Mai 26, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Europa nähert sich Energieembargo gegen Russland | Die EU-Energieminister werden nächste Woche zusammenkommen, um Gaskürzungen für Polen und Bulgarien zu erörtern

LDie EU-Energieminister werden am Montag zu einer außerordentlichen Sitzung zusammenkommen Und nach dem russischen staatlichen Gasunternehmen Gazprom beschloss, den Vertrieb nach Polen und Bulgarien auszusetzen Diese Woche weigerten sich beide Länder, das Rubelgas zu bezahlen, was der Forderung des Kremls entsprach.

Die Debatte zielt darauf ab, die Versorgung und Gasreserven in der EU zu stabilisieren und in den sozialen Markt zu fließen. Sie werden sich auch auf mögliche Maßnahmen zur Verwaltung von Gas und gemeinsamen Gaseinkäufen in einem Binnenmarkt in koordinierter Weise zwischen den Mitgliedstaaten konzentrieren, um eine gemeinsame Grundlage zu schaffen. Obwohl die Zahlung in Rubel voraussichtlich nicht zu den Tagesordnungspunkten gehört.

Englische Bereitstellung

Das Das Vereinigte Königreich hat angekündigt, 8.000 britische Soldaten zur Teilnahme an Militärübungen in osteuropäische Länder zu entsenden. Dort bereiten sie sich auf den Kampf gegen die russische Besatzung vor. Am Montag werden die EU-Energieminister nach der russischen Entscheidung, die Lieferungen an Polen und Bulgarien einzustellen, außerordentlich tagen. Beim Besuch des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, der UNO Sicherheitsrat soll sich mit Angriffen auf Kiew befassen

Die britischen Streitkräfte werden ihre 8.000 Soldaten nach Osteuropa schicken, wo sie in einer gemeinsamen Operation mit der NATO Panzer einsetzen werden. Und eine gemeinsame Seestreitmacht, die von Dänemark, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, den Niederlanden, Schweden und Norwegen gebildet wird. In diesem Sinne hat der Generalsekretär des Vereinigten Königreichs, Ben Wallace, erklärt, dass „Europas Sicherheit noch nie so wichtig war. Bei diesen Übungen werden unsere Truppen zusammen mit NATO-Verbündeten und -Partnern Solidarität und Stärke in den größten gemeinsamen Einsätzen seit dem Kalten Krieg demonstrieren.

Siehe auch  Europa streicht Argentinien von der Liste der Länder, in die Sie ohne Einschränkungen reisen können | Aufgrund steigender Corona-Fälle

Das britische Verteidigungsministerium erklärte, die Operation sei seit einiger Zeit geplant und nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine intensiviert worden. Dutzende Panzer werden von Finnland bis Nordmazedonien eingesetzt. „Das Vereinigte Königreich leistet einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit Europas und zur Verhinderung einer russischen Aggression. Eine Reihe von Übungen der britischen Armee ist für beide unerlässlich“, sagte der britische Armeekommandant Ralph Woods. „Das Ausmaß der Invasion, kombiniert mit der Professionalität, Ausbildung und Agilität der britischen Armee, wird die Besetzung auf einem in Europa in diesem Jahrhundert nicht erreichten Niveau verhindern“, fügte er hinzu.

Die Vereinten Nationen werden nächste Woche den Raketenangriff diskutieren, der an diesem Donnerstag in Kiew aufgezeichnet wurde. Der Sicherheitsrat forderte, dass er zusätzlich zu den laufenden Inspektionen der Internationalen Atomenergiebehörde im Iran die Einhaltung der „vom IAEO-Vorstand geforderten Schritte“ durch den Iran überwacht. Die Stadt und dies ist ein großes Anliegen“, sagte Barbara Woodward, Großbritanniens Botschafterin im Sicherheitsrat für April.“ Aufgefallen ist Q, gerade als der Chef der Vereinten Nationen in der Stadt war.