Februar 7, 2023

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie Tim Cook Elon Musk besänftigte

Wie Tim Cook Elon Musk besänftigte

Apple-CEO Tim Cook ist als exzellenter Kommunikator bekannt, und das zeigte sich diese Woche in vollem Umfang, als er durch Elon Musks Welle von Anschuldigungen gegen Apple navigierte. Neuer Bericht von finanzielle Zeiten Dieses Wochenende bietet einen tieferen Einblick, wie ehemalige Apple-Führungskräfte Cooks Fähigkeiten sehen, mit dem Vorbehalt, dass es ein Problem gibt, das er noch lösen muss …

Die vergangene Woche war ein Wirbelsturm, wenn es um die Beziehung zwischen Elon Musk und Apple geht. Der neue Twitter-Besitzer begann die Woche mit einem Schnelle Reihe von Tweets Beschuldigung von Apple und Tim Cook, die Werbeausgaben auf Twitter eingestellt zu haben, und erklärt, dass sie „Meinungsfreiheit hassen“.

Für Apple war es eine Art PR-Albtraum, als Musk seine Armee von Anhängern ermutigte, eine „Revolution gegen die Internetzensur in Amerika“ zu starten, und Apple aufforderte, „alle ergriffenen Zensurmaßnahmen zu veröffentlichen, die seine Kunden betreffen“.

Musk sagte auch, dass Apple „gedroht hat, Twitter aus seinem App Store zu sperren“, erklärte aber nicht, warum. Anstatt sich öffentlich zu engagieren, Tim Cook Musk rief Apple Park privat an für das Treffen. Musk ging dann zu Twitter, um Cook für das Treffen und die Tour im Apple Park zu danken, und fügte hinzu, dass alles ein „Missverständnis“ sei.

Das finanzielle Zeiten Er sprach mit „einem Ex-Apple-Veteranen von mehr als 10 Jahren“ über Cooks Fähigkeit, jemanden wie Musk zu besänftigen:

„Ich bin sicher, Tim hat ihn bezaubert“, sagte die Person. Er wollte hören [Musk] Außen. Und ich bin mir sicher, dass Tim seinen Standpunkt vertreten hat. Das macht Tim: Er krempelt die Ärmel hoch und behebt Probleme. Er steht nicht auf große öffentliche Kontroversen, sei es ein PR-Streit oder etwas Kontroverseres. Das ist nicht sein Mo. Es ist nicht wie Elon.“

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak fügte hinzu, dass Cooks „beste Fähigkeit darin besteht, einfach zu verstehen, dass man sich um alle kümmern muss“ und „multidisziplinär zu sein und keinen Favoriten zu haben“.

Siehe auch  Dow-Futures: Termin der Fed-Sitzung mit Marktrückgang in dieser Realität; Fünf starke Aktien

John Sculley, der die CEO-Position von Apple verließ, bevor Steve Jobs in das Unternehmen zurückkehrte, erklärte ausführlicher:

„Die erste Billion Dollar kam von Jobs und Ive, die nächste Billion kam von dem, was Tim Cook getan hat. Er macht es leise und zieht keine Aufmerksamkeit auf sich, aber er macht einen großartigen Job. Wenn Sie ein iPhone in der Hand halten, Die Namen, die mir sofort einfallen, sind Steve Jobs und Jony Ive, aber die Beiträge von Tim Cook sind genauso wichtig.“

China-Problem

Aber mit allem, was gesagt wurde, die finanzielle Zeiten Er notiert die größte Krise, die Tim Cook noch lösen muss – oder kommentiert sie sogar öffentlich. Apple ist bei der Herstellung stark auf China angewiesen, und wie wir in den letzten Wochen berichtet haben, wurde seine wichtigste „iPhone City“ von Covid-Sperren und Protesten heimgesucht.

Auch Apple traf die umstrittene Entscheidung dazu Arbeitsplätze einschränken AirDrop in China, nachdem Demonstranten die Funktion genutzt hatten, um Material gegen die chinesische Regierung zu posten.

ein Bericht Aus Wallstreet Journal sagen Dass Apple seine Bemühungen zur Diversifizierung seiner Lieferkette außerhalb Chinas vorantreibt. China wird jedoch weiterhin ein sehr wichtiges Marktsegment für Apple in Bezug auf die iPhone-Verkäufe sein.

Während eines Besuchs in Washington, D.C., diese Woche, um sich mit Gesetzgebern zu treffen und an einem Abendessen im Weißen Haus für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron teilzunehmen, wurde Cook von einem Reporter gefragt, „ob er das Protestrecht chinesischer Bürger unterstützt“. hat nicht geantwortet.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Siehe auch  Hypothekenvolumen bricht wegen steigender Zinsen ein: Was das für zukünftige Hausverkäufe und Konsumausgaben bedeutet