Mai 28, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

SZA, Melanie Martinez, The Killers spielen das Sudden Little Thrills Fest

SZA, Melanie Martinez, The Killers spielen das Sudden Little Thrills Fest

Ein neues Festival kommt nach Pittsburgh und das Line-up ist voller Stars.

Am Dienstag gab das Sudden Little Thrills Music Festival – ein neues zweitägiges Festival am 7. und 8. September im Hazelwood Green – sein Programm bekannt, das Headliner-Sets der Killers, SZA, Melanie Martinez und Wiz Khalifa mit einem Geburtstagsset aus ihrer Heimatstadt umfasst.

Unter der Überschrift The Killers und Martinez werden am ersten Tag Auftritte aus St. Louis stattfinden. Vincent, Fletcher, Ethel Cain, Del Water Gap, Girl Talk, Good Neighbors, Charlotte Sands und Kenny Mason.

Das Festival am Sonntag, angeführt von SZA und Khalifa, umfasst Auftritte von Omar Apollo, Young Gravy, The Driver Era, Hippo Campus, Lupe Fiasco, Corook und Royel Otis.

Das Festival stellt auch lokale Künstler aus Pittsburgh vor, darunter Feeble Little Horse, Corook, Fedd the God, Krunk und die Center of Life Band. Bei der Veranstaltung werden auch lokale Speisen und Spirituosen angeboten, außerdem geht ein Teil jedes Tickets an die Unterstützung von Basisorganisationen in der Gemeinde.

Gemeinsam

Tickets für das Festival Sie beginnen bei 249 $ für den allgemeinen Eintritt, 335 $ für GA+ und 649 $ für zweitägige VIP-Tickets, die private Bars, spezielle Besichtigungen vor Ort und Expresspässe für das Festival und die Geschäfte beinhalten. Es gibt auch einen zweitägigen Platinum Pass für 1.400 US-Dollar, der die Besichtigung vor der Bühne, kostenloses Bier und alkoholfreie Getränke, Essen und mehr beinhaltet.

Fans können auch Einzeltageskarten für GA ab 159 $ und VIP-Pässe für 399 $ erwerben. Karten im Vorverkauf sind ab dem 18. April erhältlich.

Siehe auch  Hilf Dev Patel, eine „gewalttätige Schlägerei“ vor einem Supermarkt in Australien zu stoppen