September 27, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sony Xperia 5 IV kommt im Oktober mit ernsthaften Kameraspezifikationen

Sony Xperia 5 IV kommt im Oktober mit ernsthaften Kameraspezifikationen

Mit der Ankündigung des Xperia 5 IV verlängert Sony sein „kompaktes“ Telefon um eine weitere Saison. Es ist ein Schritt nach unten von vierte 1 in Größe, Preis und Funktionen, aber es hat den gleichen Fokus auf Parität in seinem Kamerasystem. Dies bedeutet, dass alle drei Rückkameras des Telefons – Standardweitwinkel, Ultraweitwinkel und Teleobjektiv – die hervorragende Echtzeit-Augen-AF-Funktion des Unternehmens für bessere Fotos enthalten und selbst bei aktiviertem HDR superschnelle Serienbildgeschwindigkeiten ermöglichen. Es verfügt über weitere wichtige Spezifikationen zur Unterstützung seiner Kamerafunktionen und ist zu einem ebenso günstigen Preis erhältlich: 999 US-Dollar.

Das Xperia 5 IV enthält (Nebenbemerkung: Wie werden sie das Telefon des nächsten Jahres nennen? Dieses Teleobjektiv ist übrigens fest; es ist nicht das optische Zoomobjektiv im 1 IV. Jedes verwendet einen 12-Megapixel-Sensor – niedrigere Auflösung als die meisten Flaggschiff-Kameras Heutzutage 50 oder so 100 Megapixel.Verdammt, sogar Apple sieht so aus, als würden sie anfangen Finger weg von 12 Megapixeln. Sony-Sprecherin El Deane Naude sagt, dies sei ein beabsichtigter Schritt, um diese hohen Auslesegeschwindigkeiten auf allen Kameras zu ermöglichen und die Empfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen mit größeren Pixeln zu maximieren.

Beide Rückfahrkameras sind in der Lage, 120 fps auszulesen, wodurch 4K/120p-Videoaufnahmen auf jeder möglich sind. Sie können auch Standbilder mit 20 Bildern pro Sekunde aufnehmen, wenn Autofokus, automatische Belichtung und HDR-Technologie aktiviert sind. Es gibt auch einen neuen 12MP-Sensor in der Selfie-Kamera.

Abgesehen von den fotografischen Funktionen verfügt das Xperia 5 IV über ein 6,1-Zoll-1080p-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einem Formfaktor von 21: 9, einem Snapdragon 8-Chip der ersten Generation und einem 5.000-mAh-Akku – jetzt mit kabelloser Aufladung. Es verfügt über 8 GB RAM und 128 GB Speicher, eine Schutzart von IP65/68 und einige schnell verschwindende Hardwarefunktionen: eine Kopfhörerbuchse und einen microSD-Kartensteckplatz. Es gibt 5G-Unterstützung unter 6 GHz – ohne mmWave – und eine Reihe neuer, leistungsstärkerer Stereolautsprecher im Telefon. Die 5 IV soll am 27. Oktober ausgeliefert werden.

Siehe auch  Junichi Masuda verlässt Game Freak, Chief Creative Fellow von The Pokemon Company