Mai 28, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Javier Millay ernannte den ehemaligen Beamten Alberto Fernández zum Botschafter in Paraguay und zum Vertreter des Landes in Vietnam, Indien und Litauen.

Javier Millay ernannte den ehemaligen Beamten Alberto Fernández zum Botschafter in Paraguay und zum Vertreter des Landes in Vietnam, Indien und Litauen.

Die Regierung von Javier Mili ernannte einen Ökonomen Guillermo Nielsen als Botschafter in Paraguayund ernannte neue Vertreter im diplomatischen Hauptquartier des Landes Vietnam, Indien und Litauen.

Nielsen steht dem ehemaligen Wirtschaftsminister Sergio Massa nahe Vergangenheit unter der Leitung von Alberto Fernandez, wird die Botschaft in Asuncion leiten. Es handelt sich um einen wichtigen Standort, da Paraguay neben Brasilien und Uruguay der vierte Gründungspartner des Mercosur ist und der Bau einer Wasserstraße noch aussteht.

Die Exekutive entschied sich im Dezember kurz nach seinem Amtsantritt für Nielsen, machte es aber erst an diesem Mittwoch offiziell, nachdem der Senat seiner Nominierung nach einer Bestätigung im paraguayischen Stil zugestimmt hatte.

Der Wirtschaftswissenschaftler war bereits bis Dezember 2023 Botschafter der Regierung von Alberto Fernández in Saudi-Arabien, Oman und im Königreich Jemen und zwischen 2020 und 2021 Vorsitzender des YPF-Verwaltungsrates.

Guillermo Nielsen wird die Leitung der argentinischen Botschaft in Asuncion übernehmen. Foto: Gerardo Dell’Oro

Nielsen war auch zu anderen Zeiten Botschafterin unter der zweiten Regierung von Christina Kirchner, wo sie als Missionsleiterin in Deutschland fungierte. Er war Finanzminister und leitete das Verhandlungsteam mit dem IWF, das 2005 zu einer Umschuldung in Höhe von 82 Milliarden US-Dollar führte.

Seine bemerkenswerteste Rolle spielte er zwischen 2002 und 2005, als er zusammen mit Roberto Lavagna Finanzsekretär des Wirtschaftsministeriums war. Schuldentausch mit dem Internationalen Währungsfonds.

Unterdessen wurde Mariano Agustin Cassino durch das von der Militär- und Außenministerin Diana Mondino unterzeichnete Dekret 405/2024 zum Botschafter in Indien ernannt. Cassino ist auf internationale Beziehungen spezialisiert und leitete während der Präsidentschaft von Mauricio Macri Delegationen in Israel und Costa Rica.

Alicia Irene Balkowski, Botschafterin in Polen, wird ihrerseits auch für die Vertretung Argentiniens in Litauen verantwortlich sein.