Juni 15, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Am Boden zerstört“ – Tottenhams James Maddison hat nach der Niederlage Englands eine brutal ehrliche Erklärung abgegeben

„Am Boden zerstört“ – Tottenhams James Maddison hat nach der Niederlage Englands eine brutal ehrliche Erklärung abgegeben

James Maddison hat eine Erklärung abgegeben, nachdem er vor dem letzten Freundschaftsspiel gegen Island am Freitag aus Englands letztem Kader für die Europameisterschaft gestrichen wurde.

Der 27-jährige Mittelfeldspieler von Tottenham hat in dieser Saison in 28 Premier-League-Einsätzen neun Assists und vier Tore für die Mannschaft von Ange Postecoglou erzielt, konnte seine frühe Form jedoch nicht halten, nachdem er nach einer fast dreimonatigen Abwesenheit nach einer Knöchelverletzung zurückgekehrt war. .




Er wurde in den ersten Kader von Gareth Southgate berufen, aber diese Woche wurde ihm mitgeteilt, dass er die Anforderungen für das große Turnier in diesem Sommer nicht erfüllen könne. Madison veröffentlichte am Donnerstagnachmittag eine Erklärung über ihre Social-Media-Plattformen.

„Traurigkeit reicht nicht ganz aus. Ich habe die ganze Woche gut trainiert und hart gearbeitet, aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, war meine Form für Tottenham wahrscheinlich nicht so gut, als ich in der zweiten Saisonhälfte nach einer Verletzung zurückkam wie es war.“ „Die Gruppe, die Gareth die Entscheidung gegeben hat“, schrieb er.

„Ich denke immer noch, dass im 26-köpfigen Kader Platz für mich sein wird, weil ich das Gefühl habe, dass ich etwas anderes einbringen werde und ich in der gesamten Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland eine tragende Säule war, aber der Trainer hat die Entscheidung getroffen und ich muss sie respektieren.“ Ich werde zurückkommen, daran habe ich keinen Zweifel. Ich wünsche den Jungs in Deutschland alles Gute, eine tolle Gruppe und Jungs, die ich als meine besten Freunde betrachte, und ich hoffe wirklich, dass der Fußball nach Hause kommt.

Siehe auch  Joe Burrow sagt, die Cincinnati Bengals „wissen jetzt, was es braucht“, um zu gewinnen, nachdem sie zum Super Bowl gerannt sind

Der Mittelfeldspieler wird nun zu Beginn der Saisonvorbereitung zum Kader von Postecoglou stoßen, um mit der Vorbereitung auf die nächste Saison in der englischen Premier League zu beginnen.

Möchten Sie aktuelle Nachrichten und die heißesten Tottenham-Nachrichten direkt an Sie senden? Treten Sie unserer Spurs WhatsApp-Community bei über Klicken Sie auf diesen Link.

Verfolgen Sie Gold & Guest Talk Tottenham diese Woche auf klicken Sie hier.