm verdienen.“

Siehe auch  März-Wahnsinnsplan, Tipp-Timing und Analyse für die 16 schönen Freitagsspiele

Als General Manager Jason Licht nach möglichen Reibereien zwischen den beiden gefragt wurde, sagte er letzte Woche: „Sie wären überrascht, dass wir nicht so viel darüber gesprochen haben. Sie können nicht alles glauben, was Sie hören, sehen und lesen Es gibt immer Reibungen zwischen den Leuten in der Mannschaft, den Spielern und dem Trainer. Das ist normal. Und wie gesagt, es kann gesund sein. Wir haben nicht viel darüber nachgedacht.“

Während Arianes sich nach der Saison 2017 als Cheftrainer der Arizona Cardinals zurückzog, bevor er 2019 zu Trainer Bok zurückkehrte, sagten mehrere Assistenten seines Teams gegenüber ESPN, sie seien schockiert und überrascht von der Nachricht seines Wechsels in eine neue Position.

In seiner Erklärung sagte Arianes, er habe „früher in dieser Nebensaison wirklich angefangen, über meinen persönlichen Übergangsplan nachzudenken“.

„Ich wollte sicherstellen, dass die Todd Bulls bei meinem Abgang die besten Erfolgschancen haben“, sagte er. „Viele Trainer kommen in Situationen, in denen sie zum Scheitern verurteilt sind, und das wollte ich Todd nicht antun.

„Toms Entscheidung, zusammen mit Jason und seiner Crew zurückzukehren, die einen weiteren fantastischen Job machen, um den Kern dieses Teams während der freien Agentur intakt zu halten, hat mir versichert, dass dies der Zeitpunkt war, die Fackel an Todd weiterzugeben.“

Mit dem Rücktritt der Arianer werden 10 Teams aus der NFL – etwa ein Drittel der Liga – in der kommenden Saison einen neuen Cheftrainer haben. Dies ist die größte Zahl von Ausbildungswechseln von einem Jahr zum anderen seit 2008-2009, als es 11 Stellenwechsel gab.

ESPN Stats & Information und The Associated Press haben zu diesem Bericht beigetragen.