Juli 5, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sergio Materella wiedergewählter Präsident von Italien

Der italienische Präsident Sergio Materella wird am 20. Januar 2022 in Rom, Italien, den Vorsitz bei der Vollversammlung des Hohen Rats der Justiz (CSM) führen. Leitfaden von Francesco Amendola / italienische Präsidentschaft / REUTERS

Italienischer Präsident Sergio Materella wurde diesen Samstag nach einem Referendumsmarathon, der Spaltungen innerhalb der Regierungskoalition offenlegte, vom Parlament wiedergewählt. An einem kritischen Punkt in der wirtschaftlichen Erholung nach der Epidemie.

Die erste Amtszeit des 80-jährigen Präsidenten endet am 3. Februar, und die Delegierten applaudieren, als sie die für eine zweite siebenjährige Amtszeit erforderlichen Stimmen in einer Abstimmung erhielten, die die Regierung der nationalen Einheit in der achten Runde erbittert spaltete. Rom

Matterella wurde für eine Amtszeit von sieben Jahren wiedergewählt und erhielt insgesamt 1.009 Senatoren, Delegierte und regionale Führer, 505 Stimmen, in denen er zur Teilnahme am Referendum zugelassen wurde, das noch aussteht.

Nach mehreren Wochen der Ungewissheit hat Matterella, der einzig mögliche Kandidat für eine Rückkehr ins Amt, zugestimmt, im Amt zu bleiben. Obwohl dies eine Hypothese war, die nicht in ihren Plänen enthalten war, bestätigten sie die Kreationen selbst. Matterella hat es ausgeführt Er wollte sich zurückziehen, um sich seiner Familie zu widmen.

Gesamtansicht des italienischen Parlaments während des achten Wahlgangs zur Wahl eines neuen Präsidenten Italiens am 29. Januar 2022 in Rom, Italien.  Gregorio Borgia / Pool via REUTERS
Gesamtansicht des italienischen Parlaments während des achten Wahlgangs zur Wahl eines neuen Präsidenten Italiens am 29. Januar 2022 in Rom, Italien. Gregorio Borgia / Pool via REUTERS

Matterella wird sich ändern Das zweite amtierende Staatsoberhaupt, der es 2013 nach Giorgio Napolitano geschafft hat, obwohl er mehrfach erklärt hat, zurücktreten zu wollen. 2015 wurde Matterella zu seinem Nachfolger ernannt.

„Die Italiener verdienen mehr Tage der Verwirrung. Ich habe ein reines Gewissen, ich habe viele Vorschläge gemacht, alle auf hoher Ebene, alle von der Linken abgelehnt. Wir verteidigen die Fortsetzung von Matterella Guerrero (Staatsoberhaupt) und der Regierung von Mario Draghi “, schrieb Matteo Salvini, Vorsitzender der rechtsextremen Liga.

Siehe auch  Bei einem starken Erdbeben in Afghanistan sind mindestens 920 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte weitere verletzt worden.

Der frühere Ministerpräsident Matteo Renzi sagte: „Die beste Lösung für Italien ist, Meterella in Guerrero und Troja an der Regierung zu haben.“ Der Vorsitzende der Progressiven Demokratischen Partei (PDP), Enrico Letta, hat ein Foto auf Twitter gepostet, das Sie lesen können. „Danke, Präsident Matterella“, sagten Silvio Berlusconi von Forza Italy und Giuseppe Conte von der 5-Sterne-Bewegung, die sagten, die Einheit könne garantiert werden.

Diese Lösung gefiel Georgia Meloni, der Führerin der rechtsextremen Brüder Italiens, jedoch nicht, die auf Social Media beharrte: „Nachdem ich diese Hypothese entschieden und wiederholt zurückgewiesen habe, frage ich mich, ob Matterella sie akzeptieren wird.“

Der französische Präsident Emmanuel Macron und der italienische Präsident Sergio Materella posieren für ein Foto am 25. November 2021 im Guernail-Palast in Rom, Italien.
Der französische Präsident Emmanuel Macron und der italienische Präsident Sergio Materella posieren für ein Foto am 25. November 2021 im Guernail-Palast in Rom, Italien.

Geboren am 23. Juli 1941 in Palermo als Vater von drei Kindern, Matterella. Richter am Verfassungsgerichtshof und mehrfach MinisterBevor er die höchste Behörde des italienischen Staates war.

Als Präsident war er immer einer Niedriges ProfilAber seine besonnene Art schreckte ihn nicht ab Nutzen Sie mächtige Privilegien Wer hat seine Position wie und wann es erforderlich ist Die erste Regierung von Giuseppe Conte, die von der rechtsextremen Liga und der 5-Sterne-Bewegung (M5S) mitbegründet wurde, blockierte 2018 die Ernennung des Euroskeptikers Pavlo Savona zum Wirtschaftsminister..

Er schloss sein Jurastudium 1964 mit den höchsten Auszeichnungen und Auszeichnungen an der Universität La Sabina in Rom ab. Matterrella lehrte bis 1983 Parlamentsrecht an der Juristischen Fakultät der Universität PalermoDas Jahr, in dem er für den Eintritt in die Abgeordnetenkammer beurlaubt wurde.

