Januar 19, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Vor 130 Jahren wurde „Time Capsule“ in den USA eröffnet (Fotos)

Veröffentlicht:

23. Dez 2021 00:29 GMT

Robert E. Wright, General der Konföderierten Armee während des Bürgerkriegs. Es wurde eine rostige Kiste gefunden, in der sich die (bereits entfernte) Statue zu Ehren von Lee befand.

Nach stundenlanger harter Arbeit konnte ein Expertenteam in Richmond (Virginia, USA) die „Time Capsule“ von über 130 Jahren öffnen. abc Nachrichten. Einige lokale Medien übertragen den gesamten Prozess live.

Robert E. Snyder, General der Konföderierten Armee während des amerikanischen Bürgerkriegs. In Lees Erinnerung wurde eine erodierte Kiste (zuvor entfernt) am Sockel einer Statue gefunden. Es enthielt unter anderem ein kastanienbraunes Buch und mindestens drei Bände, eine Münze, einige Papiere und einen Umschlag.

Experten gehen davon aus, dass einige der Funde deshalb schwer zu identifizieren sind Degeneration. Kate Ridgeway, die Restauratorin des Virginia Department of Historical Resources, versprach jedoch, dass das zuständige Komitee es versuchen werde.Um sie zu stabilisieren„Wir können sie in Zukunft ausführlich lesen.

Entdeckung

Die Entdeckung der 1887 vergrabenen Kapsel fand Anfang Dezember statt, als Teams, die für die Entfernung des Sockels von General Lees Bronze verantwortlich waren, einen Teil davon fanden.Unterschiedlich„Sie haben sich entschieden, einen rund 900 kg schweren Granitblock zu meißeln und sind so auf die Kiste gekommen.

Aber Historiker erwarten den ersten September Die Existenz des Objekts, Nachdem das Reiterdenkmal wegen der Welle entfernt wurde Antirassistische Kämpfe Es erschütterte das Land 2020 mit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd durch die Polizei. Obwohl die Entlassung durch eine Reihe von Klagen verzögert wurde, gab der Oberste Gerichtshof von Virginia schließlich grünes Licht für die Bemühungen.

Aufzeichnungen bezeugen, dass „37 Menschen, die in Richmond (der Hauptstadt der Konföderierten Staaten während des Bürgerkriegs) lebten, Unternehmen und Unternehmen in der Stadt etwa 60 Artikel zur Kapsel beigetragen haben“, so die Daten des Gouverneursbüros von Virginia. Es können viele von ihnen sein Verbunden mit der Föderation.

Eine Botschaft an zukünftige Generationen

Beamte planen, eine neue Kapsel mit der Botschaft für zukünftige Generationen zu schaffen, die das heutige Virginia widerspiegelt. Ausgewählte 39 Personen müssen sich entscheiden, was sie hineintun.

„Es gab in den letzten 18 Monaten Historische Veränderungen, Von Epidemien bis hin zu Protesten gegen Rassengerechtigkeit, die zur Entfernung dieser Denkmäler führten, die einer verlorenen Sache gewidmet waren. Es ist praktisch Lass uns die alte Kapsel ersetzen Es ist an der Zeit, sie fallen zu lassen und weiterzumachen“, sagte Gouverneur Ralph Northam. Freisetzung Letzten September.

Siehe auch  Google Pay – Apps bei Google Play