Februar 25, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Finanzhandel von Technologieunternehmen inmitten der Entwicklung künstlicher Intelligenz Die Aktien sind in diesem Jahr bisher stark gewachsen

Finanzhandel von Technologieunternehmen inmitten der Entwicklung künstlicher Intelligenz  Die Aktien sind in diesem Jahr bisher stark gewachsen

Die andere Seite Der Aufstieg der künstlichen Intelligenz Ist er Erstaunliche Finanzgeschäfte großer US-amerikanischer Technologieunternehmen. Im Jahr 2022, nach einem starken Rückgang der Aktienkurse dieser betroffenen Unternehmen am Ende der Epidemie, wurden wieder Konsumkörbe mit geringerer Beteiligung aufgenommen. TechnologieEinleitung ChatGPT OpenAI ermöglicht ihnen zwar eine plötzliche Renaissance, allerdings nicht ohne Vorbehalte.

Seit Anfang des Jahres ist erApple-Aktien stiegen um 40 Prozent; Microsoft schaffte es auf 43 Prozent. Alphabet (Google) wuchs innerhalb von fünf Monaten um 45 Prozent, während Amazon einen Zuwachs von 37 Prozent verbuchte.

Stern Das größte Technologieunternehmen war der Chiphersteller Nvidia, der um 113 Prozent zulegte. Das Unternehmen bewirbt sich als einer der Hauptnutznießer der Fortschritte in der Technologie der künstlichen Intelligenz, da es die für diese Fortschritte erforderliche Rechenleistung bereitstellen wird.

Die fünf dominierenden Unternehmen im Technologiesektor schlossen sich zu a zusammen Die Marktkapitalisierung beträgt fast 9 Billionen DollarDas entspricht 25 Prozent des S&P Wall Street Index.

Wiederbelebung der Aktionen Tolle Technologie Es erscheint nach einer Art Krise im Jahr 2022 mit massiven Entlassungen auf der ganzen Welt. Daher hat die Bank of America künstliche Intelligenz als „Babyblase“ bezeichnet. In einem volatilen Finanzumfeld dürften die Zinssätze weiter steigen, was sich negativ auf andere Finanzanlagen auswirken würde.

Post-Epidemie

Die Pandemie hat Technologieunternehmen beschert Eine ungewöhnliche und privilegierte Umgebung für die Entwicklung. Die Isolation ließ den Markt explodieren Streaming und andere mit diesen Einrichtungen verbundene Haushaltszwecke. Allerdings im Zusammenhang mit dem Ende der Epidemien Die Erhöhung der Zinssätze zur Eindämmung der Inflation hat im vergangenen Jahr die Landschaft für Technologieunternehmen verändert.

Siehe auch  Anti-Venezuela zerstörte Parinas, die heilige Stätte des Savista-Regimes

Wie er damals im Vizekanzler erwähnte Geld Esteban Magnani sagt, dass der Börsenwert von Uber bis 2022 um 38 Prozent, der von Netflix um 48 Prozent und der von Tesla um 55 Prozent gefallen ist. Meta entließ Tausende von Mitarbeitern und verlor im Jahr 2022 66 Prozent seines WertesTrotz der positiven Umsatz- und Gewinnzahlen verlor Microsoft 27 Prozent seines Aktienwerts. Apple ist im Jahr 2022 um 21 Prozent im Minus.

Es war nicht nur die durch die Pandemie hervorgerufene Selbstüberschätzung, die letztes Jahr zu einer Entgegenkommenspolitik führte. Eine Änderung der öffentlichen Finanzbedingungen ist entscheidend: Die Der Anstieg der Zinssätze beendete den Zustand des billigen Geldes, der das Ende der Subprime-Krise von 2008 einleitete.

Tatsächlich hat die Technologiebank Silicon Valley Bank den Rückgang der Preise für US-Anleihen erlebt Abzug von Mitteln durch Unternehmen, um sich einem widrigeren neuen Umfeld zu stellen. In diesem Zusammenhang erscheint dieser neue Aufschwung, der im Vergleich zu den Vorjahren sogar als deutliche Trendwende gewertet wird. Technologie.

Warnungen

mitten drin Hohe Erwartungen (und Ängste) Künstliche Intelligenz hat potenzielle Auswirkungen auf Produktivität, Beschäftigung, Bildung und Gesundheitsversorgung Warnende Stimmen in der Branche.

Kürzlich sagte Chan Altman, CEO von OpenAi, dem Entwickler von ChatGBT, dem US-Senat „Wir glauben, dass die Regulierung durch Regierungen entscheidend sein wird, um die Risiken immer leistungsfähigerer Modelle zu verringern.“. Altman befürchtet, dass Nutzer von Fehlinformationen betroffen sein könnten, insbesondere angesichts der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen im nächsten Jahr. Er forderte die Regierung auf, eine KI-Lizenz zu schaffen. Seinerseits unter anderem Elon Musk von Tesla Technologien, Er hatte beantragt, die Entwicklung für sechs Monate zu stoppen.

Siehe auch  Die Piloten der Maschine von Ethiopian Airlines schliefen ein und wurden ohnmächtig Dies geschah in Äthiopien

Mittlerweile ist die Das Europäische Parlament prüft die Schaffung eines neuen Rechtsrahmens Ziel ist es, Datenqualität und -transparenz sowie menschliche Aufsicht und Rechenschaftspflicht von KI-Unternehmen sicherzustellen. Ziel ist es auch, ethische Fragen und Anwendungsherausforderungen in verschiedenen Bereichen anzugehen.