Vor drei Jahren, 1980, Cosa Nostra Mafia-Attentäter für Hermano Piercendi Matterella Als er Vorsitzender der Region Sizilien mit der Partei Christliche Demokratie (DC) war.

1983 wurde Mattarella gewählt War ein Mitglied der Kammer der Abgeordneten und Repräsentanten für DC Bis 2008.

Dateifoto: Der italienische Präsident Sergio Muttarella und der italienische Premierminister Mario Draghi begrüßen sich während der Youth4Climate-Veranstaltung am 30. September 2021 in Mailand, Italien, vor der COP26.
Dateifoto: Der italienische Präsident Sergio Muttarella und der italienische Premierminister Mario Draghi begrüßen sich während der Youth4Climate-Veranstaltung am 30. September 2021 in Mailand, Italien, vor der COP26.

Er war Mitglied aller sieben gesetzgebenden Körperschaften Ausschuss für konstitutionelle Angelegenheiten, Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und Rechtsausschussin der er auch Vorsitzender war.

Siehe auch  25 Fotos der Schießerei in Beirut: Tag der Gewalt, Panik und des Todes

Er war zwischen 1987 und 1989 Minister für parlamentarische Beziehungen und Bildungsminister zwischen 1989 und 1990Aber in diesem Jahr trat er aus der Regierung von Giulio Andreotti zurück, die die Genehmigung des Mammì-Gesetzes ablehnte, das die Fernsehsender umstrukturierte und drei davon an das audiovisuelle Unternehmen der Familie Berlusconi, Mediaset, übergab.

Er wurde bereits im Oktober 1998 gewählt Stellvertretender Vorsitzender des Ministerkomitees bis Dezember 1999, wurde er zum Verteidigungsminister ernannt und übte sein Amt bis zu den Wahlen im Juni 2001 aus.

In diesen Jahren wurde das Gesetz verabschiedet Abschaffung der Wehrpflicht und Umwandlung der Carabinieri in eine autonome StreitmachtAber Italien war sehr aktiv bei Friedenssicherungsmissionen, die für Initiativen der Vereinten Nationen an Orten wie Bosnien-Herzegowina, dem Kosovo und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien eingesetzt wurden.

Materella und ich.Förderer des alten Wahlsystems „Mattarellum“Zwischen 1994 und 2001 fanden Wahlen statt.

2008 verließ er die Politik, ein Jahr später wurde er vom Parlament zum Mitglied des Präsidialrates für Verwaltungsjustiz gewählt und 2011 zum Richter des Verfassungsgerichtshofs ernannt.

Versagen der Politik

Matterellas Wahl hat es gezeigt Punkte finden, an denen politische Parteien nicht verhandeln und sich nicht einigen können.

Letta, der Vorsitzende der PD, bevorzugte den derzeitigen Premierminister Dracia, wurde jedoch von der Lega, Forza Italia und M5S mit dem Argument abgelehnt, dass er seine Arbeit in der Verwaltung im betreffenden Jahr fortsetzen sollte. Während Italien nach der Epidemie einen Weg der wirtschaftlichen Erholung einschlägt, muss es Brüssel beweisen, dass es sich zu den vereinbarten Reformen bekennt, um bis 2022 fast 46 46 000 Millionen von den 1 191 500 Millionen zu erhalten, die bis 2026 aus europäischen Mitteln zur Verfügung stehen.

Siehe auch  Ukrainische Beamte haben gewarnt, dass russische Truppen vor den Toren der südlichen Stadt Gershon stationiert sind.

Die rechte Koalition aus Forza Italia, den Brüdern von Italien und der Liga nominierte mehrere von der Linken abgelehnte Kandidaten und stieß am Freitag im Parlament mit einem Vorschlag von Senatspräsidentin Maria Elizabeth Alberti Casselli zusammen. Er erhielt weniger Stimmen als in der konservativen Koalition, was eine Krise unter den Partnern auslöste, um herauszufinden, wer von der vereinbarten Linie abgewichen war.

Das Dreierbündnis wurde in den letzten Tagen schwer beschädigt, weil Forsa Italien angedeutet hat, dass es seine Differenzen mit Salvini über die Wahl von Italiens Brüder-Führer Matterella nicht länger verbergen wird und dass er nicht länger unabhängig agieren wird.

Salvini, der die Verhandlungen von rechts übernommen hat, brachte am Freitag die Idee auf, dass das Staatsoberhaupt von einer anderen Frau besetzt werden würde, was noch nie zuvor in der Geschichte des Landes passiert war, und Conte unterstützte den Namen von Elizabeth Belloni. dann der aktuelle Chef der Geheimdienste des Landes.

Aber dies wurde vom ehemaligen Premierminister Matteo Renzi als „inakzeptabel“ gebrandmarkt, und an diesem Samstag räumte Antonio Tajani, Vizepräsident von Forza Italia, ein, dass seine Kreation ein politisches Profil haben wollte.

(Mit Informationen von EFE und AFP)

Weiterlesen: