April 25, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Tricks zum Entfernen von Kratzern vom Handy-Display

Tricks zum Entfernen von Kratzern vom Handy-Display
Der Radiergummi hilft, zerkratzte Stellen in wenigen Minuten auszufüllen. (Unsplash)

Habe einen Bildschirm Mobiltelefon Dies kommt häufig bei Kratzern vor, da es unvermeidbar ist, Schäden oder Stürze zu vermeiden, die im Laufe der Zeit entstehen. Es gibt jedoch eine Lösung, sie zu entfernen oder zu Hause weniger sichtbar zu machen.

Dies erspart Ihnen den Kauf eines neuen Protektors oder den Gang zu einem technischen Service, insbesondere wenn wir Kinder haben, die uns eine Gebühr für einen Vorgang in Rechnung stellen, der zu Hause kostenlos durchgeführt werden kann.

Es geht nur um die Verwendung Radiergummi oder Radiergummi, Dasselbe, das ein Kind in seinen Schulsachen verwendet, um es zur Schule mitzunehmen. Hier erklären wir, wie man es als Lösung nutzt.

Sie könnten auch interessiert sein an: So schützen Sie Ihr Mobiltelefon vor extremer Kälte oder Hitze

Diese Methode dient dazu, Kratzer auf dem Handy-Display zu entfernen. Sie ist jedoch nicht effektiv, um sehr tiefe Kratzer oder Unebenheiten zu entfernen, da es sich in diesem Fall bereits um einen starken physischen Schaden handelt, der eine andere Art von Lösung erfordert.

Der Vorgang ist sehr einfach: Sie müssen den Radiergummi gleichmäßig über das gesamte Telefonpanel streichen. Durch die Reibung wird das Gummi weicher und dadurch vorhandene Kratzer entfernt.

Der Radiergummi hilft, zerkratzte Stellen in wenigen Minuten auszufüllen. (Unsplash)

Machen Sie etwa 60 Sekunden von links nach rechts und weitere 60 Sekunden von oben nach unten. Alles mit sehr wenig Strom, denn sonst kann der Bildschirm ernsthaft beschädigt werden.

Das könnte Sie interessieren: Handys von Apple, Samsung und anderen Marken müssen in der EU bis 2027 über austauschbare Akkus verfügen

Ein Radiergummi ist eine bessere Wahl als Zahnpasta oder Zahnpasta, eine weitere Alternative, die vor einiger Zeit auf den Markt kam, aber von denselben Marken abgelehnt wurde, weil sie das Mobiltelefon beschädigte.

Siehe auch  Ein britischer Militärchef hat die Tatsache enthüllt, dass das russische Militär Angst hat, es Putin zu sagen

„Die mikroskopisch kleinen Partikel im Inneren können das Glasmaterial unseres Smartphone-Bildschirms nicht effektiv reparieren. Tatsächlich ist Zahnpasta eine alkalische Substanz, die mit der Zeit die Säurebeständigkeit der oleophoben Beschichtung zerstört.“ Xiaomi Vor einiger Zeit, um seine Benutzer zu warnen

Daher ist derzeit die beste Lösung für das Entfernen von Kratzern auf einem Mobiltelefon zu Hause ein Radiergummi, der viel günstiger ist als eine neue Schutzfolie oder ein neues Glas für das Telefon, wenn Sie keines zu Hause haben.

Der Radiergummi hilft, zerkratzte Stellen in wenigen Minuten auszufüllen. (Unsplash)
Sie könnten auch an Folgendem interessiert sein: Was tun, wenn das Android-Telefon während des Updates einfriert?

Eine weitere ärgerliche Situation ist, dass die transparente Handyhülle aufgrund des Materials, aus dem sie besteht, mit der Zeit gelb wird Es hat eine feine Zusammensetzung, die bei Sonneneinstrahlung gelb wird. Hier bleiben also mehrere Möglichkeiten, das Gehäuse zu reinigen:

– AIsopropylalkohol Es ist nützlich, die ursprüngliche Farbe unserer transparenten Silikonhülle wiederherzustellen. Um es zu verwenden, müssen Sie den Schmutz mit einem Mikrofasertuch entfernen. Sie müssen nur einen kleinen Teil des Stoffes anfeuchten und dann durch den inneren und äußeren Teil des Stoffes gehen.

– Er Backpulver Die Zubereitung ist ganz einfach. Geben Sie eine kleine Menge Backpulver in einen Behälter mit warmem Wasser und verteilen Sie es in allen Ecken des Protektors. Wir lassen es eine halbe Stunde einwirken und wischen es schließlich mit einer Bürste ab.

– Er Seife und Wasser Die Silikonhülle muss unbedingt gereinigt werden. Was zu tun ist: Waschen Sie den Bezug mit Seife und schrubben Sie ihn sorgfältig. Trocknen Sie die Hülle anschließend gründlich ab, um zu verhindern, dass sich das Mobiltelefon mit Wasser füllt.

Siehe auch  Das sind Fluggesellschaften, die die Maskenpflicht auf Flügen in den USA bereits aufgegeben haben