April 25, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Paris Hilton verrät den Namen ihres neugeborenen Sohnes

Paris Hilton verrät den Namen ihres neugeborenen Sohnes

(CNN) Paris Hilton hat es Teilnehmer Der Name ihres neugeborenen Sohnes.

Im Podcast „This is Paris“ dieser Woche sagte der Reality-Star, sie habe ihren Sohn Phoenix genannt und weder ihrer Mutter Kathy Hilton noch ihrer Schwester Nicky Hilton Rothschild seinen Namen gesagt. Am Donnerstag auch Hilton zum ersten Mal Das erste Foto ihres Sohnes auf Instagram.

Hilton und ihr Ehemann Carter Reum gaben letzten Monat bekannt, dass sie ein gemeinsames Kind aufgenommen haben via Ersatz.

„Im Moment halten wir alles wirklich privat“, sagte Hilton im Podcast. „Nicht einmal meine Mutter oder meine Schwester oder meine besten Freunde – buchstäblich niemand wusste es, bis sie über eine Woche alt waren, also war es wirklich gut, dass diese Reise mit Carter unsere besondere gemeinsame Reise war, weil ich das Gefühl habe, dass mein Leben so öffentlich war. Ich hatte eigentlich nichts mit mir zu tun.“.

Sie fügte hinzu, dass der Grund, warum sie seinen Namen vor ihren Lieben geheim hielt, darin bestand, dass ihr Leben sehr öffentlich war und sie wusste, dass das irgendwie durchsickern würde.

„Wenn du es einer Person erzählst, erzählt sie es jemandem, und dann ist es plötzlich auf TMZ oder Page Six“, sagte sie. „Also haben Carter und ich einen Pakt geschlossen, niemandem davon zu erzählen.“

Hilton, die auch ein Buch mit dem Titel „Paris: The Memoir“ veröffentlicht hat, las einen Teil davon vor, in dem sie erklärt, warum das Paar den Namen Phoenix gewählt hat.

„Wenn alles gut geht, werden Carter und ich ein Baby haben, wenn Sie das hier lesen“, las Hilton. „Wir planen, es Phoenix zu nennen, ein Name, der mir vor Jahren eingefallen ist, als ich Städte, Länder und Bundesstaaten auf einer Karte nach etwas gesucht habe, das zu Paris und London passt.“

Siehe auch  Meghan sagt, sie habe nicht gemerkt, dass Ehrgeiz als schlecht galt, bis sie anfing, mit Harry auszugehen

Sie fuhr fort: „Am wichtigsten ist, dass es der Vogel ist, der Feuer gefangen hat und dann aus der Asche auferstanden ist, um wieder zu fliegen. Ich möchte, dass mein Sohn mit dem Wissen aufwächst, dass sich Katastrophen und Triumphe durch unser Leben drehen und wandern, und das sollte uns viel Hoffnung geben für die Zukunft.“