September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nach Jahren der Frustration hat das Pokémon Go Fest die Magie wiedererlangt

Nach Jahren der Frustration hat das Pokémon Go Fest die Magie wiedererlangt

Ultra Beasts stehen in einem Grasgarten und vor ihnen ist ein Pikachu-Gamboll.

Bild: Niantic

Es war auch datiert Kotakumeine Reise nach Pokémon GO war einer davon Vor 2 Jahren angefangen in Das Glück, das durch den Lockdown verursacht wirdund dann langsam runter gehen Innerhalb Enttäuschung nach, nach Enttäuschung. Doch dieses Wochenende, trotz allem, was es scheint Beste Bemühungen NianticEndlich habe ich getestet Pokémon GO Von seiner besten Seite: ein unterhaltsamer Tag mit einer Gruppe cooler Leute, die den Berühmten nachjagen und zusammenarbeiten, um Dinge zu erledigen.

Der vergangene Samstag markierte den Abschluss der Endrunde 2022 Pokémon GO Das Festival, bei dem die tödliche Geschichte von Professor Willows Verschwinden endlich aufgeklärt wurde und wir endlich die lang versprochenen Ultra-Monster Veromosa, Pozzol, Xurkitree und Nihilego sowie den ultimativen Preis für die Shaymin Sky- Bilden. Aber zum ersten Mal in meiner Erfahrung spielten nicht nur ich und mein Sohn. Es hat alles verändert.

Mein größter Knackpunkt bei den letzten unerwünschten Änderungen in Niantic POGOhinter ihr Entschlossen, den Rat von Covid zu ignorieren Dies begrenzt die Begeisterung, ist der rätselhafte Glaube des Unternehmens, dass, wenn sie dies tun Erschwert die Teilnahme an VeranstaltungenIrgendwie werden am Ende mehr Leute zusammen spielen. An diesem Samstag war jedoch keine solche Absurdität vorhanden. Stattdessen lief die Abschlussveranstaltung des Festivals von 10 bis 18 Uhr, mit einer neuen Reihe von Quests und Raids alle zwei Stunden. Wie es bei solchen In-Game-Events zur Norm geworden ist, ist Toby – jetzt sieben – in den örtlichen Park abgereist, wo es eine Reihe von Fitnessstudios und Zwischenstopps gibt, um Herausforderungen leichter zu meistern.

Die Band ist der beste Ort. Drei Fitnessstudios gleichzeitig verfügbar, und es ist unser einziger Ort Je Ich habe schon andere spielen sehen, auch wenn es nur für ein blitzartiges, etwas unbeholfenes gegenseitiges Nicken war, um es zuzugeben. Toby hatte seine Schwimmstunde um 11:30 Uhr, also dachten wir, wir würden den ersten Teil der Besorgungen erledigen, und dann entschied er unweigerlich nach der Pause, dass er nicht mehr spielen wollte und ich gehen und versuchen würde, die Herausforderungen zu beenden zu Hause wie der große traurige Typ, der ich oft bin. Außer, dass etwas anderes passiert ist. Neben der Band stand ein Kreis von Menschen, alle hielten Telefone, alle hielten Händchen und blickten nach unten.

Als wir den Hügel hinuntergingen, schauten sie statt einer schützenden Abschaltung nach oben und stellten fest, dass unser Telefon auf diese deutliche Weise verlängert war. POGO Spieler, wir haben mehr angerufen! Drei Erwachsene, drei Kinder, viele Pokémon Hemden; Wir haben acht gemacht. Sie waren die süßesten der Gruppe, ein Paar mit ihrem 10-Jährigen und eine Mutter mit ihren 9- und 13-Jährigen. Wir wurden sofort eingeladen, Pheromosa zu fangen, und zum ersten Mal seit zwei Jahren, in denen ich dieses alberne Spiel spielte, erlebte ich einen echten, echten und persönlichen Überfall.

Meine neue Gruppe von Freunden steht im Park und spielt im Kreis Pokemon GO.

Bild: Kotaku

Das ist nicht aus dem Wunsch heraus, es zu versuchen, sondern das Ergebnis dessen, was Niantic nicht akzeptieren kann: 2016 ist nicht mehr das Jahr, und es gibt keine Gruppen von eifrigen Spielern, die in jedem Fitnessstudio herumschwärmen. voll POGO In meiner Karriere musste ich Apps wie Poke Genie verwenden, um einen Fünf-Sterne-Raid durchführen zu können, was bedeutet, dass ich auf mysteriöse Weise Legenden aus Ländern auf der ganzen Welt aufgeschnappt habe, aber nicht von zu Hause aus .

Wir plauderten weit weg, tauschten uns aus Pokémon Erfahrungsgeschichten, Toby hat sein Cover voll mit seinen Lieblings-TCG-Karten gezaubert, und es war die zeitgemäßste von allen. Aber es war Zeit, schwimmen zu gehen, und so verabschiedeten wir uns – nachdem wir die Freundescodes ausgetauscht hatten – von unseren Trans-Freunden.

