Dezember 5, 2021

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Neu-Delhi hat die Schließung von Schulen und die Rückkehr zur Telekommunikation wegen hoher Luftvergiftungen angeordnet

Umweltverschmutzung in Neu-Delhi EFE / EPA / RAJAT GUPTA

Die Regierung von Neu-Delhi ordnete am Samstag die Schließung von Schulen sowie die Aussetzung von Liefer- und Bauarbeiten für Beamte an. Als Sofortmaßnahme gegen Hohe Lufttoxizität, Peaked eine Woche später.

LAb Montag soll in Delhi-Schulen Online-Unterricht abgehalten werden, alle Bauaktivitäten werden geschlossen und Regierungsbüros werden eine Woche von zu Hause aus arbeitenDas teilte der Regierungschef von Delhi mit. Arvind Kejriwal, In einer Erklärung an Reporter.

„Für eine Woche ab Montag Schulen werden geschlossen, damit Kinder keine verschmutzte Luft einatmen„, Er sagte.

In ähnlicher Weise werden auch Regierungsstellen unter 100-prozentiges Telearbeitssystem für eine Woche ausgelastet, Und private Büros werden so schnell wie möglich eine Benachrichtigung erhalten, um diese Maßnahme zu wählen, fügte er hinzu.

Stock Bild der Umweltverschmutzung in der Stadt Neu-Delhi.  EFE / EPA / Rajat Gupta
Stock Bild der Umweltverschmutzung in der Stadt Neu-Delhi. EFE / EPA / Rajat Gupta

Der Umzug wurde nur wenige Stunden angekündigt, nachdem der Oberste Gerichtshof Indiens die Beamten aufgefordert hatte, eine Kontrolle zu planen Schwere Windkrise in der indischen Hauptstadt mit einem durchschnittlichen Luftqualitätsindex (AQI) von über 400 pro Woche, mit einem Maximum von 500.

Auf der AQI-Ebene Werte über 100 gelten als gefährlich für Kinder, ältere Menschen und Personen mit Atem- oder Herzproblemen, während Werte über 300 als gefährlich für die breite Öffentlichkeit gelten..

Laut dem Central Pollution Control Bureau (CPCB) beträgt der durchschnittliche AQI in Neu-Delhi Heute 437, gestern 471.

Am 12. November 2021 überquert eine Frau an einem verrauchten Tag im indischen Neu-Delhi die Bahngleise, während ein Güterzug vorbeifährt.  REUTERS / Anusree Fatnavis
Am 12. November 2021 überquert eine Frau an einem verrauchten Tag im indischen Neu-Delhi die Bahngleise, während ein Güterzug vorbeifährt. REUTERS / Anusree Fatnavis

Die indische Regierung befahl gestern den CBCB-Beamten, „vollständig vorbereitet“ zu sein, um angesichts einer schweren Luftvergiftung Notfallmaßnahmen zu ergreifen.

Siehe auch  Sie behaupten, Ende der 60er Jahre die Identität des Serienmörders Jodiako entdeckt zu haben, der die Filme "Dirty Harry" und "Zodiac" inspirierte.

Eine der Empfehlungen der CPCB Arbeitgeber und Ämter sollten die Nutzung der Fahrzeuge ihrer Mitarbeiter um 30 % reduzieren Telekommunikation oder Verkehrsteilung, um Emissionen zu reduzieren. Es wurde geraten, die Straßen mit Wasser zu reinigen oder umweltschädlichere Fabriken wie Ziegel- oder Kieswerke zu schließen.

Die indische Hauptstadt steht seit mehreren Tagen unter Wasser Dichter giftiger Nebel hat auch die Sicht erheblich reduziert, Aufgrund von in der Luft schwebenden Partikeln.

Ein Tunnel passiert das Rajiv Gandhi Cancer Institute and Research Center, als er sich an einem rauchigen Morgen in Delhi, Indien, am 12.  REUTERS / Navesh Chitrakar
Ein Tunnel passiert das Rajiv Gandhi Cancer Institute and Research Center, als er sich an einem rauchigen Morgen in Delhi, Indien, am 12. REUTERS / Navesh Chitrakar

Delhi ist aufgrund vieler Faktoren, einschließlich der Lufttoxizität, ein Problem Umweltverschmutzung durch Kohleindustrie, Holzverbrennung, explodierende Feuerwerkskörper während der Weihnachtszeit und Fahrzeugverschmutzung, Ein Cocktail, der mit dem Temperaturabfall zu dieser Jahreszeit schlimmer wird.

Die Situation dürfte sich in den kommenden Tagen verschlechtern, da einige c.Wetterbedingungen „sehr ungünstig für die Ausbreitung der Schadstoffe“Die CPCB gewarnt. Zu diesen ungünstigen Bedingungen, die mindestens bis zum 18. November andauern, gehören ein Rückgang der Windstärke und der Temperatur.

Studie des Schweizerischen Instituts für Luftreinhaltung IQAir Dieses Jahr erschienen Indien hat 22 der 30 am stärksten verschmutzten Städte der Welt.

(Mit Informationen von EFE)

Weiterlesen: