September 28, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Lakers vs. Clippers Endstand: Es ist Zeit, diese Saison aufzugeben

Lakers vs. Clippers Endstand: Es ist Zeit, diese Saison aufzugeben

Nachdem sie ihre ersten drei Spiele gegen ihren In-Ring-Rivalen, die Clippers, mit insgesamt acht Punkten verloren hatten, Lakers Sie retteten schließlich ihre schlimmste Anstrengung und schieden am Donnerstag gegen ein anderes Team aus Los Angeles mit 21 aus.

Die 132-111-Niederlage ist die siebte der Lakers in ihren letzten acht Spielen und die vierte in Folge seit der NBA-All-Star-Pause. Es bedeutet auch, dass die NBA-Franchise Nummer eins jetzt jedes Mal, wenn sie in dieser Saison gegeneinander gespielt haben, gegen ein anderes Team aus Los Angeles verloren hat.

Alle vier dieser Verluste kamen, obwohl die Clippers seinen besten Spieler in Kawhi Leonard vermissten, und drei von ihnen kamen, weil die Clippers auch Paul George vermissten. Norman Powell, einer der besten Spieler, die zum Stichtag dieser Saison gehandelt wurden, und einer der besten verbleibenden Gesundheitsstücke der Clippers, war ebenfalls mit einem gebrochenen Knochen im Fuß aus diesem Spiel.

Inzwischen haben LeBron James und Russell Westbrook bei jeder dieser vier Niederlagen gespielt.

Trotz all der „Saison beginnt jetzt“-Witze, die viele von Ihnen bei Harrison Figen gelesen und Jacob Rudd auf Twitter erwähnt haben, haben sich die Lakers 2021-22 bis zu einem Punkt verschlechtert, an dem es sich nicht einmal mehr lohnt, so zu tun, als ob man daran glauben würde. sie lol. Es ist schwer zu sagen, wann James und der Rest des Kaders aufgehört haben, aufzupassen, aber die heutige Niederlage ist der bisher deutlichste Beweis dafür, dass sie in dieser Saison das Handtuch geworfen haben.

Vielleicht stolpert das betrunkene Gesicht zuerst Im Laufe des Spiels wie die Arizona State Brothers nach einer langen Nacht in der Mill Street, aber glaubt irgendjemand, dass er dort Erfolg haben wird? Warum sollten wir uns die Mühe machen, unsere Zeit und unser Geld zu investieren, um diese Lakers zu beobachten, wenn sie sich nicht darum kümmern, genug Mühe auf dem Feld zu investieren?

Siehe auch  Es wird gesagt, dass die Angelos um die Kontrolle über die Orioles kämpfen

(Ein Beispiel für diesen letzten Teil: Der TNT-Stream auf meinem Roku-Fernseher wurde unterbrochen, während ich den letzten Absatz schrieb. Ich glaube nicht, dass ich mir die Mühe machen würde, ihn neu zu laden.)

Natürlich werden viele von uns immer noch viel Zeit damit verbringen, von diesem Team besessen zu sein. Ich bin nicht hier, um das zu beurteilen. Ich bin auch mein ganzes Leben lang ein Lakers-Fan, und „Fan“ ist ein Akronym für „Fanatiker“ – definiert als jemand, der eine große Leidenschaft für etwas hat – aus einem bestimmten Grund. Ich werde dieses Team weiterhin beobachten und verfolgen, teilweise wegen dieses Fanatismus und teilweise, weil SB Nation mir einen monatlichen Scheck für meine Arbeit bei Silver Screen & Roll gibt, der hilft, meine Miete zu decken.

Aber wenn Sie dieses Team loslassen und Ihre Zeit mit lustigeren Dingen verbringen möchten Bis die Liste fixiert ist – wieder – dies Sommer (um etwas darüber zu sagen Welche Änderungen können im Front Office kommen), mache ich dir auch keinen Vorwurf. Es ist klar, dass LeBron James diese Saison gejagt hat, also warum nicht seiner Führung folgen?

Oder Sie können den Samstagabend damit verbringen, den Lakers beim Spielen zuzusehen Krieger des Goldenen Staates auf ABC. Die Übermittlung der Informationen erfolgt um 17:30 Uhr PST. Aber für diejenigen unter Ihnen, die ein Wochenende rund um dieses Spiel planen, ohne sich finanziell dafür zu engagieren, sind Sie in meinen Gebeten.

für mehr Lakers Sagen Sie es, abonnieren Sie den Silver-Screen-Broadcast-Feed und rollen Sie iTunesUnd das spotifyUnd das Hefter oder Google-Podcast. Folgen Sie Austin auf Twitter unter Tweet einbetten.