Entschlossen zu versuchen, es beizubehalten Pokémon GO Verfolgen Sie nach dem Unterricht etwas länger, denn ja, offensichtlich bin ich derjenige, der es jetzt mehr spielen möchte als er, ich habe vorgeschlagen, dass wir vom Haus weggehen, um etwas zu essen. Um 13.45 Uhr, als Machop immer noch der Herausforderung fehlte, den zweiten Teil einzusammeln, brachte ich ihn dazu, sich über das restliche Eis lustig zu machen, und machte mich auf den Weg, um den blauen Blighter zu fangen, der sich weigerte, im Restaurant zu erscheinen. Er war gleich draußen, aber der dritte Teil des Tages sollte beginnen, neue Pokémon zu fangen und vor allem das Risiko eines elektrischen Feuers von Xurkitree zu fangen. Ich schlug vor, für alle Fälle noch einmal durch den Park zu gehen.

Und das waren sie alle! Unsere Bande! Inzwischen sind sie weitergezogen, aber sie sind auch auf den Musikpavillon zurückgekehrt, und wieder einmal wurden wir herzlich eingeladen, sich ihnen anzuschließen. Es stellte sich heraus, dass sich die beiden Familien vor einigen Monaten am selben Ort getroffen hatten, obwohl sie beide in anderen Städten in entgegengesetzten Richtungen von unserer Kleinstadt leben. Sie waren alle durstig Pokémon Fans sind das Paar seit den Anfängen in den späten 90ern, die andere Mutter holte ihn zusammen mit ihren Kindern ab, zusammen mit ihrem Partner, und wurde dann schnell zum obsessivsten Familienmitglied. Es ist etwas vertraut. Husten.

Als die Aufgaben näher rückten, erledigten wir sie alle als Gruppe und arbeiteten zusammen, um uns gegenseitig zu helfen. Als Toby den Hundo Swirlix fand, beeilten sich alle, sie zu fangen, einschließlich dessen, was sich herausstellte anders Spieler, die leise in der Nähe waren. Als dieser mürrische (eine) andere behelmte Typ uns sagte, wir müssten einen Kilometer laufen und ein Ei ausbrüten, machten wir uns in zwei Gruppen auf den Weg durch den Park. Es gab freundliches Rippen, fröhliches Geplänkel und sogar ein tiefes und zielgerichtetes Gespräch zwischen den Erwachsenen.

Drei Kinder laufen im Park herum, unterhalten sich und spielen Pokémon GO.

Bild: Kotaku

Am Ende verbrachten wir den Rest des Nachmittags bis etwa 5.30 Uhr mit diesen wunderbaren Leuten, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Nummern gewechselt haben und planen, uns an zukünftigen Community-Tagen und -Veranstaltungen zu treffen. Es ist golden Pokémon GO Eine Erfahrung, von der ich bisher nur gehört habe, oft in den Kommentaren unter anderen POGO Artikel, die ich aus Nostalgie geschrieben habe, beklagen langjährige Spieler. Ich bin schließlich selbst darauf gestoßen.

Ich verstehe besser, warum Niantic sich so darauf konzentriert. Während das Milliarden-Dollar-Unternehmen in erster Linie davon angetrieben wird, riesige Geldsummen zu verdienen, ist seine Rhetorik fast vollständig von der Verzweiflung umhüllt, den außer Kontrolle geratenen Geist von 2016 wiederzubekommen. Es wird den gesamten Planeten der Spieler irritieren und isolieren, indem es Knochen erschüttert schlechte Entscheidungen Nur weil sie sich die Idee in den Kopf gesetzt hat, wird sie die Menschen dazu bringen, wieder Gemeinschaft zu finden. Das Unternehmen hat die Länge seiner Community Days in diesem Jahr halbiert, und sei es nur, weil es der Meinung war, dass sich die Menschen eher treffen würden, wenn das Zeitlimit festgelegt wäre. Die offensichtliche Tatsache ist, dass es nur bedeutet, dass nicht mehr Leute mitmachen können, und die Chancen stehen gut, dass Sie jemandem begegnen, wenn er dort ist Niemand Andere Dinge werden nicht besser, wenn Sie das Teilen lästiger machen.

Doch am Samstag, bei einem der größten Spiele-Events des Jahres, habe ich es erlebt. Ich verstehe, warum Leute, die die Blütezeit des Spiels erlebt haben, sich so sehr wünschen würden, dass es wieder passiert. Es macht einen großen Unterschied, und ich kann mir vorstellen, dass die meisten Leute (wie ich) das Spiel noch nie zuvor gespielt habenjemals bekannt. Ich kann es kaum erwarten, sie alle wiederzusehen, bei der nächsten Gelegenheit zu kommen und das Spiel wie beabsichtigt zu spielen.

Siehe auch  Capcom Fighting Collection für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt; Enthält 10 Titel mit einem Netz-Rückgängig-Symbol