Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jussie Smolletts Strafe beginnt mit seiner ersten Nacht im Gefängnis von Cook County; „Ich bin kein Selbstmörder“, rief der Schauspieler als Antwort auf das Urteil

Jussie Smolletts Strafe beginnt mit seiner ersten Nacht im Gefängnis von Cook County;  „Ich bin kein Selbstmörder“, rief der Schauspieler als Antwort auf das Urteil
CHICAGO (WLS) – Jussie Smollett verbrachte seine erste Nacht hinter Gittern, nachdem ihn ein Richter wegen eines vorgetäuschten Hassverbrechens zu fünf Monaten Gefängnis verurteilt hatte.

Die Sitzung am Donnerstag endete mit großem Erfolg, als Smollett sich von seinem Platz erhob und seine Unschuld und Sorge um seine Sicherheit erklärte.

Beobachten | Jussie Smolletts emotionaler Ausbruch vor Gericht

Der 39-Jährige schwieg und verblüffte seine Familie und andere im Gerichtssaal, als der Richter von Cook County, James Lane, das Urteil verkündete.

„Sie werden die ersten 150 Tage Ihrer Haftstrafe im Gefängnis von Cook County verbüßen, und dieser Tag beginnt. Genau hier und jetzt“, sagte Richter Lane.

In Anbetracht der Verurteilung sagte Lane, dass Smolletts „extremer“ Vorsatz, das Verbrechen zu begehen, ein erschwerender Faktor sei. Er sagte auch, dass der Schauspieler die Erfahrungen echter Opfer von Hassverbrechen verunglimpft und ihn einen „Betrüger“ und Lügner genannt habe.

„Du bist in den Zeugenstand gegangen. Das musstest du nicht. Du hast es getan. Du hattest sicherlich ein Recht darauf. Aber du hast Stunde um Stunde Meineid begangen“, sagte Lin.

Beobachten | Der vollständige Kommentar von Richterin Lin zum Urteil

Im Gefängnis begann Smollett außerdem eine 30-monatige Bewährungsstrafe und wurde zusätzlich dazu verurteilt, mehr als 120.000 US-Dollar Schadensersatz an die Stadt Chicago und eine Geldstrafe von 25.000 US-Dollar zu zahlen.

Dann wandte sich der in Ungnade gefallene Vertreter an das Gericht.

„Ich bin nicht selbstmörderisch“, sagte Smollett. „Ich bin kein Selbstmord! Ich bin unschuldig! Und ich bin kein Selbstmord. Wenn ich das tue, bedeutet das, dass ich seit 400 Jahren in den Ängsten der schwarzen Amerikaner in diesem Land und den Ängsten der LGBTQ stecke Gemeinschaft. Ehre, ich respektiere Sie, und ich respektiere die Jury, aber ich habe das nicht getan, und ich bin kein Selbstmord. „Und wenn mir etwas passiert ist, als ich dort ankam, habe ich es nicht selbst getan! Und ihr solltet alle wissen, was-das!“

Siehe auch  „The Batman“-Serien-Prequel abgesagt: Keine Spinoff-Shows auf HBO Max

Das Urteil kam drei Monate, nachdem Smollett wegen Lügens bei der Chicagoer Polizei in fünf Fällen von ungeordnetem Verhalten für schuldig befunden worden war.

„Ich hätte nicht gedacht, dass es so lange dauern würde, aber der Richter hat deutlich gemacht, dass er dieses Verbrechen als mehr als ein einfaches Verbrechen betrachtet, er sieht es als Schaden für Opfer von Hassverbrechen überall“, sagte Gil Souffer, Rechtsanalyst bei ABC7.

Smollett beteuerte immer noch seine Unschuld gegenüber Charles und wurde nach der Verurteilung aus dem Gericht genommen.

„ich bin unschuldig!“ Er hat gesagt. „Ich hätte schon vor langer Zeit sagen können, dass ich schuldig bin!“

Beobachten | Die Familie verteidigt Jussie Smolletts Unschuld nach der Verurteilung

Das Urteil verärgerte Smolletts Familie, die den Richter nach der Urteilsverkündung kritisierte.

„Mein Bruder Josie ist unschuldig, und das sollte keine umstrittene Aussage sein, weil es die ultimative Wahrheit ist“, sagte Josies Schwester Jazz Smollett.

„Mein Bruder war entehrt“, sagte Josie Smollett, Josies Bruder. „Sprich über seine Arroganz. Er weiß nicht, was mein Bruder durchmacht.“

Bericht über die Bearbeitung von Jussie Smolletts Fall im Büro von Kim Foxx veröffentlicht, Richterregeln

Unterdessen lobte Sonderstaatsanwalt Dan Webb den Richter.

„Dies war ein Verhalten, das eine strenge Bestrafung verdient hat“, sagte Webb. „Ich dachte, es wäre der richtige Weg, es zu tun. Und ich denke, aufgrund seiner Verurteilung hat Richter Lin klar verstanden, was in diesem Fall passiert ist.“

Smolletts Verteidigungsteam sagte, sie seien fassungslos und schworen, Berufung einzulegen.

„Ich habe in meiner gesamten Karriere als Anwältin und keiner der anderen Anwälte hier eine Situation erlebt, in der ein Verbrechen vierten Grades genauso behandelt wird wie ein Gewaltverbrechen“, sagte Verteidigerin Nene Uchi.

Siehe auch  „Brilliant Stars“: Wird der amerikanische Song Contest den Eurovision Song Contest schlagen? | Eurovision

Die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, begrüßte das Urteil des Richters und schrieb: „Die strafrechtliche Verurteilung von Josie Smollett durch eine andere Jury und die heutige Verurteilung sollte eine klare Botschaft an alle in der Stadt Chicago senden, dass falsche Anschuldigungen und Anschuldigungen nicht toleriert werden. Die böswilligen und erfundenen Anschuldigungen Smollett hat mehr als 1.500 Stunden Polizeiarbeit geleistet, was die Stadt mehr als 130.000 Dollar an Überstunden gekostet hat Entschädigung für seine Taten.“

Siehe auch: Jussie Smollett Urteil: ‚Empire‘-Schauspieler des ordnungswidrigen Verhaltens schuldig; Einspruch gegen Verteidigungsgelübde

Copyright © 2022 WLS-TV. Alle Rechte vorbehalten.