Juli 3, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Maryland Herren-Lacrosse gewinnt die National Championship

Maryland Herren-Lacrosse gewinnt die National Championship
Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

East Hartford, Connecticut – Maryland hat seit dem Memorial Day 2021 kein Lacrosse-Spiel der Männer mehr verloren, also wollten sich die Terrapins ihr letztes Spiel nicht von einer weiteren Saison verderben lassen.

Die topgesetzten Terps beendeten am Montag eine ungeschlagene Saison, indem sie Cornell, den siebten Samen, mit 9: 7 abwehrten, um ihren vierten NCAA-Titel für das Programm zu holen, nur ein Jahr nachdem sie ihre perfekte Bilanz in einem nationalen Meisterschaftsspiel im selben Feld ruiniert hatten.

„Ich habe mich noch nie in meinem Leben so gefühlt“, sagte der hochrangige Verteidiger Brett Makar. „Diese Art von Gefühl ist wirklich unbeschreiblich. Mir kommen die Tränen, wenn ich nur daran denke, wie viel es gekostet hat, hierher zurückzukommen.“

Vor 22.184 auf Rentschler Field erzielte Marylands Torhüter Logan McEnany 17 Paraden, um eine beeindruckende Saison zu beenden. Er wurde zum wertvollsten Spieler der NCAA ernannt. Anthony DiMaio – Letzter Link in der Liste zu Ehemaliges Titelteam Terps im Jahr 2017 Er erzielte vier Tore und eine Vorlage.

Maryland (18-0) holte unter Trainer John Tillman seinen zweiten Titel in sieben Titelspielen und wurde der erste ungeschlagene Champion seit Virginia im Jahr 2006. Die 18 Siege der Terps sind die größten für ein ungeschlagenes Team in der Geschichte der NCAA.

Stürmer Logan Wisnauskas hat in seinem letzten Spiel endlich einen Rekord gebrochen und in Maryland einen Ein-Saison-Rekord aufgestellt. Er hatte am Montag zwei weitere Tore und Vorlagen und beendete die Saison mit 103 Punkten, womit er die 99-Marke von Jared Bernhardt aus der letzten Saison übertraf.

Siehe auch  Lightning wird zum dritten Stanley Cup in Folge gegen Avalanche antreten

Die Terps haben 35 der 36 Spiele seit der Saison 2020 gewonnen, wobei nur eine Niederlage droht Meisterschaftsspiel letztes Jahr gegen Virginia.

CJ Kirst erzielte zwei Tore für die Big Red (14-5), die als erstes Team des Staates Maryland seit Johns Hopkins in den Big Ten 2019 unter 10 Tore blieben. Der Vorsprung von zwei Toren entspricht auch dem jüngsten Team der Saison in den Terps .

„Das war das härteste Spiel, das wir das ganze Jahr über hatten“, sagte Tillman.

Es war ein passendes Ende des Turniers für Maknani, den Spieler im dritten Jahr, der zu Beginn der Saison 2020 das Kommando übernahm, die durch die Pandemie unterbrochen wurde und sich zu Beginn auf 35: 1 verbesserte. Mit 19 Paraden erzielte er das höchste Level seiner Karriere Halbfinalniederlage am Samstag mit 13:8 gegen Princetondann behinderte Cornell für die meisten Spiele des Montags.

In seinen vier Pre-Season-Spielen erzielte McNaney 61 Paraden und ließ 25 Tore mit einer 709-prozentigen Parade zu.

„Ich wusste, dass ich einfach reingehen und den Ball sehen und den Ball retten musste“, sagte McEnany.

Crest Cornells erstes Tor brachte Cornell mit 1:0 in Führung, was dies erst zum fünften Spiel machte, in dem Maryland in dieser Saison im Rückstand war. Aber schnell die Situation angepasst.

DeMaio, der sechstjährige Rückstand beim Maryland-Titel 2017, erzielte einen natürlichen Hattrick, um das erste Viertel zu beenden, das Maryland mit 4: 1 in Führung brachte, und bereitete dann Owen Pribelskis Long Pole Goal aus einem schnellen Start vor zwei Minuten in die zweite. .

Terps führte am Ende der ersten Halbzeit mit 7:2, und Wisnauskas trug zu Beginn der zweiten Halbzeit dazu bei, den Vorsprung auszubauen, indem er einmal traf und Jonathan Donvilles Tor zum 9:2 unterstützte.

Siehe auch  Hawks-Bericht: Collins-Handel „wahrscheinlicher als je zuvor“, Atlanta „betrug“ bei diesem Jeramy-Grant-Handel

„Sie leisten viele großartige Dinge an der Latte, aber wir dachten, wir hätten das Potenzial, dieses Team zu schlagen“, sagte Cornell-Trainer Conor Buczyk. „Aber sie waren fantastisch. Sie haben unseren Angriff gut gemanagt. Ich dachte, unsere Verteidigung hat so gut gespielt, wie sie konnte.“

Maryland Baseball hat die beste Saison in der Schulgeschichte und will mehr

Maryland, das sieben Jahre voraus war, versuchte nach einer schnellen Wende vom Samstag müde durchzuhalten. Die Terps beendeten 22 Conversions auf dem höchsten Niveau der Saison und verpassten fünf Mal, aber das Polster reichte aus, um in den Schlussminuten viel Spannung zu vermeiden.

Cornells John Biatelli traf 35,3 Sekunden vor Schluss, um den Vorsprung der Big Reds auf zwei zu verkürzen, aber die Tripps gewannen die folgende Begegnung, und Bubba Firman, der Führende der fünften Klasse, hatte keine Zeit mehr, um die Feier auszulösen.

„Wir haben erwartet, dass es schwierig wird, und natürlich haben wir ein kleines Polster aufgebaut, das stecken geblieben ist“, sagte Tillman. „Ich bin mir nicht sicher, was passiert wäre, wenn es ein weiteres Viertel gegeben hätte.“

Maryland würde es sicherlich vorziehen, die Möglichkeit nicht in Betracht zu ziehen, dass die Dinge wie im letzten Jahr enden, als sie eine massive 17-16-Niederlage hinnehmen mussten. Dieser Rückschlag veranlasste die Terps, in dieser Saison bei jedem Spiel einen praktischen Ansatz zu verfolgen, und ihre Meilensteine ​​​​wurden mit gedämpftem Jubel gefeiert – bis Montag, als jubelnde Spieler nach dem letzten Glockenschlag eine Scrapbook-Version von Angels erstellten.

Ein Team, das den größten Teil der Saison ohne viele ernsthafte Herausforderungen überstanden hat, hat eine Debatte über seinen Platz in der Geschichte ausgelöst. Es ist eine unmögliche Debatte, sich mit bestimmten Regeländerungen zufrieden zu geben, wie dem Aufkommen der Wurfuhr und Ausrüstungsentwicklungen.

Siehe auch  Leclerc führt Ferrari 1-2, während Verstappen in den Ruhestand geht

Aber eines ist unbestreitbar: Marylands NCAA Awards von 1973, 1975 und 2017 haben einige Gesellschaft.

„Ob die Leute sagen wollen, wir sind das beste Team aller Zeiten, wir sind nationaler Meister“, sagte Di Maio. „Und das ist alles, was zählt.“