Juni 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

LeBron James, Anthony Davis erzielen beim Sieg in der Verlängerung schwere Minuten; TBD vs. Abschnitte

LeBron James, Anthony Davis erzielen beim Sieg in der Verlängerung schwere Minuten;  TBD vs. Abschnitte

Dave McMenaminESPN-Mitarbeiterautor3 Minuten zu lesen

SALT LAKE CITY – Die Los Angeles Lakers haben sich am Dienstag mit einem 135:133-Sieg in der Verlängerung über die Utah Jazz einen Platz im Championship Play gesichert.

Die hohe Arbeitsbelastung, die erforderlich ist, um von den Lakers-Stars LeBron James und Anthony Davis zu gewinnen, die sich beide von Fußverletzungen erholen, könnte sich jedoch auf ihre Vorbereitung auf das Spiel am Mittwoch gegen die Los Angeles Clippers auswirken, da die Lakers versuchen, in der Rangliste der Western Conference höher aufzusteigen. .

James spielte in seinem fünften Spiel, nachdem er vier Wochen mit einer gerissenen Sehne im rechten Fuß gefehlt hatte, 38 Minuten.

„Die zusätzlichen fünf Minuten haben definitiv nicht geholfen“, sagte James. „Es hat sicherlich nicht geholfen, aber wir mussten den Sieg holen.“

Vor dem Jazz-Spiel hatte er seit seiner Rückkehr nicht mehr als 32 Minuten gespielt.

Wie fühlen sich meine Füße an, wenn ich aufstehe und aus dem Bett komme? „Das war das Wichtigste seit meiner Verletzung vor fünf Wochen – am nächsten Tag entweder nach der Reha oder dem Training oder der Therapie, was auch immer. Das ist es immer.“

Davis spielte 42 Minuten gegen den Jazz – das erste Mal, dass er sich nördlich von 40 Minuten seit seiner Rückkehr Ende Januar eingeloggt hatte, nachdem er 20 Spiele wegen eines Knochensporns und einer Belastungsreaktion in seinem rechten Fuß verpasst hatte.

Seit Davis zum Mix zurückgekehrt ist, hat er bei allen drei aufeinanderfolgenden Touchdowns im Lakers-Zeitplan auf einem Bein gesessen. Tatsächlich spielte er die ganze Saison über nur einmal hintereinander, vom 6. bis 7. November.

Siehe auch  Kaitlyn Clark glänzt bei ihrem WNBA-Preseason-Debüt, als Indiana Fever an die Dallas Wings fällt

Quellen teilten ESPN mit, dass die Entscheidung, Davis seit seiner Rückkehr von einer Fußverletzung zu pausieren, dem medizinischen Personal der Lakers obliegt, mit dem erhöhten Risiko einer erneuten Verletzung aufgrund von Überbeanspruchung.

„Ich habe schon lange nicht mehr hintereinander gespielt“, sagte Davis. „Also, ich meine, wir werden alle morgen früh einen Anruf oder so etwas haben und von dort aus gehen.“

Lakers-Trainer Darvin Hamm sagte, dass bis zum späten Dienstagabend keine Entscheidung über James, Davis oder D’Angelo Russell – die am Dienstag mit einem schmerzenden linken Fuß ausfielen – für das Clippers-Spiel getroffen worden sei.

„Wir haben unser kurzfristiges Geschäft, um das wir uns kümmern müssen, und unser langfristiges Geschäft, um das wir uns kümmern müssen“, sagte Hamm. „Wir priorisieren in erster Linie die Gesundheit der Spieler. Unabhängig von den Einsätzen oder Auswirkungen von Gewinnen oder Verlieren oder all dem. Wir müssen unsere Spieler wissen lassen, dass wir uns in erster Linie um ihre Gesundheit kümmern.“

Hamm sagte, es sei eine „kollektive Entscheidung“ zwischen den Spielern, dem Trainerstab, dem Front Office und dem medizinischen Personal, den Anruf am Mittwoch zu tätigen.

„Wenn wir sehen, dass sie gesundheitlich keine Probleme haben und wir sie nicht gefährden, dann machen wir weiter“, sagte Hamm. „Wenn es irgendein Fragezeichen gibt, werden wir es aufgreifen und durchsprechen und von dort aus weitermachen.“

Während die Lakers nach James ’37 Punkten, einschließlich des spielentscheidenden Extrapunktes, Davis‘ 21 Punkten und 14 Rebounds und zwei Blocks, die zur Rettung des Jazz beigetragen haben, garantiert einen Platz zum Spielen haben, könnten sie genauso schnell fertig werden. Nr. 5 im Westen zum Ende der regulären Saison.

Siehe auch  Dallas Mavericks vs. Minnesota Timberwolves Live-Ergebnisse und Statistiken – 30. Mai 2024

Los Angeles (41-38) hat noch drei Spiele vor sich: Mittwoch gegen die Nr. 5 Clippers (41-38); Freitag zu Hause gegen #4 Phoenix Suns (44-35); Am Sonntag endet die Jazz-Hosting-Saison (36-43).