Januar 19, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

In den USA explodiert ein Meteorit und erzeugt eine Schockwelle, die 30 Tonnen Dynamit entspricht.

Der NASA Die letzte Überraschung bei der Enthüllung ist a Der Meteorit verursachte eine Schallwelle Auf der Stadt Pittsburgh, Pennsylvania, In der Nacht wurde gefeiert Neujahr. Nach Schätzung der Agentur war der Ausbruch des Himmelskörpers gleichwertig 30 Tonnen TNT.

Das Ereignis wurde von der Meteoriten-Tracking-Social-Media-Site der NASA entdeckt, die, basierend auf einer „vernünftigen Annahme“, Die Geschwindigkeit des Meteoriten beträgt 45.000 mph (72.420 km/h).) Daher schätzte er seine Größe ungefähr Ein Meter Durchmesser, Mit dichter Masse Eine halbe Tonne (454 kg).

Wäre das Wetter nicht bewölkt gewesen, wäre dieses Phänomen leicht zu erkennen gewesen Bei Tageslicht wird es laut NASA 100-mal heller als der Vollmond.

Über einen Beitrag in sozialen Netzwerken berichtete das Meteor Observatory, dass es möglich sei, dieses Ereignis zu entdecken. Die nächste Infrarotstation hat die Stoßwelle aufgezeichnet Als der Meteorit brach, erlaubte er Schätzungen.

Der Meteorologe Nationaler Wetterdienst, Shannon HeffernEr sagte Tribünen-Rezension Diese Daten Die Satelliten haben den Blitz aufgenommen Kurz vor 11.30 Uhr am Samstag im Washington County und die Behörden glauben, dass ein Meteorit „in die Atmosphäre gefallen ist“.

Hefron sagte Eine ähnliche Veranstaltung fand am 17. September statt In Hardy County, West Virginia.

Im Gegenzug, nach Angaben der Andhra Agency, Einwohner von South Hills Und andere Bereiche in der Nähe hörten ein lautes Geräusch und sagten, es sei gleichzeitig da Sie fühlten Zittern und Zittern in ihren Häusern. Beamte des Bezirks Allegheny bestätigten jedoch, dass es keine seismischen Aktivitäten oder Wetterereignisse gab, die dies erklären könnten.

Mit Informationen der AP-Agentur

Siehe auch  Die Omigron-Variante des Coronavirus hält die Welt in Alarmbereitschaft | Minute für Minute, Messungen in verschiedenen Ländern